Der Mondkalender vom 15. - 21. Dezember 2008

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 15. Dezember 2008, 12:12

'Der Mondkalender vom 15. - 21. Dezember 2008' - Beitrag von Dagmar FröhlichDas Mondhoroskop vom 15. - 21. Dezember 2008

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!
Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Beiseinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am 27. Dezember – „Der Mond atmet aus“, sagt Spiros. „Er verschenkt sich, er schneidet sich jeden Tag ein Stück aus seinem Leib. Das ist ein Zeichen, dass es auch für uns gut ist, unsere Kraft zu verschenken.“ Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen benötigt weniger Seife. Fenster werden schlierenfrei. Haareschneiden hält länger nach.

Mo. Abnehmender Mond im Löwen ab 7.24 Uhr

„Wo Musik ist, da kann nichts Böses sein“ – M. de Cervantes. Löwe: Bleiben Sie bei Ihren Standpunkten und zeigen Sie anderen, wie kompetent und wie großzügig Sie sein können. Gesundheit: Wirbelsäule, Herz, Blutkreislauf. Sportliche Betätigung für Herz und Kreislauf (Gehen, Joggen, Cardiotraining). Günstig: Haare waschen und schneiden; Massagen; Saunabesuch; Wohnräume gut lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Brot backen; Fußböden feucht wischen; saisonales Gemüse und Salate ernten; Treibhaus bei Sonnenschein lüften. 23 Uhr Mond am Knoten: Ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Dauerwelle. Namenstag haben Cäcilia, Carlo, Christiane, Wunnibald.

.Die. Abnehmender Mond im Löwen

„Jeder ist ein Ausländer – fast überall“ – Graffiti. Löwe: Berufliche Vorhaben; kreative Tätigkeiten, Feste feiern, Spiel-Sport-Spannung; Geschenke machen, Freude geben – und nehmen! Gesundheit: Gymnastik für Rücken; viel trinken. Günstig: Künstlerische und kreative Tätigkeiten; Übungen/Massagen zum Entspannen und Entgiften; Saunabesuch; Haare waschen und schneiden; Wohnräume gut lüften; Milchverarbeitung; Fußböden feucht wischen; Treibhaus lüften; saisonales Gemüse und Salat ernten; Obstbäume und Sträucher zurückschneiden. Solange der Boden offen ist, können Bäume und Sträucher gepflanzt werden. Ungünstig: Dauerwelle. Namenstag haben Ada, Adelheid.

Mi. Abnehmender Mond in der Jungfrau ab 9.37 Uhr

„Frauen sagen was sie glauben, Männer glauben was sie sagen“ – Erfahrungswert. Jungfrau: Arbeitseifer entwickeln und komplizierte Dinge in Angriff nehmen! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Vitamin- und Mineralsalzmangel ausgleichen. Günstig: Lernen und Schreiben; Dauerwelle, Haare schneiden; heilende Bäder und Masken anwenden; Fußreflexzonenmassage; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten erledigen; Schuhe pflegen; Gartenzäune setzen, reparieren. Obst, das sich nicht so gut lagerfähig erweist, kann getrocknet oder eingemacht werden. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven; Salbenherstellung und – Abfüllung. Namenstag haben Jolanda, Lazarus.

Do. Abnehmender Mond in der Jungfrau

„Wenn wir wirklich Gott finden, finden wir ihn in allem“ - Willigis Jäger. Jungfrau: Ordnung schaffen, für klare Verhältnisse sorgen, Arbeiten durchführen, die Präzession und logisches Denken erfordern. Gesundheit: Ballaststoffreich und kochsalzarm ernähren. Günstig: Lernen/Schreiben; Dauerwelle; Haare schneiden (Frisur hält länger); heilende Bäder und Masken anwenden; Fußreflexzonenmassage; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; Umsetzen, Umtopfen; Pfosten/Gartenzaun setzen, reparieren. Keimsprossen selber ziehen, diese sind im Winter wertvolle Vitalstofflieferanten. Ungünstig: Salbenherstellung und –Abfüllung. Namenstag haben Desideratus, Irmina, Philipp.

Fr. Abnehmender Mond in der Waage ab 15.24 Uhr

„Gib jemandem einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag. Lehre ihn zu fischen und du ernährst ihn ein Leben lang“ – chinesisches Sprichwort. Erledigen Sie alles, liegen Gebliebene! Gesundheit: Nervenstärkenden Tee trinken; Aufregung vermeiden. Günstig: Lernen und schreiben; Haare schneiden; Dauerwelle; entschlackende Bäder; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Zimmerpflanzen umtopfen; schneiden was schnell wachsen soll. Amaryllis, sobald eine Blütenknospe sichtbar wird ans Licht stellen und regelmäßig gießen. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven; Salbenherstellung und Abfüllung. Namenstag haben Abraham, Friedbert, Konrad, Thea, Urban.

Sa. Abnehmender Mond in der Waage

„Es gibt kein Licht, das nur sich selber leuchtet. Ein jedes Glück erhellt die Welt“ – H. Margolius. Waage: Sprechen Sie ihre Wünsche aus, seien Sie großzügig mit Gesten und netten Worten. Gesundheit: Niere Blase, Hüfte. Heilende Bäder nehmen; fettarme Ernährung. Günstig: Geschäftliche Beziehungen; Brennnesselkur bei Hautunreinheiten bis 27. 12., ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Fenster putzen; Parkettboden gründlich reinigen; Malerarbeiten. Wildtriebe an veredelten Gehölzen an frostfreien Tagen möglichst direkt über dem Boden entfernen. Ungünstig: Operation an Niere, Blase, Hüfte; Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Amon, Christian, Eugen, Heinrich, Holger.

So. Abnehmender Mond in der Waage

„Winteranfang“ „4. Advent“ „Das echte Gespräch bedeutet: aus dem Ich heraustreten und an die Türe des Du klopfen“ – A. Camus. Waage: Gesellschaftlichen Interessen, Kunst, Kultur, Schönheit, Ästhetik, das Leben genießen! Gesundheit: Zuträgliches für Niere, Blase, Hüfte (z. B. Gymnastik für die Hüfte) ist besonders wirksam. Günstig: Reinigende, klärende Pflege für die Haut; Körperhaare entfernen; Massagen; ausgiebig lüften; Vogelfutter nachfüllen; Meisenknödel aufhängen. Bei starkem Schneefall (besonders wenn dieser nass ist) gefährdete Bäume und Sträucher von Schneelasten befreien. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Anastasius, Bezala, Hagar, Peter, Richard, Thomas.

Diese Seite wurde bisher 1.123 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Ohrengesause
Stier
Allein auf weiter Flur?
Zwillinge
Heiratskandidaten
Krebs
Ungebremste Reiselust
Löwe
Zepter in der Hand
Jungfrau
Diverse Herzens- angelegenheiten
Waage
Wohlstand ausgebrochen
Skorpion
Medaillenträchtig
Schütze
Kolossale Globalisierung
Steinbock
Neubaugebiete
Wassermann
Koordination ist Trumpf
Fische
Sonnige Südseestrände
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-