Der Mondkalender vom 9. – 15. Juni 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Samstag, 7. Juni 2008, 22:55

'Der Mondkalender vom 9. – 15. Juni 2008' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 9. – 15. Juni 2008

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 18. Juni - alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Gute Periode, solche Pflanzen zu säen und zu setzen, deren oberirdisches Wachsen wichtig ist. Komposthaufen anlegen. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).

 

Mo.  Zunehmender Mond in der Jungfrau ab 4.02 Uhr

„Das Gebet ist der Schlüssel für den Morgen und der Türriegel für den Abend“ – Mahatma Gandhi. Jungfrau: Systematisch, sachlich, nüchtern, überlegt. Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Nervenstärkenden Tee trinken; Babys abstillen bis 18. Juni. Günstig: Haare schneiden; Dauerwelle, aufbauende Massagen; Fußböden nur kehren; kurz lüften; Fußböden nur kehren; Erdarbeiten: düngen und schneiden was schnell wachsen soll. Wenn Rote Beete auf ein neues Beet gepflanzt werden, sollte das Kraut auf ein Drittel eingekürzt werden. Ungünstig: Einmachen, einkochen, einlagern; Kopfsalat pflanzen. Namenstag haben Ephraim, Felizian, Gratia, Primus, Richard.

 

Die.  Zunehmender Mond in der Jungfrau

„Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da“ – Franz Kafka. Jungfrau: Skeptisch, misstrauisch, kritikfreudig. Gesundheit: Ballaststoffreich und kochsalzarm ernähren - Vorsicht bei Bluthochdruck; Mineralien- und Vitaminmangel ausgleichen. Günstig: Entspannende Bäder; Übungen und Massagen zur Regeneration und Kräftigung; kurz lüften; Fußböden nur kehren; Obstgehölze stützen; düngen/schneiden was schnell wachsen soll. Kartoffel und Karotten für die Herbsternte setzen bzw. säen. Ungünstig: Einmachen, einkochen, einlagern; Kopfsalat pflanzen. Namenstag haben Diana, Eustachius, Heinrich, Margarete, Margarita, Olivia.

 

Mi.  Zunehmender Mond in der Waage ab 11.56 Uhr

„Das Gewissen hindert uns nicht Sünden zu begehen; aber es hindert uns leider, die Sünden zu genießen“ – S. de Madariaga. Waage: Kleider kaufen, Bilder malen. Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Heilkräuter sammeln; Mineralien und Eisenzufuhr für Schwangere, viel trinken. Günstig: Nährmasken für die Haut; Massagen; Räume und Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Blütengemüse essen (Brokkoli, Blumenkohl u. ä.); Johanniskrautöl ansetzen; Rhabarber teilen. Rettich und Radieschen säen. Zweijährige Blumensämlinge pikieren. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; für die Einlagerung ernten; einkochen. Namenstag haben Alice, Adelheid, Barnabas, Rimbert.

 

 

Do.  Zunehmender Mond in der Waage

„Auf dem spirituellen Weg brauchen wir eine gesunde Skepsis gegen uns selbst“ – Willigis Jäger. Waage: Relaxen, sich verwöhnen lassen. Gesundheit: Gymnastik für die Hüfte; viel trinken. Günstig: Reisen, Geschäfte; anregende Kräuterbäder und Massagen; Nährmasken für die Haut; kräftigende Massagen; Räume und Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Blütengemüse essen; Johanniskrautöl ansetzen; blühende Heilkräuter sammeln; Rhabarber teilen. Höhere Blumenstauden, wie Rittersporn, Jakobsleiter und Cosmea eventuell aufbinden. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; für die Einlagerung ernten; einkochen. Namenstag haben Leo III., Eskill, Odulf.

 

Fr.  Zunehmender Mond im Skorpion ab 22.54 Uhr

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ – A. de Saint-Exuperý. Ein guter Tag zum Flirten und Blumen verschenken! Gesundheit: Alles Zuträgliche für die Niere, Blase und Hüfte ist besonders wirksam; Mineralien und Eisenzufuhr; viel trinken. Günstig: Reisen, Geschäfte; Luftbäder für Körper und Seele; Räume und Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Heilblüten sammeln. Rhabarberblüte entfernen – dann kann länger geerntet werden – Blattstiele durch abdrehen ernten (nicht schneiden!). Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; für die Einlagerung ernten; einkochen. Namenstag haben Antonius von Padua, Bernhard.

 

Sa.  Zunehmender Mond im Skorpion

„Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit“ – W. S. Maugham. Skorpion: Entweder man erlebt eine superheiße Liebesnacht oder man lebt zölibatär wie im Kloster. Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Sitzbäder mit Schafgarbe oder Frauenmantel; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes mit frischen Heilkräutern; Heilkräuter ernten; Wasserinstallationen; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Rasen mähen. Blattgemüse pflanzen und gleich mulchen, um die Feuchtigkeit zu halten. Ungünstig: Betten lüften; Heu- und Holzarbeiten; Milchverarbeitung. Namenstag haben Burkhard, Gottschalk, Hartwig, Meinrad, Lothar.

 

 

So.  Zunehmender Mond im Skorpion

„Meine größte Waffe ist das stille Gebet“ – Mahatma Gandhi. Skorpion: guter Termin zum Beichten und für Erbschaftsangelegenheiten; Darmreinigung. Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes; Heilkräuter ernten; Wasserinstallationen; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; Garten wässern; Schnecken bekämpfen; stachelige Pflanzen pflegen.  Für die Herbst-/Winterernte jetzt Lauch, Grün- und Rosenkohl, Wirsing, Endivien, spätes Weiß- und Rotkraut pflanzen. Ungünstig: Betten lüften; Heu- und Holzarbeiten; Milchverarbeitung. Namenstag haben Gebhard, Klara, Lothar, Vitus.

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 1.146 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-