Der Mondkalender vom 12. –18. Januar 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Freitag, 9. Januar 2009, 10:00

'Der Mondkalender vom 12. –18. Januar 2009' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 12. –18. Januar 2009

Ich wünsche allen Lesern ein „Gutes, neues Jahr 2009“, viele schöne Momente und wichtige Erkenntnisse, die Sie, Ihren Weg leichter und losgelöster gehen lassen!

„Das große Geheimnis ist es, als unverbrauchter Mensch durchs Leben zu gehen. Solches vermag, wer nicht mit den Menschen und Tatsachen rechnet, sondern in allen Erlebnissen auf sich selbst zurückgeworfen wird und den letzten Grund der Dinge in sich sucht“ – Albert Schweitzer.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am 26. Januar – Eingriffe in den Körper (Operation) heilen besser und schneller. Haareschneiden hält länger nach. Sämtliche Arbeiten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen, benötigt weniger Seife. Fenster werden schlierenfrei. Das Düngen der Pflanzen zeigt bessere Wirkung.

 

Mo.  Abnehmender Mond im Löwen

„Die eigene Art ist des Menschen Dämon“ - Heraklit. Löwe: Viel Spaß haben ist jetzt die beste Art der Entspannung. Gesundheit: Wirbelsäule, Herz, Blutkreislauf. Gymnastik für den Rücken; viel trinken. Günstig: Haare waschen und schneiden; Massagen; Saunabesuch; Wohnräume gut lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Brot backen; Fußböden feucht wischen; Treibhaus bei Sonnenschein lüften. 9 Uhr Mond am Knoten: Ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Operationen an Herz, Wirbelsäule und bis 20.01. auch an Knochen, Gelenke, Knie, Haut; Dauerwelle; Düngen; Malerarbeiten; körperliche Überanstrengung; Impfungen. Namenstag haben Benedikt; Ernst. 

                         .

Die.  Abnehmender Mond in der Jungfrau ab 19.34 Uhr

„Chaos ist die Ordnung, die wir nicht verstehen“ - Konstantin Wecker. Gesundheit: Anstrengung für das Herz vermeiden, aber Bewegung für den Kreislauf. Günstig: Künstlerische und kreative Tätigkeiten; aphrodisierende Bäder; Saunabesuch; Haare schneiden; Brot backen; Milchverarbeitung; Räume und Betten ausgiebig lüften; Pflege von rankenden Gewächsen.11. – 25.1. Gehölzschnitt auf Blüten- und Fruchtansatz bei abnehmendem Mond. Ungünstig: Operationen an Herz, Wirbelsäule und bis 20.01. auch an Knochen, Gelenke, Knie, Haut; Dauerwelle; Düngen; Malerarbeiten; körperliche Überanstrengung; Impfungen. Namenstag haben Gottfried, Veronika.

 

 Mi. Abnehmender Mond in der Jungfrau

„Das Kernstück der Persönlichkeitsbildung ist die Erziehung des Sinnes für Verantwortung“ - Emil Oesch. Jungfrau: Lassen Sie gedanklich alles los, was Sie frustriert. Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Beginn einer Fastenkur oder Diät bis 26.01. (Neumond). Günstig: Lernen und Schreiben; Dauerwelle, hält gut; Haare schneiden; heilende Bäder und Masken anwenden; kurz lüften; Fußböden trocken reinigen; ordnen und aufräumen; Zimmerpflanzen umtopfen. Steckzwiebeln auf der Fensterbank pflanzen, um frische Blätter zu ernten. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven und bis 20.01. auch an Knochen, Gelenke, Knie, Haut; Einkochen, Konservieren, Abfüllen. Namenstag haben Felix, Pia, Reiner.

 

Do.  Abnehmender Mond in der Waage ab 23.31 Uhr

„Was ich den Anderen antue, tue ich mir an“ - Willigis Jäger. Jungfrau: Planungen, Vernunft, Sparsamkeit und systematisches Vorgehen! Gesundheit: Ballaststoffreich ernähren, jedoch salzarm. Günstig: Lernen/Schreiben; Dauerwelle; Haare schneiden; heilende Bäder und Masken anwenden; kurz lüften; Fußböden trocken reinigen; ordnen und aufräumen; Zimmerpflanzen umtopfen. Auf der Fensterbank Keimsprossen von Bockshornklee, Mungobohne, Linsen, Kichererbsen usw. ziehen. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven und bis 20.01. auch an Knochen, Gelenke, Knie, Haut; Einkochen, Konservieren, Abfüllen. Namenstag haben Arnold, Konrad, Paulus.

 

Fr.  Abnehmender Mond in der Waage

„Der letzte Ernst der Dinge ist heiter“ - R. Schickele. Waage: Wirken Sie positiv ausgleichend auf andere ein! Gesundheit: Blase, Niere, Hüfte. Warzen und Hühneraugen entfernen; viel trinken, beste Zeit: zwischen 15 und 19 Uhr. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Körperhaare entfernen; anregendes Bad, entspannende Massagen; Maler-, Lackier- und Imprägnierarbeiten; Tee, Tinkturen, Cremen abfüllen; Fenster putzen; Schimmel bekämpfen; Brennholz machen und stapeln; Hartholz schlagen; Schädlinge bekämpfen; Kräuter an der Fensterbank säen. Blütenpflanzen umtopfen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen – fördert Schädlingsbefall. Namenstag haben Heinrich, Marcel, Ulrich.

 

Sa.  Abnehmender Mond in der Waage

„Das Herz des Menschen ist nie so unbeugsam wie sein Geist“ - A. Lamartine. Waage: Kunst und Kultur, Schönheit und Ästhetik. Gesundheit: Blutreinigungskur mit Brennnesseltee; viel trinken zwischen 15 und 19 Uhr. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Körperhaare entfernen; Bad, Massagen; Maler-, Lackier-, Imprägnierarbeiten; Tee, Tinkturen, Cremen abfüllen; Fenster putzen; Schimmel bekämpfen; Brennholz machen/stapeln; Hartholz schlagen; Schädlinge bekämpfen. Radieschen unter Glas aussäen. Kaltkeimer, wie Tränendes Herz und Gebirgsstauden im Freiland säen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen - fördert Schädlingsbefall. Namenstag haben Anton Eins, Antonius, Beatrix.

 

So.  Abnehmender Mond im Skorpion ab 3.47 Uhr

„Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist“ - M. Claudius. Skorpion: Konzentriert und zielgerichtet ans Werk gehen. Durchsetzung eigener Interessen! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Viel trinken, am besten lauwarm; Schonung bei Schwangerschaft. Günstig: Bäder zur Reinigung und Entschlackung; heute geschnittene Haare und Nägel wachsen langsam nach; Meditationen; Topfpflanzen gießen und düngen; stachelige Pflanzen pflegen. Kresse in regelmäßigen Abständen auf der Fensterbank säen, um Erntelücken zu vermeiden - viele Kinder lieben Kresse! Ungünstig: Milchverarbeitung - die Milch ist zu wässrig; ausgiebig lüften. Namenstag hat Regine.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 1.049 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-