Der Mondkalender vom 25. – 31. Mai 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Samstag, 23. Mai 2009, 12:54

'Der Mondkalender vom 25. – 31. Mai 2009' - Beitrag von Dagmar FröhlichDas Mondhoroskop

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 7 Juni - alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirk jetzt stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben und Verträge. Komposthaufen anlegen. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).

Mo. Zunehmender Mond in den Zwillingen

„Hast ist der Feind des Lebens“ - T. Wilder. Zwillinge: telefonieren, reisen, schreiben. Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Kräutersalben für genannte Körperteile sehr gut; Waldspaziergang machen. Günstig: Nährende Gesichtsmasken; lockernde Massagen für Schultergürtel u. Nackenmuskeln; ausgiebig lüften; Backen - wird locker; Kräuter u. Früchte trocknen; Betten lüften; Balkon u. Terrassenblumen pflanzen; Schädlinge bekämpfen. Bei zu viel Feuchtigkeit den Boden abends oberflächlich harken, dann atmet dieser tagsüber Feuchtigkeit ab. Pflanzzeit beginnt um 19.30 Uhr. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Nagelpflege. Namenstag haben Gregor, Heinrich, Heribert, Urban.

Die. Zunehmender Mond im Krebs ab 8.59 Uhr

„Jede Rohheit hat ihren Ursprung in einer Schwäche“ - Seneca. Krebs: Suppe kochen, Mama besuchen. Gesundheit: Brust, Magen, Leber, Galle. Alles Zuträgliche gut für genannte Körperregionen; Babys entwöhnen, am 7.6. letztes Mal anlegen; viel trinken - entgiftenden Kräutertee. Günstig: Baden; Kneippen; Meditationen; kurz lüften; Wäsche waschen; frische Salate essen; Kälber entwöhnen bis 7.6.; Holzböden nur kehren; Drainage arbeiten; Quellen fassen; Garten wässern; Blumen düngen; Rasen mähen für kräftiges Wachstum. Mond in Erdnähe ist sehr ungünstig für Saat u. Pflanzung! Ungünstig: Betten lüften; Haare waschen. Namenstag haben Alwin, Maria-Anna, Philipp.

Mi. Zunehmender Mond im Krebs

„Jedes Schreckbild verschwindet, wenn man es ins Auge fasst“ – J. G. Fichte. Krebs: Lust auf kuschelige u. gemütliche Stunden. Gesundheit: Leichte gesunde Kost zu sich nehmen; keine hart körperliche Arbeit; Babys entwöhnen; viel trinken- entgiftenden Kräutertee. Günstig: Früh schlafen gehen; Baden; Kneippen; Meditationen; Heilsalben entfalten ihre Kraft; kurz lüften; Wäsche waschen; frische Salate essen; Holzböden nur kehren; Quellen fassen; Kälber entwöhnen; Garten wässern; Blumen düngen; Rasen mähen; oberirdische Schädlinge bekämpfen. Verschieden Salate pflanzen. Ungünstig: Betten lüften; Haare waschen. Namenstag haben Augustin v. Canterbury, Bruno.

Do. Zunehmender Mond im Löwen ab 9.45 Uhr

„Milde erreicht mehr als Heftigkeit“ A. H. J. Lafontaine. Löwe: Theaterbesuche, Kinderfeste veranstalten. Gesundheit: Herz, Wirbelsäule, Blutkreislauf. Gymnastik für den Rücken; Anstrengung vermeiden, aber Bewegung für den Kreislauf. Günstig: Haare schneiden, die schnell u. kräftig wachsen sollen; trockene Haut mit Olivenöl pflegen; ausgiebig lüften; Marmelade (Beeren, Steinobst) zum baldigen Verzehr einkochen; Obst u. Gemüse einfrieren; Früchte u. Fruchtgemüse zum baldigen Verzehr ernten; pflegende Gartenarbeiten. 12 Uhr Mond am Knoten: ungünstig für Saat u. Pflanzung! Ungünstig: Maler- u. Verputzarbeiten; düngen; Impfungen. Namenstag haben Margareta, Wilhelm.

Fr. Zunehmender Mond im Löwen

„Denken und Empfinden sind von Natur verschieden“ - Aristoteles. Löwe: Sich zum Essen ausführen lassen. Gesundheit: Rückengymnastik und Rückenmassagen. Günstig: Haare schneiden; Haare u. Strähnchen färben; ausgiebig lüften, Obst u. Gemüse essen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Liköre ansetzen; Rasen ansäen; Bäume u. Sträucher setzen; Erdbeerableger machen; Tomaten ausgeizen; Spitzen kappen bei Zucchini, Gurken, Kürbis. Jetzt können auch in raueren Regionen alle vorgezogenen Fruchtgemüsepflanzen an sonnige Plätze gepflanzt werden. Ungünstig: Pflanzen düngen u. gießen; Beete hacken; Unkraut jäten; Dauerwelle. Namenstag haben Bona, Irmtrud, Maximin.

Sa. Zunehmender Mond in der Jungfrau ab 12.19 Uhr

„In der Eifersucht ist mehr Eigenliebe als Liebe“ – Rochefoucauld. Jungfrau: gut für Gartenarbeiten. Gesundheit: Gymnastik f. Rücken; Leichte gesunde Kost zu sich nehmen; wenig Eiweiß zu sich nehmen bei Allergie. Günstig: Haare schneiden; Dauerwelle; trockene Haut mit Olivenöl pflegen (z. B. Vollbad m. 0.2 l Olivenöl); ausgiebig lüften; Marmelade (Beeren u. Steinobst) zum baldigen Verzehr einkochen; Obst u. Gemüse einfrieren; Umtopfen; Düngen; Rasen ansäen; pflegende Gartenarbeiten. Ausgefallene Fruchtgemüsepflanzen können jetzt eventuell noch nachgepflanzt werden. Ungünstig: Maler- u. Verputzarbeiten; Düngen; Impfungen. Namenstag haben Ferdinand, Hubert.

So. Zunehmender Mond in der Jungfrau

Eine wirklich, tiefe Erfahrung führt uns nicht aus der Welt hinaus, sie führt uns in die wahre Welt hinein; in unser ganz konkretes Leben, in diesen Augenblick“ - Willigis Jäger. Jungfrau: Vernunft, Einfachheit und Sachlichkeit! Gesundheit: Darm. Milz, Nerven. Nervenstärkenden Tee trinken; Mineralien- u. Vitaminmangel ausgleichen. Günstig: Entspannende Bäder; aufbauende Massagen; kurz lüften; Fußböden nur kehren; Düngen u. schneiden was schnell wachsen soll. Rhabarberblüte frühzeitig ausbrechen, um einen höheren Ernteertrag zu erzielen – auch die Blüte ist eine leckere Delikatesse. Ungünstig: Einmachen, einkochen, einlagern; Kopfsalat pflanzen. Namenstag haben Angela, Helmtrud, Petronilla.

Diese Seite wurde bisher 1.603 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Ohrengesause
Stier
Allein auf weiter Flur?
Zwillinge
Heiratskandidaten
Krebs
Ungebremste Reiselust
Löwe
Zepter in der Hand
Jungfrau
Diverse Herzens- angelegenheiten
Waage
Wohlstand ausgebrochen
Skorpion
Medaillenträchtig
Schütze
Kolossale Globalisierung
Steinbock
Neubaugebiete
Wassermann
Koordination ist Trumpf
Fische
Sonnige Südseestrände
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-