Der Mondkalender vom 24. - 30. März 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 23. März 2008, 21:33

'Der Mondkalender vom 24. - 30. März 2008' - Beitrag von Dagmar FröhlichDer Mondkalender vom 24. – 30. März 2008

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am 6. April – Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser und schneller. Haareschneiden hält länger nach. Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen, benötigt weniger Seife. Fenster werden schlierenfrei. Das Düngen der Pflanzen zeigt bessere Wirkung. Richtige Zeit für das setzen und säen von Pflanzen, deren unterirdisches Wachsen wichtig ist.

 

Mo.  Abnehmender Mond im Skorpion ab 3.07 Uhr

„Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren“ – Stevenson. Skorpion: Tage, an denen man seinem Instinkt völlig vertrauen kann. Tage der Kraft. Gesundheit: Geschlechtsorgane, Harnleiter. Beginn einer Diät oder Fastenkur bis 6. 4. (Neumond). Günstig: Massagen; Warzen und Hühneraugen entfernen bis 6. 4.; Wäsche waschen; kurz lüften; Schuhe putzen; Blumen gießen und düngen. Lauch, Rosenkohl, Kohlrabi und Salat unter Folie aussäen. Ungünstig: Operation an Geschlechtsorgane, Harnleiter; und bis 24. 4. auch an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen; Milchverarbeitung – die Milch ist zu wässrig. Namenstag haben Elias, Gabriel, Katharina.

 

Die.  Abnehmender Mond im Skorpion

„Nur Leben erfüllt des Lebens Forderung“ – Hammarskjöld. Skorpion: Alles will erlebt und gelebt werden. Gesundheit: Sitzbäder bei Frauenleiden; Brennnesseltee zur Blutreinigung. Günstig: Massagen; Bäder zur Reinigung und Entschlackung; großer Hausputz; Wäsche waschen – hartnäckige Flecken verschwinden; kurz lüften; Blattgemüse säen und setzen, das kopfen soll; Blumen gießen und düngen; Kräuter sammeln und trocknen (z. B. Brennnessel). Frühkohl im Freiland pflanzen, jedoch nachts mit Folie schützen. Ungünstig: Operation an Harnleiter, Geschlechtsorganen; und bis 20. 4. auch an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen; Milchverarbeitung. Namenstag haben Annunziata, Jutta.

 

Mi.  Abnehmender Mond im Schützen ab 15.12 Uhr

„Man kann das Leben schwerlich zu leicht nehmen, aber leicht zu schwer“ – G. Goetz. Der Übergang zum Schützen, will unsere Grenzen wieder öffnen, fordert uns auf, unsere Lebendigkeit wieder mehr zuzulassen! Gesundheit: Unterleibsregion schützen; Sitzbäder bei Frauenleiden. Günstig: Lösende, entspannende Massagen; Bäder; kurz lüften; Wäsche waschen; Schuhe putzen; Blumen gießen und düngen; Kräuter sammeln und trocknen. Mond in Erdferne in ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Operation an Harnleiter, Geschlechtsorgane, Harnleiter; und bis 20. 4. auch an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen; Milchverarbeitung. Namenstag haben Emanuel, Felix. Larissa, Ludger..

 

Do.  Abnehmender Mond im Schützen

„Denken und Empfinden sind von Natur verschieden“ - Aristoteles. Schütze: Man redet gern und ist flüssig im Ausdruck. Gesundheit: Venen, Oberschenkel, Muskeln. Schonung des Bewegungsapparates, für Untrainierte – Skitouren vermeiden. Günstig: Schuppen, Fußpilz, Akne behandeln; neue Kachelöfen und Herde anheizen; Lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Obstbäume schneiden. Beste Pflanzzeit für Pfirsich-, Aprikosen-, Nektarinen- und Quittenbäume. Veredelungsstelle sollte mind. 10 cm über der Erde liegen. Ungünstig: Operation Venen, Oberschenkel, Muskeln; Aufnahme von zu viel Eiweiß bei Eiweißallergien. Namenstag haben Haimo, Rupert v. Salzburg.

