PARTNERHOROSKOP: WER PASST ZUM ZWILLING ?

Jeanne Philippi
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 26. Mai 2008, 11:22

PARTNERHOROSKOP – WER PASST ZU WEM ?

 

"Welches Sternzeichen paßt besonders gut zu mir?" Diese Frage wird mir sehr häufig gestellt. Und tatsächlich hat das Sternzeichen, bzw. der jeweilige Sonnenstand eines Menschen eine gewisse Aussagekraft.

Lernen Sie beispielsweise als ZWILLING einen WAAGE-Partner kennen, so können Sie sich spontan stark zueinander hingezogen fühlen. Weil Ihre Sternzeichen global miteinander harmonieren.

Doch kann es auch sein, daß es im individuellen Partnervergleich - der nicht nur die Sonne, sondern alle Planeten berücksichtigt - gravierend schwierige bzw. konträre Aspekte gibt, was trotz des im kosmischen Gleichklang liegenden Sonnenstandes Probleme aufwerfen kann.

Immer wieder erlebe ich es auch, dass konträre Sonnenstände, wie z.B. zwischen ZWILLING und STEINBOCK dennoch zu einen dauerhaften Miteinander führen. Wenngleich es meist so ist, dass die Partnerschaft viel Beziehungsarbeit erfordert. Die sich aber durchaus lohnen kann.

Prozentual betrachtet jedoch überwiegen Partnerschaften zwischen Menschen kompatibler Sternzeichen, die nicht nur eine gute ASTROLOGISCHE Plattform bieten, um sich spontan sympathisch zu sein, eine gute Freundschaft miteinander aufbauen zu können. Oder auch gut zusammen zu arbeiten. Sondern wenn Sternzeichen pauschal zueinander passen, ist das in Sachen Liebe und Partnerschaft meist schon so etwas wie "die halbe Miete".

Wirklich aussagekräftig aber ist nur ein Partnervergleich zwischen zwei Horoskopen, der alle Planeten, Aspekte, Häuser und die Aszendenten zweier Menschen berücksichtigt. Nur so läßt sich Konkretes aussagen über die Substanz einer Beziehung. Denn der Partnervergleich ist das Fundament, auf dem das Haus einer Partnerschaft erbaut wird.

Und durch einen individuellen Partnervergleich lassen sich auch Empfehlungen dahingehend aussprechen, was jeder dazu beitragen kann, damit sich die Beziehung intensiviert. Worauf es möglicherweise gegenseitig zu achten gilt. Eine beginnende Partnerschaft ist eine zarte Pflanze, die gehegt und gepflegt werden will, damit sie wächst und gedeiht.

Ein Partnervergleich ist insofern grundsätzlich empfehlenswert und wichtig, auch wenn Ihr Partner vom Sternzeichen her zu Ihren Favoriten zählt.

 

© Jeanne Philippi, Berlin

Internet: www.astrologie-kompetente-prognosen.de

E-Mail: astrologische.praxis@jeannephilippi.de

 

ZWILLING 21. Mai bis 21. Juni

Herrschender Planet: Merkur Element: Luft

positive Eigenschaften: tolerant, gesellig, hilfsbereit, gewandt, diplomatisch

 

LIEBESMOTTO: WARUM DENN WEINEN, WENN MAN AUSEINANDERGEHT?

In Sachen Liebe gibt dieses Luftzeichen nicht gerne seine Gefühle preis. Was vorrangig damit zusammenhängt, daß sie bei einer Liebeserklärung die für sie finstere Vorahnung beschleicht, richtig Farbe bekennen und sich womöglich festlegen zu müssen. Bevor ZWILLINGE sich auf den Weg machen zum Standesamt, kann so manch gebrochenes Herz auf der Strecke bleiben.

WER MIT WEM ?

Wo harmoniert´s ?

