Der Mondkalender vom 2. – 8. Februar 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Dienstag, 3. Februar 2009, 00:48

'Der Mondkalender vom 2. – 8. Februar 2009' - Beitrag von Dagmar FröhlichDer Mondkalender vom 2. – 8. Februar 2009

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 9. Februar – die Wirkung ist jetzt aufnehmend und empfangend. Heilende und stärkende Mittel wirken besser, weil sie intensiver aufgenommen werden. Auch Nahrung nehmen wir in dieser Phase besser auf, deshalb bei Übergewicht bewusster essen! Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben und Verträge. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).

Mo. Zunehmender Mond im Stier

„Mariä Lichtmess“ „Wer lächelt, statt zu toben, ist der Stärkere“ – aus Japan. Stier: An diesen Tagen nimmt man besonders schnell an Gewicht zu. Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Babys abstillen bis 9. 2.; Vitamin- u. Mineralienmangel ausgleichen. Günstig: Heilende Cremen u. Salben benutzen; eingewachsene Nägel korrigieren; Masken für Gesichts- u. Dekolleté; kurz lüften; Fußböden nur kehren; Kälber entwöhnen, bis 9.2. (Vollmond); Wurzelgemüse säen u. setzen. Knollen-Sellerie auf der Fensterbank säen. Ungünstig: Zahn- u. Gesichtsoperationen – Narbenbildung; Alkohol, Nikotin, etc. schädlicher als bei abnehmendem Mond. Namenstag haben Alfred, Dietrich.

Die. Zunehmender Mond im Stier

„Die Normalität ist eine gepflasterte Straße. Man kann gut darauf gehen – aber auf ihr wachsen keine Blumen“ – V. v. Gogh. Stier: Nutzen Sie die positive Energie der Natur für sich! Gesundheit: Tee gegen Heiserkeit trinken. Günstig: Eingewachsene Nägel korrigieren; Quark- u. Gurkenpackungen für Gesicht u. Dekolleté; kurz lüften; Fußböden kehren; Wurzelgemüse säen/setzen. Frühbeete mit Fenster und Wärmeschutz abdecken, damit diese sich rechtzeitig erwärmen. Fürs Mistbeet frischen Pferdemist besorgen. Ungünstig: Zahn- u. Gesichtsoperationen – Narbenbildung; Alkohol, Nikotin, etc. schädlicher als bei abnehmendem Mond. Namenstag haben Blasius, Simeon.

Mi. Zunehmender Mond in den Zwillingen ab 3.16 Uhr

„Wir haben uns für Hoffnung, nicht Furcht entschieden, für Einheit, nicht Streit“ – Barack Obama. Zwillinge: Abwechslung, Vielfalt, Schnelligkeit, Geschicklichkeit. Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Gute Fettverwertung, Körper lagert Fett ein – Gewichtszunahme! Günstig: Geschäfte, Besprechungen, Konferenzen; Spaziergang; Bäder u. Massagen; ausgiebig lüften; Staub wischen; Kuchen backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt. Frühlingszwiebelblumen, wie Tulpen, Hyazinthen u. Narzissen können Sie auch im Zimmer antreiben. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen – Läuse; Abfüllen von Tee, Kräutern, salben usw. Namenstag haben Christian, Johanna, Veronika.

Do. Zunehmender Mond in den Zwillingen

„Ausharren und leiden“ ist eine Art Selbstbestrafung, aber kein Weg, mit Schwierigkeiten fertig zu werden – G. S. Stevenson. Zwillinge: Lesen ist jetzt ein geeignetes Mittel um Stress abzubauen. Gesundheit: Gymnastik für Schulterbereich; Waldspaziergang. Günstig: Bäder; Masken; Massagen; Körperpeeling; lüften; Backen; Milchverarbeitung; Staub wischen; Gewächshaus lüften, um Pilzbefall vorzubeugen. Im Frühbeet Sommerastern, Jungfer im Grünen, Mädchenauge im Warmen Löwenmäulchen, Verbenen, Lobelien, Petunien säen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen – Läuse; Abfüllen von Tee, Kräutern, Salben usw. Namenstag haben Agatha, Adelheid, Elisabeth, Ida.

Fr. Zunehmender Mond im Krebs ab 5.07 Uhr

„Man muss Geduld mit unserer Schwachheit haben“ – Schiller. Krebs: Entspannung, seelische Streicheleinheiten, häusliche u. familiäre Aktivitäten. Gesundheit: Brust, Leber, Magen, Galle. Auf leichte Kost achten. Günstig: Massagen, Bäder; feuchtigkeitsspendende Hautmasken; Meditationen; Wohnräume nur kurz lüften; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; Wäsche waschen; Wasserinstallationsarbeiten; Pflanzen, die überwintert werden gießen. Beginn der Pflanzzeit. Im frostfreien Gewächshaus können Sie Spinat, Salate, Lauch, Frühkohl, Kohlrabi u. Kresse säen. Ungünstig: Haare schneiden; Betten lüften; Holz- u. Malerarbeiten; Impfungen. Namenstag hat Dorothea.

Sa. Zunehmender Mond im Krebs

„Dummheit ist nicht wenig zu wissen, auch nicht wenig wissen zu wollen. Dummheit ist, zu glauben, genug zu wissen“ - Konfuzius. Krebs: Erledigen Sie alle Dinge, die mit Haus und Heim zu tun haben! Gesundheit: Viel trinken (Brennnesseltee); auf leichte Kost achten; Mineralien- und Vitaminmangel ausgleichen. Günstig: Massagen, beruhigende Bäder; feuchtigkeitsspendende Hautmasken; Meditationen; Wohnräume nur kurz lüften, Feuchtigkeit zieht in die Wände. Kübelpflanzen im Winterquartier auf Schädlingsbefall kontrollieren bis 9 Uhr. Mond in Erdnähe ist sehr ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Haare schneiden; Betten lüften. Namenstag haben Richard, Theodor.

So. Zunehmender Mond im Löwen ab 5.44 Uhr

„Je mehr wir uns verwirklichen, desto weniger grenzen wir uns ab, umso mehr können wir uns in Liebe zu allem anderen öffnen“ - Willigis Jäger. Löwe: Zeigen Sie Ihre Verantwortung, Ihre Großzügigkeit u. Ihren Beschützerinstinkt! Gesundheit: Herz, Wirbelsäule, Blutkreislauf. Schlafstörungen mit beruhigendem Tee vorbeugen. Günstig: Haare schneiden; Babys Ersthaarschnitt; Nährsalben, Cremen, Gesichtsmasken zur Straffung; ausgiebig lüften; Zimmer umräumen, neu gestalten; Brot backen. Im Garten: Umsetzen, Umtopfen. 20 Uhr Mond am Knoten: ungünstig für Saat und Pflanzung! Ungünstig: Dauerwelle; körperliche Verausgabung. Namenstag haben Elfriede, Philipp, Salomon.

 

Diese Seite wurde bisher 1.068 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-