Der Mondkalender vom 24. – 30. August 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 24. August 2009, 09:33

'Der Mondkalender vom 24. – 30. August 2009' - Beitrag von Dagmar FröhlichDas Mondhoroskop vom 24. – 30. August 2009

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 4. September - alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt besonders stark. Dagegen brauchen Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben und Verträge. Gute Periode, solche Pflanzen zu säen und zu setzen, deren oberflächliches Wachsen wichtig ist. Komposthaufen anlegen.

Mo. Zunehmender Mond im Skorpion ab 21.17 Uhr

„Das höchste Glück des Menschen ist die Befreiung von der Furcht“ – W. Rathenau. Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Babys abstillen bis 4. 9. Günstig: Reisen u. Geschäft; Nährende Masken; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten durchführen; Kälber bis 4. 9. entwöhnen; Rosen pflanzen; Same von Blühpflanzen (Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Tagetes) entnehmen; Stauden teilen. Ende der Hundstage. Vorgezogene Zweijährige (Bart-Nelken, Goldlack, Marien-Glockenblume) ziehen jetzt aufs vorbereite Beet. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Ernten für die Einlagerung und Einkochen. Namenstag haben Amadeus, Bartholomäus, Isolde, Karl, Michaela.

.Die. Zunehmender Mond im Skorpion

„Lass alle Ängste los und liebe immer mehr, liebe bedingungslos. Denke nicht, dass du etwas für die anderen tust, wenn du liebst. Du tust etwas für dich selbst“ – Osho. Skorpion: guter Termin zum Beichten und für Erbschaftsangelegenheiten. Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes verwenden; Massagen; eingewachsene Nägel korrigieren; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern; Endivie, Chinakohl, Pak choi, Kohlrabi u. Knollen-Fenchel als Nachfrucht pflanzen. Ungünstig: Nagelpflege; Maler- u. Holzarbeiten. Namenstag haben Ludwig, Christoph, Gregor.

Mi. Zunehmender Mond im Skorpion

„Des Menschen Glück ist nicht an seine Kraft, sondern an seine Laune geknüpft“ – F. Hebbel. Skorpion: guter Termin zum Beichten u. für Erbschaftsangelegenheiten und zum absetzen von Medikamenten. Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes verwenden; Massagen; eingewachsene Nägel korrigieren; grobe Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern. Feldsalat, Spinat, Schnittmangold, -salat, Winterportulak u. Löwenzahn säen. Prachtstauden gießen u. düngen bis 23.30 Uhr. Ungünstig: Maler- u. Holzarbeiten; ausgiebig lüften. Namenstag haben Genesius, Gregor von Utrecht, Miriam.

Do. Zunehmender Mond im Schützen ab 5.17 Uhr

„Wo das Herz reden darf, bedarf es keiner Vorbereitung“ – G. E. Lessing. Schütze: Reisen, Reiten. Gesundheit: Muskeln, Oberschenkel, Venen. Gymnastik u. Massagen f. Muskeln u. Oberschenkel. Günstig: Dauerwelle u. Farbe – kürzere Einwirkzeit; eingewachsene Nägel korrigieren; straffende, aufbauende Massagen; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Brot backen; Obst dörren für Birnenbrot; Entsaften zum Einlagern; Tomaten ernten. Himbeerruten nach der Ernte alle abgetragenen Ruten direkt über dem Boden abschneiden, 6-8 Jungruten pro m² belassen. Ungünstig: Düngen u. Hackarbeiten; lange Wanderungen für Untrainierte. Namenstag haben Gebhard, Monika.

Fr. Zunehmender Mond im Schützen

„Du brauchst nur zu lieben, und alles ist Freude“ – L. N. Tolstoi. Schütze: gut für Studium beginnen, Prüfungen ablegen, Gerichtstermine. Gesundheit: Saunabesuch mit Wechselbädern. Günstig: Dauerwelle u. Farbe; Massagen; Nagelpflege; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Brot backen; Obst dörren für Birnenbrot; Entsaften zum Einlagern; Rankendes Gemüse oder Blumen setzen; Tomaten ernten; Obstbäume u. –sträucher pflegen. Kranke Pflanzenteile (z.B. Krautfäule bei Tomaten) nicht auf dem Kompost geben. Pflanzzeit endet um 22.45 Uhr. Ungünstig: Düngen u. Hackarbeiten; lange Wanderungen für Untrainierte. Namenstag haben Adelinde, Augustin, Augustinus, Elmar.

Sa. Zunehmender Mond im Steinbock ab 16.45 Uhr

„Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen“ – F. de La Rochefoucauld. Schütze: Nerven beruhigen, Rückenmassage. Gesundheit: Gymnastik u. Massagen f. Muskeln u. Oberschenkel; Saunabesuch mit Wechselbädern. Günstig: Dauerwelle u. Farbe; Massagen; ausgiebig lüften; Brot backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Obst dörren f. Birnenbrot; Entsaften zum Einlagern; Tomaten ernten; Obstbäume u. -sträucher pflegen. Erdbeerblätter spätestens jetzt abschneiden, damit diese im nächsten Jahr wieder freudig blühen. Ungünstig: Düngen u. Hackarbeiten; lange Wanderungen f. Untrainierte. Namenstag haben Beatrix, Sabina.

So. Zunehmender Mond im Steinbock

„Die Exstase ist nicht Rausch, sondern ein Zustand der höchsten Nüchternheit, bei der die Präsens des Göttlichen im eigenen Leib in unüberbietbarer Klarheit erlebt wird“ – Willigis Jäger. Steinbock: Hautpflege, wirkt jetzt doppelt gut! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Heilkräuter sammeln, speziell für genannte Körperbereiche. Günstig: Hautpflege m. Cremen u. Salben; Haarpackungen; zuführende Massagen; Nagelpflege; Fellpflege bei Tieren; einkochen und einlagern; Obst, Zwiebel, Knollen- u. Wurzelgemüse ernten. Auf Beete, die dieses Jahr nicht mehr bestellt werden, Gründüngungen einsäen. Ungünstig: Ausgiebig lüften bei klater Witterung. Namenstag haben Felix, Heribert, Rebekka.

Diese Seite wurde bisher 1.431 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-