Der Mondkalender vom 21. - 27. Januar 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 20. Januar 2008, 01:54

'Der Mondkalender vom 21. - 27. Januar 2008' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 21. – 27. Januar 2008

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am Dienstag – jetzt wirkt alles intensivst. Bei Vollmond ist man oft getrieben von Wünschen, Fantasien und Träumen. Aggressionen, Unfälle und Gewalttaten nehmen zu. Ab Mittwoch ist der Mond wieder abnehmend bis zum Neumond am 7. Februar. Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen benötigt weniger Seife. Fenster werden schlierenfrei.

Mo. Zunehmender Mond im Krebs

„Das Überraschende macht Glück“ – Schiller. Krebs: Das Leben sucht Einkehr und sehnt sich nach Geborgenheit. Gesundheit: Brust, Leber, Magen, Galle. Leber und Galle schonen durch leichte Ernährung. Günstig: Kräftigende Massagen; Meditationen; eingewachsene Nägel korrigieren; nur kurz lüften; guter Putztag außer Fenster; Wasserinstallationen; frische Salate essen; Zimmerpflanzen wässern; Pflanzen die überwintert werden gießen. Im warmen Gewächshaus können Salate gepflanzt werden. Ungünstig: Haare schneiden; Milchverarbeitung; Maler- und Holzarbeiten; Alkohol (Leber); Betten lüften, Feuchtigkeit bleibt drin. Namenstag haben Agnes, Klara, Meinrad.

Die. Wechsel zum Löwen ab 11.21 Uhr – Vollmond um 14.36 Uhr

„Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg – es jedem recht machen zu wollen“ – Plato. An Vollmond herrscht höchste Aufnahmebereitschaft und Speicherkraft. Gesundheit: Wirbelsäule, Herz, Blutkreislauf. Medikamente wirken an diesem Tag extrem; jeglichen Stress vermeiden. Günstig: sehr gut: Nährsalben, Cremen, Masken; Räume/Betten lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Brot backen. Nachmittags Auberginen, Paprika und Tomaten säen. Ungünstig: Geschäftsübergaben, Erbauseinandersetzungen, Korrespondenz sowohl geschäftlich als auch privat; Impfungen. Namenstag haben Dietlind, Vinzenz, Walter.

Mi. Abnehmender Mond im Löwen

„Man soll nie etwas tun, das man nicht vor jedermann tun könnte“ – T. v. Avila. Löwe: Schönheit, Selbstvertrauen, Lust am Leben. Gesundheit: Rückengymnastik; sportliche Betätigung für Herz und Kreislauf (Gehen, Joggen, Cardiotraining); viel trinken. Günstig: Haare waschen und schneiden; Massagen; Saunabesuch; gut lüften; Fußböden feucht wischen. 23. 1. – 6. 2. für Baumschnitt auf Blüten- und Fruchtansatz nutzen. Ungünstig: Operation an Herz, Wirbelsäule und bis zum 19. 2. auch an Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen; Dauerwelle; Düngen; Malerarbeiten; körperliche Überanstrengung; Impfungen. Namenstag haben Eugen, Hartmut, Heinrich.

Do. Abnehmender Mond in der Jungfrau ab 15.49 Uhr

„Wer ungetrübt und heiter sein will, der muss eines besitzen: das ist die innere Freiheit“ – Meister Eckhart. Gesundheit: Bewegung für den Kreislauf; beruhigenden herzstärkenden Tee trinken. Günstig: Künstlerische und kreative Tätigkeiten; Haare schneiden; Saunabesuch; Räume und Betten ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Brot backen; Pflege von rankenden Gewächsen. 12.00 Mond am Knoten ist ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Operation an Herz, Wirbelsäule und bis zum 19. 2. auch an Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen; Dauerwelle; Düngen; Malerarbeiten; körperliche Überanstrengung; Impfungen. Namenstag haben Arno, Bernhard, Franz, Vera.

Fr. Abnehmender Mond in der Jungfrau

„Frieden kannst Du nur haben, wenn Du ihn gibst“ – Ebner-Eschenbach. Jungfrau: das Leben verläuft sachlich und in geordneten Bahnen. Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Beginn einer Fastenkur oder Diät bis 7. 2. (Neumond); Leichte, gesunde Kost zu sich nehmen. Günstig: Lernen, Schreiben; Haare schneiden; Dauerwelle; heilende Bäder und Masken anwenden; kurz lüften; Fußböden trocken reinigen; ordnen und aufräumen; Zimmerpflanzen umtopfen. Sellerie auf der Fensterbank säen. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven und bis 19. 2 auch an Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen; Einkochen, Konservieren, Abfüllen. Namenstag haben Eberhard, Wolfram.

Sa. Abnehmender Mond in der Waage ab 23.36 Uhr

„Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins“ – Ebner-Eschenbach. Jungfrau: allerbeste Arbeitstage, man ist aufgeräumt und konzentriert. Gesundheit: ballaststoffreich ernähren, jedoch salzarm. Günstig: Lernen, Schreiben; Haare schneiden; Dauerwelle; Bäder; Masken; kurz lüften; Fußböden trocken reinigen; Zimmerpflanzen umtopfen. Eingelagertes Wurzelgemüse auf Schadbefall kontrollieren und aussortieren. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven und bis 19. 2 auch an Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen; Einkochen, Konservieren, Abfüllen. Namenstag haben Adelheid, Ida, Paula, Roswitha, Timotheus, Titus.

So. Abnehmender Mond in der Waage

„Der Tanz ist das stärkste Ausdrucksmittel der menschlichen Seele“ – Niederreuther. Waage: harmonisch, ausgeglichen, stimmungsvoll, man rückt näher zusammen! Gesundheit: Blase, Niere, Hüfte. Warzen und Hühneraugen entfernen; am Spätnachmittag viel trinken. Günstig: Tiefenreinigung der Haut, Körperhaare entfernen; anregendes Bad; entspannende Massagen; Maler-, Lackier-, Imprägnierarbeiten; Tee, Tinkturen, Cremen abfüllen. Immergrüne Sträucher, die in Töpfen im Freien überwintern, hin und wieder an warmen Tagen gießen, um Trockenschäden zu vermeiden. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen – fördert Schädlingsbefall. Namenstag haben Angela, Gerhard, Julian.

Diese Seite wurde bisher 1.893 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-