Daß heiraten auch etwas anderes als eine Pflichtübung sein kann, beweisenunendlich viele und glückliche Ehen zwischen ZWILLING und WAAGE.Hier stimmt die kosmische Genetik auf allen Ebenen. Der Schönheitssinn der WAAGE fasziniert den ZWILLING, der sich gerne mit ansehnlichen Partnernzeigt. Im Zeichen der WAAGE geborene Menschen wiederum fühlen sich vom sprichwörtlichen Charme des ZWILLINGS betört und wärmen ihr Herzan seinen nie versiegen wollenden Komplimenten. Aber auch WASSERMÄNNER sitzen beim ZWILLING in der ersten Reihe. Ob für eine heiße Affäre oder in der Tat fürs ewige Ja-Wort: Die Aussichten für ein erfülltes Miteinander sind äußerst rosig! Die Feuerzeichen WIDDER und LÖWE ziehen Zwillinge oft regelrecht magnetisch an. Leidenschaft und Zärtlichkeit treiben in dieser Verbindung schönste Blüten nicht nur für einen Sommer.

Wo knistert´s ?

Trifft des ZWILLINGS Herz der Pfeil aus des SCHÜTZEN Bogen, so nimmteine Liason ihren Anfang, die beide vermutlich niemals vergessen werden.Für die Ewigkeit allerdings reichen die Anziehungspunkte zueinander nurselten aus. Es sei denn, beide sind bereit, richtige Beziehungsarbeit zu leisten.

Das kostet hier zwar einige Kräfte, kann sich aber durchaus lohnen. In einenwahren Liebestaumel stürzen sich mit Vorliebe ZWILLING und SKORPION.Fühlen sie sich doch körperlich oft stark voneinander angezogen. Doch sind jene Affären nur selten von Beständigkeit geprägt. Werden die venusmässigen Adrenalinschübe weniger, so gewinnt meist ein eher trostloser Alltag mit höchst ernüchternden Erkenntnissen über die konträren Charaktere die Oberhand. Eine Verbindung zwischen ZWILLING und ZWILLING wird niemals langweilig und verspricht ein Miteinander auf Wolke sieben. Da beide Luftelemente nicht um jeden Preis ans Ringe tauschen denken, ist hier häufig die Ehe ohne Trauschein beheimatet.

WO KANN´S LEICHT KRACHEN?

Nicht die sonnigsten Aussichten prognostizieren die Sterne für ein ZWILLINGS-JUNGFRAUEN-Gespann. Selbst wenn ein freundschaftliches Miteinander möglich ist, so wird eine Partnerschaft letztlich häufig in heftigen Meinungs-verschiedenheiten ein Ende finden. Was schon mit der Ordnungsliebe einer JUNGFRAU beginnt, die den Zwilling vertreiben kann. Und STEINBÖCKE wiederum haben es nicht mit dem lockeren Umgang mit Finanzen und Kontakten. Auch ein Scheitern zwischen ZWILLING und KREBS ist in der kosmischen Software oft einprogrammiert. Ein spontanes Aufleben der Gefühle zwischen beiden mit Flirtcharakter kommt zwar vor, hat aber eher Raritätscharakter. Gähnende Langeweile angesichts der wenig ausgeh- und kontaktfreudigen Mondkreatur veranlaßt den ZWILLING oft schon bei ersten Berührungspunkten, das Weite zu suchen. Auch mit FISCHEN weiß er auf Dauer wenig anzufangen. Denn der merkurisch geprägte ZWILLING findet sich in den romantischen Labyrinthen der FISCHE-Seele schwerlich zurecht.

Selten kreuzen sich die Wege von ZWILLING und STIER länger als auf einen Augenblick. Denn ein genaueres Hinsehen fördert rasch zu viele kosmische Gegensätze zu Tage.

 

Diese Seite wurde bisher 30.952 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Ohrengesause
Stier
Allein auf weiter Flur?
Zwillinge
Heiratskandidaten
Krebs
Ungebremste Reiselust
Löwe
Zepter in der Hand
Jungfrau
Diverse Herzens- angelegenheiten
Waage
Wohlstand ausgebrochen
Skorpion
Medaillenträchtig
Schütze
Kolossale Globalisierung
Steinbock
Neubaugebiete
Wassermann
Koordination ist Trumpf
Fische
Sonnige Südseestrände
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-