Der Mondkalender vom 31. März - 6. April 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Samstag, 29. März 2008, 19:35

'Der Mondkalender vom 31. März - 6. April 2008' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 31. März – 6. April 2008

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am Sonntag – diese Tage so kurz vor Neumond können unklar und schwierig sein – eine Zeit in der man aber viele Erkenntnisse für sich gewinnen kann. Der Neumond selber bietet uns Allen, die Möglichkeit alte Muster loszulassen (z. B. Rauchen, zu viel Kaffee, zu viel Alkohol usw. aber auch überholte Verhaltensmuster) und einen Neuanfang zu wagen. Ab Montag 7. April ist der Mond wieder zunehmend!

 

Mo.  Abnehmender Mond im Wassermann ab 15.35 Uhr

„Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu verleihen mag“ – W. v. Humboldt. Wassermann: Zeit für soziale Aktivitäten, Künstlerisches, Bewegung, Reisen, Veränderungen! Gesundheit: Gelenke, Knie, Haut, Knochen. Tee trinken; Warzen und Hühneraugen behandeln bis 6. April. Günstig: Nägel schneiden/feilen; Massagen; Körperpflege; Körperhaare entfernen; salzarm kochen; Beton- und Estricharbeiten; Holztreppen und Parkett verlegen; Unkraut jäten. Wer Kartoffeln im April pflanzen will, kann sie jetzt in flachen Kisten vorkeimen. Ungünstig: Chemische Reinigung; Einkochen; Zahnbehandlung. Namenstag haben Benjamin, Cornelia, Daniel, Guido, Werner.

 

Die. Abnehmender Mond im Wassermann

„Geduld, Vernunft und Zeit macht möglich die Unmöglichkeit“ – S. Dach. Wassermann: Kontaktfreude und Umgänglichkeit erleichtern den Austausch mit anderen. Gesundheit: Venen, Sprunggelenke, Unterschenkel. Langes Stehen und Gehen vermeiden; Venenübungen und Wechselbäder anwenden. Günstig: Maßnahmen für die Haut; bei operativen Eingriffen fast keine Narbenbildung; Haare waschen; Fenster putzen; chem. Reinigung; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Heilkräuter pflücken und trocknen. Pflanzen Sie jemanden! Verrückte Aprilscherze säen! Ungünstig: Pflanzen setzen und säen – wurzeln nicht bzw. verfaulen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Hugo, Irene.

 

Mi.  Abnehmender Mond in den Fischen ab 22.56 Uhr

„Alles wiederholt sich nur im Leben. Ewig jung ist nur die Fantasie“ – Schiller.  Wassermann: Intuitive Gedanken kommen besser zum Zug! Gesundheit: Gute Fettverwertung; Neigung zu Venenentzündungen, langes Stehen und Gehen vermeiden. Günstig: Reinigende, klärende und pflegende Maßnahmen für die Haut; Haare waschen; Holz- und Parkettböden reinigen; Fenster putzen; chem. Reinigung; Milchverarbeitung; Schädlinge bekämpfen; gehacktes Unkraut auf dem Beet liegen lassen, verrottet von selbst. 18 Uhr Mond am Knoten: ist ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Pflanzen setzen und säen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Franz, Maria, Sandrina, Rosamunde.

 

Do.  Abnehmender Mond in den Fischen

„Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen“ – Willigis Jäger.  Fische: So mancher feste Standpunkt ist schon an Fische ins Wanken geraten! Gesundheit: Füße Zehen, Fersen. Fußreflexzonenmassagen; Fußpilz behandeln. Günstig: Fußbäder, aber keine Nagelpflege; Bäder; kurz lüften; Wäsche waschen; alle Reinigungsarbeiten bei grober Verschmutzung; Stall reinigen; Blumen und Garten gießen; Rasen mähen. Unkraut vor Neumond gejätet, wächst nicht so schnell wieder nach. Ungünstig: Operation an Füßen, Zehen, Fersen; Konservieren und einlagern; Haare waschen; Holzböden und Holzverkleidungen verlegen. Namenstag haben Christian, Elisabeth, Richard.

