Der Mondkalender vom 19. – 25. Mai 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 18. Mai 2008, 00:30

'Der Mondkalender vom 19. – 25. Mai 2008' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 19. – 25. Mai 2008

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

 Am Dienstag ist Vollmond - in den wenigen Stunden des Vollmonds macht sich auf der Erde bei Mensch, Tier und Pflanze eine deutlich spürbare Kraft bemerkbar. Bei Vollmond einen Tag lang zu fasten ist von Vorteil, weil der Körper alle Stoffe sehr gut aufnimmt - auch die zahlreichen künstlerischen Zusatzstoffe, die unsere Nahrungsmittel vielfach aufweisen. Ab Mittwoch ist der Mond wieder abnehmend - fordert zu Einsatz und Energieverausgabung auf!

 

Mo.  Zunehmender Mond im Skorpion

„Geld ist rund und rollt weg. Bildung bleibt“ - Heinrich Heine. Skorpion: Alles will erlebt und gelebt werden! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes; Heilkräuter ernten; Wasserinstallationen; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern; Schnecken bekämpfen; stachelige Pflanzen pflegen. Alle kälteempfindlichen Wasserpflanzen können wieder draußen eingepflanzt werden - sortenspezifische Wassertiefe beachten. Ungünstig: Betten lüften; Heu- und Holzarbeiten; Milchverarbeitung. Namenstag haben Bernarda, Ivo, Kuno.

 

Die.  Vollmond um 4.12 Uhr - Wechsel zum Schützen ab 5.20 Uhr

„Die Welt soll durch Zärtlichkeit gerettet werden“ - Dostojewski. Vollmond: Der Heilungsverlauf nach Operationen ist ungünstig; Wunden bluten stärker als sonst!  Gesundheit: Muskeln, Oberschenkel, Venen. Massagen, Heilbäder; Vitaminmangel ausgleichen. Günstig: Klärende Gespräche; Dauerwelle und Farbe; eingewachsene Nägel korrigieren; ausgiebig lüften; Heuarbeiten; Honig ernten; frisches Obst verzehren; Obst und Gemüse düngen; Heilkräuter sammeln. 4.11 Uhr Mond in Erdferne ist ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Haare heiß föhnen; sportliche Verausgabung. Namenstag haben Bartholomäus, Bernhard, Elfriede, Valeria.

 

Mi.  Abnehmender Mond im Schützen

„Mit der Lüge kommst du durch die ganze Welt, aber nicht mehr zurück“ - russisches Sprichwort. Schütze: Reisen, reiten, Studium beginnen, Prüfungen ablegen. Gesundheit: Nerven beruhigen; Rückenmassage; viel trinken; Hühneraugen und Warzen entfernen; Beine hochlegen. Günstig: Haare und Strähnchen färben; Haut reinigen und pflegen; Saunabesuch; gut lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt. Bohnen, Erbsen und Kürbisse anhäufeln. Ungünstig: Operation an Venen. Oberschenkel, Muskeln und bis 21. 6. auch an Arme, Schulter, Hände, Lunge; sportliche Verausgabung - Muskelkater. Namenstag haben Ehrenfried, Hermann, Joseph, Konstantin, Wiltrud.

 

Do.  Abnehmender Mond im Steinbock ab 17.56 Uhr

„Fronleichnam“ „Das Herz und nicht die Meinung ehrt den Mann“ - Schiller. Der Übergang zum Steinbock bringt mehr Ernsthaftigkeit und Zuverlässigkeit! Gesundheit: Übungen für Oberschenkel und Venen. Günstig: Haare und Strähnchen färben; Brot backen; Fenster putzen; Milchverarbeitung; gut lüften; neue Kachelöfen und Herde anheizen; düngen von Naturpflanzen. Bis 17.56 Uhr ist noch Pflanzzeit! Ausgefallene Fruchtgemüsepflanzen können jetzt noch nachgepflanzt werden. Ungünstig: Operation Venen, Oberschenkel, Muskeln und bis 21.6. auch an Arme, Schulter, Hände, Lunge; sportliche Verausgabung - Muskelkater; Impfungen. Namenstag haben Jutta, Julia, Renate, Rita.

 

Fr.  Abnehmender Mond im Steinbock

„Gott ist einer der sich im Schweigen offenbart“ - Willigis Jäger. Steinbock: gut für Gespräche mit Vorgesetzten; für Geld anlegen. Gesundheit: Gelenke, Knie, Haut, Knochen.  Hühneraugen und Warzen behandeln bis 3. Juni; viel trinken zur Entschlackung. Günstig:  Kosmetiktermin bis 3. Juni; Körperhaare entfernen; kurz lüften; Rohkost aus Wurzelgemüse genießen; Huf-, Horn-, Klauen- und Fellpflege bei Tieren; Unkraut jäten. Karotten, Pastinaken und Rote Beete rechtzeitig auslichten. Ungünstig: Operation und Belastungen von Knochen, Knie, Gelenke, Haut und bis 21.6. auch an Arme, Schulter, Hände, Lunge. Namenstag haben Bartholomäus, Johann, Desiderius.

 

Sa.  Abnehmender Mond im Steinbock

„Mit Büchern habe ich das meiste Gespräch“ - Seneca. Steinbock: Notartermine, wenn es um Grundbesitz geht. Gesundheit: Warzen und Hühneraugen behandeln; heilende Kräuterbäder; viel trinken. Günstig: Kosmetiktermin; Nagelpflege; Körperhaare entfernen; kurz lüften; Spargel essen und Sud trinken; Huf-, Horn-, Klauenpflege; Unkraut jäten; unterirdische Schädlinge bekämpfen; Gartenwege anlegen; Kompost ansetzen. Mit verdünnter Brennnessel-Beinwell-jauche an mittel- bis starkzehrenden Gemüsesorten eine Kopfdüngung durchführen. Ungünstig: Belastungen von Knochen, Knie, Gelenke, Haut. Namenstag haben Dagmar, Esther, Franz, Johanna, Magdalena.

 

So. Abnehmender Mond im Wassermann ab 5.53 Uhr

„Und jeden Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben“ - H. Hesse. Wassermann: Gut für alles, was mit Technik zu tun hat; für Freundschaften knüpfen. Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Neigung zu Venenentzündungen, langes Stehen und Gehen vermeiden. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; anregendes Bad; entspannende Massagen; Körperhaare entfernen; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Kuchen backen; Schädlinge bekämpfen; Kräuter trocknen. Zweijährige Blumen, wie Stockrosen, Stiefmütterchen und Königskerze säen. Ungünstig: Blumen gießen; Pflanzen säen und setzen.  Namenstag haben Gregor, Heinrich, Heribert, Urban.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 1.100 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-