Der Mondkalender vom 1. – 7. September 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 1. September 2008, 18:24

'Der Mondkalender vom 1. – 7. September 2008' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 1. – 7. September 2008

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 15. September – alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt bei zunehmendem Mond stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz, Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben und Verträge. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).

 

Mo.  Zunehmender Mond in der Waage ab 13.46 Uhr

„Das Leben ist ein Pensum zum Abarbeiten“ - Schopenhauer. Die Waage bringt wieder mehr Kontaktfreude! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Nervenstärkenden Tee trinken; Babys abstillen bis 15. Sept.. Günstig: Lernen, Schreiben; entspannende Bäder; Haare schneiden; Dauerwelle; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen bis 15.9.; Umtopfen, Umpflanzen; Stecklinge setzen; düngen. Zwiebeln sind erntereif, wenn das Laub braun wird und umknickt – mittels Grabgabel ernten und bei trockenem Wetter auf dem Beet antrocknen lassen. Ungünstig: Salbenherstellung und –abfüllung; Einkellern – Fäulnisgefahr. Namenstag haben Alois, Ägidius, Ruth, Verena.

 

Die.  Zunehmender Mond in der Waage

„Täglich bringt der Mensch sein Haar in Ordnung. Warum nicht auch sein Herz?“ - Weisheit. Waage: flirten, Blumen kaufen, Kleider kaufen. Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Entwässernden, entschlackenden Tee trinken; heilende Bäder für Nieren und Blase; Babys abstillen. Günstig: Nährende Masken; Ganzkörperpeeling und anschließend pflegende Körperlotion; Räume und Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten durchführen; Kälber entwöhnen; Samen von Blühpflanzen (Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Tagetes) entnehmen; Stauden teilen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Ernten für die Einlagerung und einkochen. Namenstag haben Apollinaris, Franz, Ingrid, Urban. 

 

Mi.  Zunehmender Mond im Skorpion ab 22.03 Uhr

Die Freundschaft fließt aus vielen Quellen, am reinsten aber aus dem Respekt“ – D. Defoe. Waage: Bilder malen, relaxen, sich verwöhnen lassen. Gesundheit: Alles Zuträgliche für Niere, Blase und Hüfte (z. B. Gymnastik für die Hüfte) besonders wirksam. Günstig: Ganzkörperpeeling; Räume/Betten ausgiebig lüften; Backen – alles wird locker; Holzarbeiten; Kälber entwöhnen; Rosen pflanzen; Tulpen- und Narzissenzwiebeln setzen. Ab September sollten Blumen und Gemüse nicht mehr gedüngt werden, da sie sonst an Lagerfähigkeit verlieren. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Ernten für die Einlagerung und Einkochen. Namenstag haben Gregor der Große, Sophie.

 

 

Do.  Zunehmender Mond im Skorpion

„Leben bedeutet, die Dinge gebrauchen, sich ihrer zu freuen, aber sie auch lassen zu können“ – Willigis Jäger.  Skorpion: guter Termin zum Beichten und für Erbschaftsangelegenheiten.  Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Sitzbäder; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes; Massagen; eingewachsene Nägel korrigieren; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern; Schnecken bekämpfen; Endivien, Mangold, Lauch und Gemüsefenchel kann jetzt in warmen Lagen noch gepflanzt werden. Ungünstig: Nagelpflege; Maler- und Holzarbeiten. Namenstag haben Ehrentraud, Ida von Herzfeld, Iris, Irmgard, Rosalia.

 

Fr.  Zunehmender Mond im Skorpion

„Viele Gefühle können in einem Herzen beisammen wohnen“ – S. Weil. Skorpion: Darmreinigung. Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes mit frischen Heilkräutern verwenden; aufbauende, anregende Massagen; eingewachsene Nägel korrigieren; Nagelpflege nach Sonnenuntergang; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern; Heilkräuter aussäen; stachelige Pflanzen pflegen. Feldsalat, Spinat und Schnittsalat einsäen. Kopfsalat im Gewächshaus pflanzen. Ungünstig: Maler- und Holzarbeiten; ausgiebig lüften. Namenstag haben Bertin, Justinian, Maria Theresia, Laurenz, Roswitha.

 

Sa.  Zunehmender Mond im Schützen ab 9.12 Uhr

„Undank ist immer eine Schwäche. Ich habe nie gesehen, dass tüchtige Menschen undankbar gewesen wären“ - Goethe. Schütze: Reisen. Reiten. Gesundheit: Muskeln, Oberschenkel, Venen. Saunabesuch mit Wechselbädern. Günstig: Dauerwelle und Farbe; Massagen; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Brot backen; Obst dörren für Birnenbrot; Entsaften zum Einlagern; Tomaten ernten. Spätestens jetzt an Tomaten, Kürbissen und Gurken die Triebspitzen abzwicken, damit die verbleibenden Früchte noch ausreifen. Ungünstig: Düngen und Hackarbeiten; lange Wanderungen für Untrainierte. Namenstag haben Alexius, Bernhardin, Gundolf, Magnus.

 

 

So.  Zunehmender Mond im Schützen

„Ein weiterer Lehrmeister ist der Zufall, und fast der häufigere“ - Plinius. Schütze: offene Gespräche am Kamin, Nerven beruhigen, Rückenmassage. Gesundheit: Gymnastik und Massagen für Muskeln und Oberschenkel, Saunabesuch mit Wechselbädern. Günstig: Dauerwelle und Farbe - kürzere Einwirkzeit; straffende Massagen; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Brot backen; Obst dörren für Birnenbrot; rankendes Gemüse oder Blumen säen; Tomaten ernten; Obstbäume und –sträucher pflegen. Mond in Erdferne ist ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Düngen und Hackarbeiten; lange Wanderungen für Untrainierte. Namenstag haben Dietrich, Judith, Otto, Regina.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 1.116 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-