 

Fr.  Abnehmender Mond in den Fischen

„Die Notwendigkeit aber ist der beste Ratgeber“ - Goethe. Fische: Bei Eindrucksüberflutung können Konzentrationsschwierigkeiten auftreten. Gesundheit: Fußreflexzonenmassagen; Fußpilz behandeln. Günstig: Fußbäder, aber keine Nagelpflege; entspannende Kräuterbäder; kurz lüften; Wäsche waschen, alle Reinigungsarbeiten; Stall reinigen; Blattgemüse setzen, das kopfen soll; Blumen und Garten gießen und düngen; Rasen vertikutieren. Überwinterter Mangold mit frischem Kompost versorgen und anhäufeln. Ungünstig: Operationen an Füßen, Fersen, Zehen; Konservieren und einlagern; Haare waschen; Holzböden und Holzverkleidung verlegen. Namenstag haben Ambrosius, Heinrich, Isidor, Konrad.

 

Sa. Abnehmender Mond im Widder 2.28 Uhr

Jeder Lauf will schließen, aber kein Tanz“ - Jean Paul. Dass es jetzt öfter zu Kopfschmerzen und Migräne kommt, liegt an der kopflastigen, ungeduldigen Widder-Energie. Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Warzen/Hühneraugen entfernen; viel trinken. Günstig: Haare, Strähnchen färben; Haare schneiden; Bäder; Massagen; Betten/Matratzen lüften; neue Feuerungsanlagen anheizen; Mist und Gülle ausbringen; Schädlinge bekämpfen. Kurz vor Neumond besser nicht pflanzen und säen, da wenig Startkraft vorhanden ist. Ungünstig: Operation an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen; Aufnahme von zu viel Eiweiß bei Allergie; Impfungen. Namenstag haben Burkhard, Gerhard, Julian, Kreszentia, Vinzenz.

 

So.  Neumond im Widder um 5.56 Uhr

„Mensch werden ist eine Kunst“ – Novalis. Neumond: Mit Selbstliebe und Willenskraft lassen sich zu diesem günstigen Zeitpunkt neue Wege erobern! Gesundheit: Höchste Entgiftungsbereitschaft des Körpers; viel trinken (Wasser, Tee); Ende der Fastenkur oder Diät; neue Vorsätze fassen – Altes loslassen! Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Nackenmassagen; Entspannungsübungen; Brot backen; Wohnung/Stall neu beziehen – schnelle Eingewöhnung; Schuhe putzen; radikaler Rückschnitt bei stark geschädigten Pflanzen. Beerengehölz und Obstbäume mit frischem Kompost versorgen. Ungünstig: Aufnahme von zu viel Eiweiß bei Eiweißallergien. Namenstag haben Petrus, Karolina, Sixtus, Wilhelm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 2.617 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Edle teilvergoldete 925er Opal Silberohrstecker
Ein Paar ausgesprochen schöne teilvergoldete und gebürstete Silberohrstecker (Silber 925) mit je einem fein schimmernden ovalen australischen Edelopal besetzt.
925er Silberohrringe mit leuchtendem Kaneol
Ein Paar sehr gut gearbeitete Ohrringe aus poliertem Silber 925, besetzt mit je einem bildschönen ovalen indischen Karneol.
925er Silberring mit leuchtendem Aquamarin
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925, besetzt mit einem wunderbar leuchtenden facettierten runden brasilianischen Aquamarin. Der vergoldete runde Ringkopf...
Breite elegante 925er Silberarmspange
Eine breite polierte Armspange aus Silber 925. Diese formschöne handgearbeitete und leicht nach innen gewölbte Armspange hat eine max. Breite von 50 mm und ein Gewicht von 48,5 Gramm.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-