Der Mondkalender vom 26. Januar - 1. Februar 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 25. Januar 2009, 12:02

'Der Mondkalender vom 26. Januar - 1. Februar 2009' - Beitrag von Dagmar FröhlichDas Mondhoroskop vom 26. Januar - 1. Februar 2009

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Am Montag ist Neumond – machen Sie einen Fasttag, der überflüssige oder gar schädliche Stoffe und Schlacken aus dem Körper spült; regen Sie kranke Pflanzen durch einen radikalen Rückschnitt zu neuem, gesundem Wachstum an. Ab Dienstag ist der Mond zunehmend – der Körper ist auf Aufnahme eingestellt. Alles Stärkende, Aufbauende wirkt jetzt doppelt gut, während Giftstoffe wie Alkohol, Nikotin, etc. sich noch schädlicher auf den Körper auswirkt.

Mo. Neumond um 8.56 Uhr im Wassermann

„Die Natur des Menschen ist biegsam und fügt sich in allem“ - J. Joubert. Neumond: Meditation stärkt Seele und Geist. Gesundheit: Venen, Unterschenkel, Sprunggelenke. Höchste Entgiftungsbereitschaft des Körpers - viel trinken, wenig essen; Diät oder Fastenkur beenden. Günstig: Bäder; entspannende Massagen; Meditationen; guter Umzugstermin, rasche Umgewöhnung von Mensch und Tier; ausgiebig lüften; heute noch Holz schlagen ab 1000 m für Möbel- und Bauholz; radikaler Rückschnitt bei kränkelnden Pflanzen. Mond am Knoten ist ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Adelheid, Ida, Roswitha, Paula v. Rom.

Die. Zunehmender Mond im Wassermann

„Die Eifersucht sieht alles, nur nicht das, was ist“ – X. Forneret. Wassermann: Jetzt kann Neues entstehen. Gesundheit: Einkaufsbummel und langes Stehen meiden, Beine bei jeder Gelegenheit hochlegen; kühlende Gels für die Beine anwenden; eingewachsene Nägel korrigieren. Günstig: Massagen; nährende Masken für die Haut; anregende Fußbäder; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; ausgiebig lüften; restliche Beete hacken. Bis 8.2. zunehmenden Mond Baumschnitt auf Holzwachstum – Winterschnitt regt das Wachstum mehr an, als der Sommerschnitt. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe; Schuhe kaufen. Namenstag haben Angela, Gerhard.

Mi. Zunehmender Mond in den Fischen ab 7.13 Uhr

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen“ - Saint-Exupèry. Fische: Tage des Glaubens, der Spiritualität und der Meditation. Gesundheit: Füße, Fersen, Zehen. Dornwarzen und Hühneraugen behandeln aber nicht operativ. Günstig: Reinigende und klärende Anwendungen für die Haut; Fußbäder, Fußpflege; Meditation; alle Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Blattsalate essen; Pflanzen gießen/düngen. Als Aussaatgefäße eignen sich auch leere Joghurtbecher und Obsttassen - Sie können diese jetzt schon sammeln. Ungünstig: Haare waschen - werden leicht schuppig; Milchverarbeitung; Holzböden verlegen. Namenstag haben Karoline, Thomas von Aquin.

Do. Zunehmender Mond in den Fischen

„Licht ist Liebe. Liebe ist Licht. Wann immer du Liebe in deinem Herzen fühlst, strahlst du Licht aus. Das ist das Geheimnis des Glücks“ – White Eagle. Fische: Künstlerische und schöngeistige Aktivitäten. Gesundheit: Zur Entwässerung Brennnesseltee trinken. Günstig: Reinigende und klärende Hautpflege; Fußbäder und Fußpflege; Meditationen; Wasserinstallation; alle Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Blattsalate essen; kurz lüften; bei starkem Frost das Wintergemüse (Grünkohl, Lauch, Feldsalat) mit einem dicken Vlies abdecken. Ungünstig: Haare waschen - werden leicht schuppig; Milchverarbeitung; Holzböden verlegen. Namenstag haben Franz von Sales, Valerius v. Trier.

Fr. Zunehmender Mond im Widder ab 16.26 Uhr

„Ein Mensch kann nicht alles wissen, aber etwas muss jeder haben, was er ordentlich versteht“ - G. Freytag. Durch den Widder kommt Dynamik und Durchsetzungskraft. Gesundheit: Dornwarzen und Hühneraugen behandeln aber nicht operativ. Günstig: Hautpflege; Fußbäder und Fußpflege; Meditationen; Nagelpflege nach Sonnenuntergang; alle Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen: Blattsalate essen; Pflanzen gießen und düngen; Blattgemüse und Salate pflanzen, die kopfen sollen. Im frostfreien Gewächshaus Spinat, Salate und Kohlrabi säen. Ungünstig: Haare waschen; Milchverarbeitung; Holzböden verlegen. Namenstag haben Adelgund, Martina.

Sa. Zunehmender Mond im Widder

„Energie geht nicht verloren“ - H. v. Helmholtz. Widder: Tage zum Kräftesammeln und Auftanken. Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Zähne. Verstärkte Wirkung von Medikamenten; Kombination Kaffee und Schokolade verursacht Kopfschmerzen; Stress vermeiden. Günstig: Homöopathische Globuli einnehmen; Haut gegen Austrocknen pflegen; Haare schneiden zur Lockenbildung; Gesichtsdampfbäder, Kopfmassagen; Brot backen; Milchverarbeitung; Keimsprossen ansetzen; pflegende Maßnahmen für alle Holzmöbel und –böden; Fruchtgemüse ansäen (Zucchini, Tomaten, Kürbis). Ungünstig: Haare heiß föhnen – brechen leichter. Namenstag haben Emma, Johannes Bosco. .

So. Zunehmender Mond im Stier ab 23.10 Uhr

„Wir sollten unser Leben als ein Spiel begreifen. Woher ich komme und wohin ich gehe, ist nebensächlich. Meine Aufgabe liegt immer nur im Augenblick“ - Willigis Jäger. Widder: Gehen Sie in die Offensive und reizen Sie die Situation aus, im Beruf und in der Liebe. Gesundheit: Alles Aufbauende, Regulierende wirkt auf Kopf, Gehirn, Gesicht, Zähne sehr gut. Günstig: Hautpflege; Haare schneiden; Gesichtsdampfbäder, Kopfmassagen; Milchverarbeitung; Brot backen; Fruchtgemüse ansäen. Auberginen, Paprika, Tomaten, Melonen und Gurken im geheizten Gewächshaus oder Fensterbank säen. Ungünstig: Haare heiß föhnen. Namenstag haben Brigitte, Dietmar, Sigbert.

Diese Seite wurde bisher 1.770 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Explosionsgefahr
Stier
Home sweet home
Zwillinge
Fantastische Pläne
Krebs
Zwei Gesichter
Löwe
Unüberhörbar
Jungfrau
Steriles Klima
Waage
Taten statt Worte
Skorpion
Mit Geduld und Spucke ...
Schütze
Limitierter Erfolg
Steinbock
Ehrgeiz allein genügt nicht
Wassermann
08/15, nein danke!
Fische
Unsanftes Erwachen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-