Fr.  Abnehmender Mond im Schützen

„Man kann alles aussprechen, sich Luft machen, ohne jemanden zu verdammen“ – Tolstoi.  Schütze: Gerechtigkeit und Nächstenliebe werden groß geschrieben. Gesundheit: Hühneraugen und Warzen entfernen; Beine hochlegen. Günstig: Dauerwelle und Farbe; Tiefenreinigung der Haut; Cremen abfüllen; gut lüften; Milchverarbeitung; Brot backen; Fenster putzen; Kompost ansetzen; Tomaten pikieren. Johannis-, Josta-, Stachel- und Himbeerbeeren können jetzt gepflanzt werden. Zurückschneiden, tief einpflanzen und gut angießen; mit Mulch abdecken. Ungünstig: sportliche Verausgabung – Muskelkater. Namenstag haben Angelika, Elfriede, Guntram, Ingbert, Wilhelm.

 

Sa.  Abnehmender Mond im Steinbock ab 3.44 Uhr

„Liebe macht Menschen aus uns. Wir sind für das verantwortlich was wir ausstrahlen“ -Willigis Jäger. Steinbock: Dem Leben eine Richtung zu verleihen und sich selbst zu verwirklichen, geht allem anderen vor. Gesundheit: Gelenke, Knie, Haut, Knochen. Tee trinken; Warzen und Hühneraugen behandeln. Günstig: Nägel schneiden und feilen; Massagen; Körperpflege; unerwünschte Körperhaare entfernen; Wurzelgemüse zubereiten; Beton- und Estricharbeiten; Holztreppen und Parkett verlegen; Zäune und Pfosten setzen. Ende der Pflanzzeit! Ungünstig: Chemische Reinigung; Einkochen; Zahnbehandlung. Namenstag haben Berthold, Helmut, Ludolf, Rudolf.

 

So. Abnehmender Mond im Steinbock

„Liebe beginnt nicht beim Wort und bei der Umarmung, sie beginnt in unseren Gedanken und Gefühlen“ – W. Jäger. Steinbock: Zuverlässigkeit, Ernsthaftigkeit, Gerechtigkeit und Ausdauer bestimmen diesen Zyklus. Gesundheit: Tee trinken; Umschläge und Einreibungen mit Olivenöl für Kniegelenke. Günstig: Nägel schneiden und feilen; entspannende Massagen; Körperpflege; Körperhaare entfernen; Wurzelgemüse zubereiten; salzarm kochen; Beetvorbereitung; Erde hacken und Unkraut jäten; Zwiebel stecken; Gartenwege anlegen; Kräuter sammeln; Roden und Auslichten von Pflanzen und Hecken. Beginn der Sommerzeit! Ungünstig: Einkochen. Namenstag haben Dietmut, Roswitha.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 1.724 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Edle teilvergoldete 925er Opal Silberohrstecker
Ein Paar ausgesprochen schöne teilvergoldete und gebürstete Silberohrstecker (Silber 925) mit je einem fein schimmernden ovalen australischen Edelopal besetzt.
925er Silberohrringe mit leuchtendem Kaneol
Ein Paar sehr gut gearbeitete Ohrringe aus poliertem Silber 925, besetzt mit je einem bildschönen ovalen indischen Karneol.
925er Silberring mit leuchtendem Aquamarin
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925, besetzt mit einem wunderbar leuchtenden facettierten runden brasilianischen Aquamarin. Der vergoldete runde Ringkopf...
Breite elegante 925er Silberarmspange
Eine breite polierte Armspange aus Silber 925. Diese formschöne handgearbeitete und leicht nach innen gewölbte Armspange hat eine max. Breite von 50 mm und ein Gewicht von 48,5 Gramm.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-