Der Mondkalender vom 14. - 20. April 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 13. April 2008, 23:58

'Der Mondkalender vom 14. - 20. April 2008' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 14. - 20. April 2008

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am Sonntag – dieser zunehmende Mond führt zu, plant, nimmt auf, baut auf, atmet ein, speichert Energie, hindert die Erde an der Wasseraufnahme, sammelt Kraft, fordert zur Schonung und Erholung auf. Je näher an Vollmond, desto mehr verstärkt sich diese Kraftwirkung. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben und Verträge. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).

Mo. Zunehmender Mond im Löwen

„Kein Kluger Mann widerspricht seiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut“ - Humphrey Bogart. Löwe: herrschsüchtiges Verhalten kann das Miteinander erschweren. Gesundheit: Wirbelsäule, Herz, Blutkreislauf. Beruhigenden Tee und Spaziergänge gegen innere Unruhe. Günstig: Haare schneiden; Haarkuren; Bäder; Nagelpflege; ausgiebig lüften; Obst und Gemüse essen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt. Liköre ansetzen; Obstbäume veredeln; Früchte, Bäume und Sträucher setzen; Rasen säen. Zucchini, Kürbisse und Gurken im Warmen vorziehen. Ungünstig: Pflanzen düngen und gießen. Namenstag haben Franziska, Justinus, Ludwina.

Die. Zunehmender Mond in der Jungfrau ab 15.08 Uhr

„Die Schönheit ist vollkommene Übereinstimmung des Sinnlichen mit dem Geistigen“ – F. Grillparzer. Der Übergang zur Jungfrau fördert alles was mit Planung, Berechnung, kühler Strategie zu tun hat. Gesundheit: Eiweiß wird vom Körper besonders intensiv aufgenommen. Günstig: künstlerische und kreative Tätigkeiten; Haare schneiden; Bäder; Nagelpflege; Milchverarbeitung; Kräuter sammeln. 8.00 Mond am Knoten: ist ungünstig für Saat und Pflanzung! Pfirsich und Aprikosenbäume werden während der Blüte geschnitten, da echte Fruchtansätze jetzt gut erkennbar sind. Ungünstig: Pflanzen düngen und gießen. Namenstag haben Anastasia, Damian, Unna, Reinert.

Mi. Zunehmender Mond in der Jungfrau

„Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war“ – Tacitus. Jungfrau: Das Gefühl für Ordnung steht an erster Stelle. Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Leichte Ernährung (viel Obst und Gemüse). Günstig: Haare schneiden; Gesichts und Dekolleté; eingewachsene Nägel korrigieren; Dauerwelle; Fußböden nur trocken reinigen; kurz lüften; Installationsarbeiten; Zwiebel, Wurzel-, Knollengemüse (Karotten, Sellerie, Radieschen, Rettich, Rote Beete) setzen und säen. Vorgekeimte Frühkartoffeln achtsam einpflanzen, damit die Keime nicht abbrechen. Ungünstig: Einkochen und Einlagern von Lebensmitteln – Schimmelgefahr. Namenstag haben Albinus, Bernadette, Benedikt, Josef.

Do. Zunehmender Mond in der Jungfrau

„Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen“ – Goethe. Jungfrau: Fördert alles, was mit Planung, Berechnung, kühler Strategie zu tun hat. Gesundheit: Leichte, gesunde Kost zu sich nehmen; Mineralsalzbedarf decken, aber kochsalzarm ernähren. Günstig: Lernen und Schreiben; Haare schneiden (Frisur hält lang); Dauerwelle; Masken; Holzböden nur kehren; Sä-, Setz-, Pflanzarbeiten; Wurzelgemüse ernten; Rasen ansäen; Düngen; Pflänzchen pikieren; Rosen veredeln. Frühkarotten, Radieschen; Rettiche und Pastinaken säen. Ungünstig: Marmelade, Cremen, Öle abfüllen - Schimmelgefahr. Namenstag haben Eberhard, Rudolf,

Fr. Zunehmender Mond in der Waage ab 0.11 Uhr

„Das Leben ist nicht mehr als ein Spiel, in dem ich mein wahres Wesen begreifen soll“ – Willigis Jäger. Waage: Diese Tage sind geprägt von Kontaktfreude und Einfühlvermögen. Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Viel trinken für Blase und Niere vor allem zwischen 15.00 und 19.00 Uhr. Günstig: Nährmasken für die Haut; Haare tönen und pflegen; Massagen; Räume und Betten ausgiebig lüften; Backen; Viehaustrieb; Blumen und Blütenheilkräuter säen und setzen; Rosen pflanzen. Je nach Witterung überwinterte Kübelpflanzen zum langsamen Gewöhnen an einen geschützten Ort ins Freie stellen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Herluka, Mechthild, Werner.

Sa. Zunehmender Mond in der Waage

„Du kannst tun, was du willst, du musst einfach die Konsequenzen tragen“ - Tiphereth. Waage: Die Kommunikationsfähigkeit ist gesteigert, die Sprache ist flüssig. Gesundheit: Niere und Blase warmhalten; spätnachmittags viel trinken; Blasenentzündung sanft behandeln; Vitamin- und Mineralstoffmangel ausgleichen; Gymnastik für die Hüften. Günstig: Nährmasken; Haare tönen und pflegen; Massagen; Bäder; Räume und Betten ausgiebig lüften; Backen; Viehaustrieb. In warmen Lagen Balkonblumen pflanzen und bis zu den Eisheiligen an einen geschützten Standort stellen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Impfungen. Namenstag haben Gerald, Gerold, Kreszentia, Leo.

So. Wechsel zum Skorpion ab 11.01 Uhr – Vollmond um 12.26 Uhr

„Die Fantasie ist ein ewiger Frühling“ - Schiller. Vollmond: Zunahme von Unterhaltung, Leichtsinn und Gewalt. Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Höchste Aufnahmebereitschaft des Körpers; Sitzbäder bei Frauenleiden; Babys letztes Mal anlegen. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes mit frischen Heilkräutern verwenden; Massagen; Blattsalate zubereiten; Spargel essen und Sud trinken; Kälber letztes Mal tränken; Blattgemüse säen und setzen; Heilkräuter säen; Zimmerpflanzen wässern und düngen; Basilikum im Warmen säen. Salatrauke (Rucola) im Freiland säen. Ungünstig: Betten lüften; Milchverarbeitung. Namenstag haben Hildegund, Odette, Wilhelm.

Diese Seite wurde bisher 2.094 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-