Der Mondkalender vom 7. – 13. Juli 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Samstag, 5. Juli 2008, 21:39

'Der Mondkalender vom 7. – 13. Juli 2008' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 7. – 13. Juli 2008

 

 Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 18. Juli – alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt bei zunehmendem Mond stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben und Verträge. Komposthaufen anlegen. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).

 

Mo.  Zunehmender Mond in der Jungfrau

„Weißt du, worin der Spaß des Lebens liegt? Sei lustig. Geht es nicht, so sei vergnügt“ – Goethe. Jungfrau: vernünftig, pragmatisch, zuverlässig. Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Nervenstärkenden Tee trinken; Babys abstillen bis 18. Juli. Günstig: Lernen, Schreiben; Bäder; Haare schneiden; Dauerwelle, Nagelpflege; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen bis 18. Juli; Gartenarbeiten, wie Umtopfen, Umpflanzen; Stecklinge setzen; düngen; schneiden was schnell wachsen soll. Radieschen, Herbst- und Winterrettich aussäen. Ungünstig: Einmachen, einkochen, einlagern; Kopfsalat pflanzen. Namenstag haben Bodard, Willibald v. Eichstätt.

 

Die.  Zunehmender Mond in der Waage ab 19.32 Uhr

„Es ist leichter, ganz zu schweigen, als sich im Reden mäßigen“ - T. v. Kempten.  Waage: Gute Umgangsformen, Höflichkeit, Diplomatie. Gesundheit: Ballaststoffreich und kochsalzarm ernähren; Mineralien- und Vitaminmangel ausgleichen. Günstig: Entspannende Bäder; Haare schneiden; Dauerwelle; eingewachsene Nägel korrigieren; Heilkräuter zum baldigen Verbrauch ernten; trockene Reinigungsarbeiten; Installationsarbeiten; Stecklinge setzen; Rasen ansäen. Rote Beete pflanzen, dabei das Kraut auf ein Drittel einkürzen. Knoblauch für die Herbsternte setzen. Ungünstig: Salbenherstellung und –abfüllung; Einkellern – Fäulnisgefahr. Namenstag haben Edgar, Kilian, Hermann, Eugen.

 

Mi.  Zunehmender Mond in der Waage

„Das Schicksal mischt die Karten, und wir spielen“ – Schopenhauer. Waage: Das Seelenleben ist intakt. Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Babys abstillen; zwischen 15 und 19 Uhr viel trinken. Günstig: Hautpflege; anregende Massagen; Räume und Betten ausgiebig lüften; Holzarbeiten; Kälber entwöhnen; Samen von Blühpflanzen entnehmen; blühende Sträucher und Stauden pflanzen; Laubabwerfende Ziergehölze können jetzt über Stecklinge vermehrt werden. Zweijährige (Goldlack, Stockrose) können bis Mitte des Monats noch gesät werden. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; für die Einlagerung ernten; einkochen. Namenstag haben Agilolf, Andreas, Luise, Veronika.

 

 

Do.  Zunehmender Mond in der Waage

„Unser Dasein ist nichts Statisches. Es ist nie abgeschlossen, sondern immer in Bewegung und Entfaltung“ - Willigis Jäger. Waage: außergewöhnlich starke Anziehungskraft. Gesundheit: Vitamin- und Mineralstoffmangel ausgleichen; viel trinken. Günstig: Reisen, Geschäfte; Hautpflege; Massagen; Räume und Betten ausgiebig lüften; Holzarbeiten; Samen von Blühpflanzen entnehmen. Stauden und Polster, die im Frühjahr geblüht haben, zurückschneiden und alle 4-5 Jahre mittels Stockteilung verjüngen bzw. vermehren. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; für die Einlagerung ernten; einkochen. Namenstag haben Amalia, Alexander, Engelbert, Erich, Kuno, Knud, Olaf.

 

Fr.  Zunehmender Mond im Skorpion ab 5.36 Uhr

„Verwandt sind alle starken Seelen“ – Schiller. Skorpion: Tiefgründiges erforschen! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Sitzbäder mit Scharfgarbe oder Frauenmantel; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes mit frischen Heilkräutern verwenden; Massagen; Zimmerpflanzen gießen; Wäsche waschen; Wasserinstallationen; Quellen fassen; Drainagen legen; Garten wässern; Heilkräuter aussäen; Schnecken bekämpfen; stachelige Pflanzen pflegen; Rasen mähen. Kopfsalat, Eissalat und Blumenkohl pflanzen. Ungünstig: Betten lüften; Heu- und Holzarbeiten; Milchverarbeitung. Namenstag haben Benedikt, Helga, Olga, Oliver, Pius.

 

Sa.  Zunehmender Mond im Skorpion

„Es ist der Geist, der sich den Körper baut“ – Schiller. Skorpion: Innere Vorgänge werden erkannt und selbstkritisch verarbeitet. Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; kalte Füße vermeiden, Harnwegs- und Blaseninfekte begünstigt. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes; Übungen/Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Wasserinstallationen; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Quellen fassen; Drainagen legen; Garten wässern; Säen und Ernten von Heilkräutern; Rasen mähen. Stangensellerie, Knollenfenchel, Mangold und Salat pflanzen. Ungünstig: Betten lüften; Heu- und Holzarbeiten; Milchverarbeitung. Namenstag haben Felix, Placidus, Sigisbert.

 

 

So.  Zunehmender Mond im Schützen ab 17.51 Uhr

„Ein Lächeln ist die preiswerteste Art, dein Aussehen zu verbessern“ – Verfasser unbekannt. Schütze: Toleranz, Beweglichkeit und Optimismus sind gefragt! Gesundheit: Sitzbäder mit Scharfgarbe oder Frauenmantel; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes; Massagen; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Blattkräuter sammeln und verwenden, z. B. als Salat, Würze oder kalte Kräutersuppe; Garten wässern; Heilkräuter aussäen; Schnecken bekämpfen; stachelige Pflanzen pflegen. Grünkohl, Brokkoli und späten Kohlrabi pflanzen. Ungünstig: Betten lüften; Heu- und Holzarbeiten; Milchverarbeitung. Namenstag haben Bertold, Heinrich, Mildred, Sarah.

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 1.035 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Explosionsgefahr
Stier
Home sweet home
Zwillinge
Fantastische Pläne
Krebs
Zwei Gesichter
Löwe
Unüberhörbar
Jungfrau
Steriles Klima
Waage
Taten statt Worte
Skorpion
Mit Geduld und Spucke ...
Schütze
Limitierter Erfolg
Steinbock
Ehrgeiz allein genügt nicht
Wassermann
08/15, nein danke!
Fische
Unsanftes Erwachen
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-