Mondkalender vom 27. August - 2. September 2007

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Mittwoch, 29. August 2007, 15:31

'Mondkalender vom 27. August - 2. September 2007' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 27. August – 2. September 2007

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am Dienstag – in dieser Phase nützen Schonung und Erholung Körper und Geist. Am Vollmond – gepflückte Heilkräuter besitzen größere Kraft. Jeder Schnitt (Haare, Pflanzen) tut weh. Zunahme von Unterhaltung, Leichtsinn und Gewalt. Ab Mittwoch ist der Mond wieder abnehmend bis zum Neumond am 11. September – viele Tätigkeiten des täglichen Lebens gelingen jetzt leichter.

 

Mo.  Zunehmender Mond im Wassermann

„Das Herz hat seine Vernunft, die der Verstand nicht kennt“ – B. Pascal. Wassermann: Tage, an denen Neues entstehen kann. Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Beine hochlegen; Kreislauf nicht unnötig belasten. Günstig: Sauerstoffaufnahme; Kosmetiktermin; Massagen; ausgiebig lüften; Blütengemüse zubereiten; Backen; Milchverarbeitung; Obst/Beeren zum Entsaften/Einkochen ernten; Hacken/Jäten von Unkraut. Erste Blumenzwiebeln in Töpfe und Schalen setzen. Sie sorgen im Frühjahr für ersten Blütenzauber. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Pikieren; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe; Impfungen. Namenstag haben Gebhard, Monika.

 

Die.  Wechsel zu den Fischen ab 4.35 Uhr - Vollmond um 12.36 Uhr

„Starrheit ist ein Begleiter des Todes, Geschmeidigkeit ein Begleiter des Lebens“ – Laotse. Vollmond: Ein Tag, der in Glück und Dankbarkeit verbracht werden soll! Gesundheit: Füße, Zehen, Fersen. Wasseransammlung in den Beinen behandeln; hohe Wirksamkeit von Medikamenten/Heilmitteln. Günstig: Kneippen; Nährbäder, Masken/Feuchtigkeitspackungen; Meditation; Quellen ausbauen und Wasser suchen. Nadelgehölze und Immergrüne pflanzen. Rasen säen. Geranien durch Stecklinge vermehren. Ungünstig: Warzenbehandlung an den Füßen; Milchverarbeitung; Impfungen; Blumen gießen, Pikieren. Namenstag haben Adelinde, Augustin, Elmar.

 

Mi.  Abnehmender Mond in den Fischen

„Erwarte vom anderen, was du ihm selbst getan“ – P. Syrus. Fische: Ein Geheimnis steckt in deinem Inneren – denk darüber nach und vertiefe dich. Gesundheit: Diät oder Fastenkur beginnen bis 11.9.; Hornhaut/Hühneraugen behandeln; Fußreflexzonenmassage die ausleitet.  Günstig: Kneippen; Meditationen; kurz lüften; Wäschen waschen; Wasserinstallation; frische Salate essen; Zimmerpflanzen gießen; Rasen mähen; Garten gießen; Hecke schneiden. Ungünstig: Operation an Füßen, Zehen, Fersen und bis 24.9. auch an Darm, Milz, Nerven; Haare schneiden und waschen; Einmachen; Lagern. Namenstag haben Beatrix, Johannes, Sabina, Verena.

 

Do.  Abnehmender Mond im Widder ab 6.26 Uhr

„Andere erkenn ist weise. Sich selbst erkennen ist Erleuchtung“ – Laotse. Widder: Phasen größter körperlicher wie geistiger Kraft. Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Augenumschläge (z. B. mit Augentrost); viel frische Luft; Fastenkur bis 11. Günstig: Heilsalben herstellen/abfüllen; Haare schneiden; Haare/Strähnchen färben; Saunabesuch; lüften; Brot backen; Milch verarbeiten: Butter, Käse, Joghurt; neue Feuerungsanlagen in Betrieb nehmen; Obst/Fruchtgemüse (z. B. Tomaten) zum Entsaften ernten; unterirdische Schädlinge bekämpfen. Ungünstig: Operation an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen; Impfungen; Einmachen; Lagern.

 

Fr.  Abnehmender Mond im Widder

„Der Mensch bedarf des Menschen sehr, zu seinem großen Ziele“ – Schiller. Widder: Dynamik und Durchsetzungskraft. Gesundheit: wenig Kaffee, Nikotin, Süßes zu sich nehmen; viel klares Wasser trinken; Stress vermeiden. Günstig: Haare schneiden; Haare/Strähnchen                                                                                                                                                                                        färben; Nagelpflege; Saunabesuch; ausgiebig lüften; Früchte einfrieren/einmachen; Fenster putzen; Malern/Lackieren; Schnellwüchsiges säen/pflanzen; Obststräucher ausschneiden und düngen; Obst/Fruchtgemüse zum Entsaften ernten; Jäten; unterirdische Schädlinge bekämpfen; Steckzwiebeln ernten. Ungünstig: Haare heiß föhnen. Namenstag haben Isabella, Pauline, Paulinus, Raimund.

 

Sa.  Abnehmender Mond im Stier ab 7.36 Uhr

„Nicht ist heilsamer für die Seele als die Sinne, so wie nur die Seele die Sinne heilen kann“ – Oscar Wilde. Stier: Stimme Dich auf Deinen Körper ein ... heile, liebe ... Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Zugluft/Lärmbelästigung meiden; Johannisöl für die Ohren; viel draußen Sein. Günstig: Heiraten; neue Projekte planen; Tiefenreinigung der Haut; Pflegekur für Haare; Dornwarzen entfernen; salzarm kochen; Pilze sammeln; für Vorratshaltung ernten; Kompost ansetzen; Laub rechen; Gartenwege legen. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne; Hals, Ohren; leichte Kleidung – Kältetag, Neigung zu Erkältungen. Namenstag haben Alois, Ägidius, Ruth, Verena.

 

 

So.  Abnehmender Mond im Stier

„Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles, was du sonst erstreben magst“ – Epicharmos. Stier: Beharrlich zu sein gelingt etwas leichter ... Gesundheit: Vorbeugend mit Salbeitee gurgeln; Vitamin- und Mineralienmangel ausgleichen; Hals/Ohren vor Zugluft schützen. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Pflegekur für Haare; Dornwarzen entfernen; Rohkost aus Wurzelgemüse zubereiten; salzarm kochen; Pilze sammeln; unterirdische Schädlinge bekämpfen; für Vorratshaltung ernten; Pflanzen mit schwachen Wurzeln düngen. Ungünstig: Leichte Kleidung – Kältetag, Neigung zu Erkältung. Namenstag haben Franz, Ingrid, Urban, Apollinaris.

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 2.299 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop 2018 (Erde-Hund)
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-