Der Mondkalender vom 11. – 17. Mai 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 11. Mai 2009, 09:59

'Der Mondkalender vom 11. – 17. Mai 2009' - Beitrag von Dagmar FröhlichDas Mondhoroskop vom 11. – 17. Mai 2009

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am 24. Mai – jetzt herrscht die Zeit der Kräfteabgabe. Der menschliche Organismus befindet sich nun in Hochform. Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser u. schneller. Haareschneiden hält länger nach. Sämtliche Arbeiten in Haus u. Garten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen, benötigt weniger Seife. Fenster werden schlierenfrei. Das Düngen der Pflanzen zeigt bessere Wirkung.

Mo. Abnehmender Mond im Schützen

„Hl. Mamertus“ „Durch das Weinen fließt die Traurigkeit aus der Seele“ – T. v. Aquin. Schütze: Reisen, Reiten, Gerichtstermine, Nerven beruhigen! Gesundheit: Venen, Oberschenkel, Muskeln. Massagen, Heilbäder. Günstig: Dauerwelle u. Farbe; eingewachsene Nägel korrigieren; ausgiebig lüften; Heuarbeiten; Honig ernten; frisches Obst verzehren; Obst u. Gemüse düngen; Heilkräuter sammeln. Alle Fruchtgemüsepflanzen, wie Tomaten, Paprika, Zucchini, Zuckermais u. Gurken werden jetzt ins Freiland gepflanzt. Pflanzzeit endet um 22.30 Uhr. Ungünstig: Haare heiß föhnen; sportliche Verausgabung. Namenstag haben Gangolf, Joachim, Philipp, Thomas, Mamertus (Eisheiliger)

Die. Abnehmender Mond im Steinbock ab 15.10 Uhr

„Hl. Pankratius“ „Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Neid, Hass und Geiz“ – P. S. Buck. Gesundheit: Viel trinken; Hühneraugen u. Warzen entfernen; Beine hochlegen. Günstig: Rechtsangelegenheiten erledigen; Haare u. Strähnchen färben; Haut reinigen u. pflegen; Saunabesuch; Wohnräume gut lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; neue Kachelöfen u. Herde anheizen; Ungeziefer bekämpfen, das oberirdisch lebt. Karotten u. Pastinaken rechtzeitig ausdünnen. Ungünstig: Operation an Venen, Oberschenkel, Muskeln und bis 20.5. auch an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren; sportliche Verausgabung – Muskelkater. Namenstag haben Achilleus, Imelda, Pankratius (Eisheiliger).

Mi. Abnehmender Mond im Steinbock

Hl. Servatius“ „Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft“ - M. v. E. - Eschenbach. Steinbock: gut für Gespräche mit Vorgesetzten. Gesundheit: Gelenke, Knie, Haut, Knochen. Warzen u. Hühneraugen behandeln, bis 25. 5.; viel Wasser trinken. Günstig: Kosmetiktermin bis 24.5.; unerwünschte Körperhaare entfernen; Rohkost aus Wurzelgemüse; Spargel essen u. Sud trinken; Huf-, Horn-, Klauen- u. Fellpflege bei Tieren; Kompost ansetzen. Kartoffeln, Kürbisse u. Erbsen anhäufeln. Ungünstig: Operation u. Belastung v. Knochen, Knie, Gelenke, Haut u. bis 20.5. auch an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Namenstag haben Agnes, Servatius (Eisheiliger).

Do. Abnehmender Mond im Steinbock

„Hl. Bonifatius“ „Achtsamkeit ist wohl die schwerste, aber auch wichtigste spirituelle Übung. Sie ist eine ständige Unterbrechung der Ich-Zentrierung. Erwachen geschieht immer im Augenblick!“ - Willigis Jäger. Steinbock: Pflichtbewusstsein, Verantwortung u. Reduktion auf das Wesentliche! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Warzen u. Hühneraugen behandeln. Günstig: Kosmetiktermin; Nagelpflege; unerwünschte Körperhaare entfernen; kurz lüften; Huf-, Horn-, Klauenpflege; Unkraut jäten; Kompost ansetzen. Mond in Erdferne ist ungünstig für Saat u. Pflanzung! Ungünstig: Belastungen von Gelenke, Knie, Haut, Knochen. Namenstag haben Christian, Bonifatius (Eisheiliger).

Fr. Abnehmender Mond im Wassermann ab 4.02 Uhr

„Hl. Sophie“ „Es gibt kein größeres Herz in dieser Welt als jenes, das verzeiht“ – B. Lacroix. Wassermann: Abwechslung ist angesagt! Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Neigung zu Venenentzündungen, langes Stehen und Gehen vermeiden. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; anregendes Bad; Massagen; Nagelpflege; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Kuchen backen; Schädlinge bekämpfen. 9 Uhr Mond am Knoten: ungünstig für Saat u. Pflanzung! Ungünstig: Operation u. Belastungen v. Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen u. b. 20.5. auch an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Namenstag haben Friedrich, Rupert, Kalte Sophie (Eisheiliger).

Sa. Abnehmender Mond im Wassermann

„Nicht in der Erkenntnis liegt das Glück, sondern im Erwerben der Erkenntnis“ - Edgar Allan Poe. Wassermann: Sich mit Astrologie beschäftigen! Gesundheit: Gute Fettverwertung, Körper lagert Fett ein - Gewichtszunahme. Günstig: Geschäftstermine; Tiefenreinigung der Haut; Körperhaare entfernen; Bäder, Massagen; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Kuchen backen; Schädlinge bekämpfen; Kräuter trocknen. Spätestens nach den Eisheiligen dürfen auch in kühleren Klimalagen alle Kübelpflanzen u. Balkonblumen ins Freie. Ungünstig: Operation u. Belastungen v. Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen u. b. 20.5. auch an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Namenstag haben Johannes, Nepomuk.

So. Abnehmender Mond in den Fischen ab 16.18 Uhr

„Es gibt nichts Edleres u. Bewundernswertes, als zwei Menschen, die sich gut verstehen, und die zum Ärger ihrer Feinde und zur Freude ihrer Freunde als Mann und Frau zusammenleben“ – Homer. Gesundheit: Krampfadern mit wirksamen Salben u. Kräuterpräparaten behandeln. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; anregendes Bad (z. B. mit Rosmarin) gegen Trägheit; entspannende Massagen; ausgiebig lüften, Milchverarbeitung; Kuchen backen; gehacktes Unkraut auf dem Beet liegen lassen, verrottet von selbst; Kräuter trocknen. Zweijährige Sommerblumen, wie Stockrosen u. Marien-Glockenblume säen. Ungünstig: Blumen gießen; Pflanzen säen u. setzen. Namenstag haben Bruno, Dietmar, Walter.

Diese Seite wurde bisher 1.271 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-