Der Mondkalender vom 3. - 9. März 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 3. März 2008, 16:15

'Der Mondkalender vom 3. - 9. März 2008' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am Freitag – diese Tage, so kurz vor Neumond, können unklar und schwierig sein. Ist aber für uns alle, eine gute Zeit, um alte Muster, alte Strukturen und alte Verhaltensweisen loszulassen. Der Neumond selber ist eine gute Zeit um Neues zuzulassen und Neues umzusetzen. Ab Samstag ist der Mond wieder zunehmend bis zum Vollmond am 21. März – eine gute Zeit um seine Batterien wieder aufzuladen!

Mo. Abnehmender Mond im Steinbock

„Bei allem schweren Denken in die Ferne fordern die Gegenwart und der Tag ihr Recht“ – B. Auerbach. Steinbock: jetzt gehören Wurzelpflanzen, salzige, einfache und haltbare Nahrungsmittel und Gewürze auf den Tisch. Gesundheit: Gelenke, Knie, Haut, Knochen. Tee trinken; Massagen zur Entspannung. Günstig: Körper-, Haut-, Nagelpflege; störende Haare entfernen; Wäsche waschen; Schuhe imprägnieren; Holzböden wischen. An Blumenstauden und Gräsern die abgestorbenen Pflanzenteile entfernen, um den Neuaustrieb nicht zu behindern. Ungünstig: Belastungen für Knie, Knochen, Gelenke; chemische Reinigung. Namenstag haben Friedrich, Kunigunde, Tobias.

Die. Abnehmender Mond im Wassermann ab 5.26 Uhr

„Für die, deren Zeit gekommen ist, ist es nie zu spät!“ – B. Brecht. Wassermann: jetzt werden öl- und fetthaltige Nahrungsmittel, exquisite und fremdländische Speisen gut vertragen. Gesundheit: Venen, Sprunggelenke, Unterschenkel. Venenübungen und Wechselbäder. Günstig: Hautpflege; bei operativen Eingriffen fast keine Narbenbildung; Haare waschen; Fenster putzen; chem. Reinigung; Milchverarbeitung. Sommer blühende Sträucher jetzt zurückschneiden – Frühjahrsblüher (Forsythien) erst nach der Blüte schneiden. Ungünstig: Pflanzen setzen und säen – wurzeln nicht bzw. verfaulen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Adrian, Kasimir, Rupert, Walburga.

Mi. Abnehmender Mond im Wassermann

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt werden. Da spricht Seele zu Seele“ – B. Auerbach. Wassermann: Der Geist bewegt sich ein wenig sprunghaft. Gesundheit: Gute Fettverwertung; Kreislauf nicht unnötig belasten. Günstig: Geschäftstermine; Haare waschen; Haare färben und entfärben; Holz- und Parkettböden reinigen; Fenster putzen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Heilkräuter pflücken und trocknen; Schädlinge bekämpfen. Kurz vor Neumond besser nicht pflanzen und säen, da wenig Startkraft vorhanden ist. Ungünstig: Pflanzen setzen und säen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Dietmar, Konrad, Olivia.

Do. Abnehmender Mond in den Fischen ab 11.54 Uhr

„Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu revidieren“ – M. Twain. Fische: Jetzt werden kohlehydrat- und stark wasserhaltige Nahrungsmittel gut verdaut. Außerdem sind Pilze Fischespeisen. Gesundheit: Füße Zehen, Fersen. Fußreflexzonenmassagen; Fußpilz behandeln. Günstig: Fußbäder, aber keine Nagelpflege; kurz lüften; Wäsche waschen; alle Reinigungsarbeiten. Mond am Knoten: ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Operation an Füßen, Zehen, Fersen; Konservieren und einlagern; Haare waschen; Holzböden und Holzverkleidungen verlegen. Namenstag haben Fridolin, Franziska, Mechthild.

Fr. Neumond um 18.15 in den Fischen

„Nur die Narren und die Toten ändern niemals ihre Meinung“ – J. R. Lowell. Neumond: Der menschliche Organismus will sich reinigen und entschlacken! Gesundheit: Fastenkur; viel trinken, wenig essen; Hühneraugen- und Warzenbehandlung beenden. Günstig: Bäder; Massagen; Meditationen; Wäsche waschen, die hartnäckige Flecken hat; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; Umzug; radikaler Rückschnitt bei kränkelnden Pflanzen. Selbst gezogene Jungpflanzen gleichmäßig feucht halten. Ungünstig: Operationen an Füßen, Fersen, Zehen; Haare waschen; Milchverarbeitung; Holzböden und –verkleidungen verlegen. Namenstag haben Felizitas, Johannes, Reinhard, Volker.

Sa. Zunehmender Mond im Widder ab 15.24 Uhr

„Reichen die Kräfte nicht aus, so ist doch der Wille zu loben“ – Ovid. Der Übergang zum Widder fordert uns auf, wieder mehr Dynamik, in allem, zu entwickeln! Gesundheit: Dornwarzen und Hühneraugen behandeln, aber nicht operativ. Günstig: Reinigende Hautpflege; Fußbäder/Fußpflege; Meditationen; alle Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Blattsalate essen; Pflanzen gießen/düngen; Blattgemüse und Salate pflanzen die kopfen sollen. 8.- 20.3. zunehmenden Mond für Baumschnitt auf Holzwachstum nutzen. Ungünstig: Haare waschen – werden leicht schuppig; Milchverarbeitung; Holzböden verlegen. Namenstag haben Bruno, Felix, Michael.

So. Zunehmender Mond im Widder

„Was gelten soll, muss wirken und muss dienen“ – Goethe. Widder: jetzt werden rote und/oder eiweißhaltige Nahrungsmittel, Früchte und alle scharfen Gewürze gut vertragen. Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Zähne. Kombination Kaffee und Schokolade verursacht Kopfschmerzen; Stress vermeiden, viel klares Wasser trinken. Günstig: Hautpflege; Haare schneiden zur Lockenbildung; Brot backen; Milchverarbeitung; pflegende Maßnahmen für Holzmöbel und –böden. Fruchtgemüse ansäen (Zucchini, Tomaten, Kürbis). Beerenobst mit frischem Kompost versorgen. Ungünstig: Haare heiß föhnen – brechen leichter. Namenstag haben Barbara, Bruno, Dominikus, Franziska.

Diese Seite wurde bisher 1.484 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Ohrengesause
Stier
Allein auf weiter Flur?
Zwillinge
Heiratskandidaten
Krebs
Ungebremste Reiselust
Löwe
Zepter in der Hand
Jungfrau
Diverse Herzens- angelegenheiten
Waage
Wohlstand ausgebrochen
Skorpion
Medaillenträchtig
Schütze
Kolossale Globalisierung
Steinbock
Neubaugebiete
Wassermann
Koordination ist Trumpf
Fische
Sonnige Südseestrände
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-