Der Mondkalender vom 8. - 14. Dezember 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 7. Dezember 2008, 13:44

'Der Mondkalender vom 8. - 14. Dezember 2008' - Beitrag von Dagmar FröhlichDas Mondhoroskop vom 8. - 14. Dezember 2008

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am Freitag – alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Den Vollmondtag selber sollte man genießen! Ab Samstag ist der Mond wieder abnehmend – Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser und schneller.

Mo. Zunehmender Mond im Widder

„Mariä Empfängnis“ „Wer nicht zu sich selbst steht, verliert sich am Beispiel anderer“ – Hans Arndt. Widder: Ihre Kraft auf wohl überlegte und möglichst konstruktive Weise nutzen bzw. einsetzen! Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Zuträgliches für den Körper zurzeit sehr gut. Günstig: Geschäftliche Verhandlungen; Massagen; Haare schneiden; Haare/Strähnchen färben; Saunabesuch; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Brot backen; Weihnachtsbäckerei herstellen. Obstbaumstämme mittels Kalkanstrich vor Frostschäden schützen. Ungünstig: Kombination von Kaffee und Schokolade ergibt Kopfschmerzen. Namenstag haben Alfrieda, Edith, Elfriede, Sabina.

Die. Zunehmender Mond im Stier ab 7.53 Uhr

„Die Freudigkeit ist die Mutter aller Tugenden“ – Goethe. Stier: Jetzt geht es um die Durchsetzung persönlicher, vor allem materieller und langfristiger Interessen! Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Vitamin- und Mineralienmangel ausgleichen; kochsalzarm essen; viel trinken. Günstig: Heiraten; heilende Bäder; pflegende Maßnahmen für die Haut; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten z. B. Fußböden kehren; Schwarzwurzeln ernten. Komposthaufen mit Laub, Vlies oder atmungsaktiver Folie abdecken. Ungünstig: Zu leichte Kleidung, auch bei warmer Witterung. Namenstag haben Eucharius, Leokadia, Liborius, Valerie.

Mi. Zunehmender Mond im Stier

„Eine milde Antwort stillt den Zorn“ – Bibel. Stier: Praktische Dinge erledigen, Haushaltspläne aufstellen, Geldanlagen in Angriff nehmen, Gäste einladen; kreative Hobbys pflegen, Vorhaben und Projekte anpacken, die Durchhaltevermögen erfordern. Gesundheit: Zugluft und Lärmbelästigung meiden; viel trinken. Günstig: Heilende Bäder; Hautpflege; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten; Schwarzwurzeln ernten. Eingelagertes Wurzelgemüse regelmäßig auf Schadbefall kontrollieren und aussortieren. Ungünstig: Alkohol, Nikotin, etc. schädlicher als bei abnehmendem Mond. Namenstag haben Angelina, Anton, Diethard, Eulalia.

Do. Zunehmender Mond in den Zwillingen ab 8.34 Uhr

„Dauerhaftes Glück lässt sich nur erreichen, wenn die Erwartungen realistisch bleiben“ – R. D. Precht. Zwillinge: Kontakte herstellen, aufbauen. Geistige Anregungen wirken sich positiv aus. Unterhaltsames ist wichtig. Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Gute Fettverwertung, Körper lagert Fett ein - Gewichtszunahme; Waldspaziergang. Günstig: Bäder; Masken; kräftigende Massagen; Körperpeeling; lüften; Backen; Milchverarbeitung; Staub wischen; Kälber entwöhnen; Gewächshaus lüften. Vogelnistplätze fürs Frühjahr gründlich reinigen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen – Läuse; Abfüllen von Tee, Kräutern, Salben usw. Namenstag haben Arthur, Damasus, Hermine, Tassilo.

Fr. Vollmond in den Zwillingen um 17.38 Uhr

„Ein Geschenk ist genau so viel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist“ – T. Monnier. Vollmond: Zunahme von Unterhaltung, Leichtsinn und Gewalt. Gesundheit: Höchste Aufnahmebereitschaft des Körpers für Heilmittel, Massagen, Bäder, Salben; Babys letztes Mal stillen. Günstig: Massagen; pflegende Maßnahmen für Haut und Hände; Schuhe imprägnieren; Milchverarbeitung; ausgiebig lüften; Keime und Sprossen keimen lassen. Mond in Erdnähe ist sehr ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Operationen jeder Art; Impfungen; Überanstrengung; Alkohol, Nikotin, Stress. Namenstag haben Dietrich, Franziska, Johanna, Simon, Hartmann von Brixen.

Sa. Abnehmender Mond im Krebs ab 7.41 Uhr

„Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken“ – A. Einstein. Krebs: Haushalt (und Seele) können jetzt ein bisschen entrümpelt werden. Gesundheit: Brust, Magen, Galle, Leber. Auf leichte Ernährung achten; Leberwickel; viel trinken. Günstig: Kneippen; Bäder; Fußreflexzonenmassage; Zimmerpflanzen (auch Orchideen) düngen und gießen; Wäsche wachsen; Blattsalate essen; Wasserinstallation; Holz einschlagen, für den Wasserbau; kurz lüften. Beginn der Pflanzzeit! Ungünstig: Alkohol und schwer verdauliche Speisen; Milchverarbeitung; Haare schneiden; Holzboden und Täfer verlegen. Namenstag haben Benno, Bertold, Emo, Luzia.

So. Abnehmender Mond im Krebs

„3.Advent“ „Leben ist das was sich ereignet, während wir auf der Suche sind. Der Weg ist das Ziel. Nur im Augenblick ist das Leben anzutreffen“ - Willigis Jäger. Krebs: Familienrat halten, Reisepläne schmieden, Hobbys, bewusst entspannen. Gesundheit: mit Heilkräutern inhalieren; viel trinken. Günstig: Kneippen; Bäder; Meditationen; Wäsche waschen; kohlenhydratarm kochen; Blattsalate essen; kurz lüften. Chicorèewurzeln in abständen zum Antreiben bringen, um Erntelücken zu vermeiden. Ungünstig: Alkohol und schwer verdauliche Speisen; Milchverarbeitung; Haare schneiden; Holzboden und Täfer verlegen. Namenstag haben Franziska, Johannes, Bertold von Regensburg.

Diese Seite wurde bisher 1.438 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Ohrengesause
Stier
Allein auf weiter Flur?
Zwillinge
Heiratskandidaten
Krebs
Ungebremste Reiselust
Löwe
Zepter in der Hand
Jungfrau
Diverse Herzens- angelegenheiten
Waage
Wohlstand ausgebrochen
Skorpion
Medaillenträchtig
Schütze
Kolossale Globalisierung
Steinbock
Neubaugebiete
Wassermann
Koordination ist Trumpf
Fische
Sonnige Südseestrände
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-