Der Mondkalender vom 9. – 15. November 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 8. November 2009, 23:56

'Der Mondkalender vom 9. – 15. November 2009' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 9. – 15. November 2009

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am 16. November – Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser und schneller. Haareschneiden hält länger nach. Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen benötigt weniger Seife. Fenster werden schlieren frei. Das Düngen der Pflanzen zeigt bessere Wirkung. Richtige Zeit für das Setzen und Säen von Pflanzen, deren unterirdisches Wachsen wichtig ist.

 

Mo.  Abnehmender Mond im Löwen  

„Humor ist eines der besten Kleidungsstücke die man in Gesellschaft tragen kann“ – W. M. Thackeray. Löwe: Teilen Sie Ihre Kräfte etwas ein! Gesundheit: Herz, Wirbelsäule, Blutkreislauf. Anstrengungen für das Herz vermeiden, aber Bewegung für den Kreislauf.  Günstig: künstlerische u. kreative Tätigkeiten; Saunabesuch; Haare schneiden; aphrodisierende Bäder z. B. mit Rosenöl; ausgiebig lüften; Fenster u. Holzböden putzen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Ausschneiden von Obstbäumen u. Sträuchern. Bei offenem Boden u. milder Witterung können Obstgehölze gepflanzt werden. Ungünstig: Pflanzen düngen; Impfungen. Namenstag haben Herfried, Ragnulf, Theodor.

 

Die.  Abnehmender Mond in der Jungfrau ab 14.31 Uhr

„Ich kann immer wählen, aber ich sollte wissen, das ich auch dann wähle, wenn ich nicht wähle“ – J-P. Sartre. Der Übergang zur Jungfrau fordert Ihre Genauigkeit heraus! Gesundheit: Gymnastik u. lockernde Massagen für den Rücken; beruhigenden, herzstärkenden Tee trinken. Günstig: Saunabesuch; Haare schneiden; Strähnen färben; Bäder; ausgiebig lüften; Fenster u. Holzböden putzen; Milchverarbeitung; Obstbäume u. Sträucher ausschneiden. Obstgehölze pflanzen. Sämtliche Fruchtlaichen von den Bäumen holen, da sonst die Gefahr besteht, dass sich der Monilia-Pilz ausbreitet. Ungünstig: Körperliche Überanstrengung. Namenstag haben Eduard, Hermann, Leo d. Große.

 

Mi.  Abnehmender Mond in der Jungfrau

„Martinstag“ „Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt, kriegt augenblicklich Junge“ – Wilhelm Busch. Jungfrau: Routineaufgaben geben Sicherheit. Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Aufregung vermeiden; Ballaststoffreich u. kochsalzarm ernähren; gute Verwertung von Mineralsalzen. Günstig: Heilende Bäder und Masken anwenden; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten erledigen; Schuhe pflegen; Erdarbeiten; Zimmerpflanzen umtopfen. Ruten von Herbsthimbeeren bodeneben abschneiden. Aus orangenen Lampionfrüchten eine Lichterkette basteln. Ungünstig: Salbenherstellung u. –abfüllung; Einkellern - Fäulnisgefahr. Namenstag haben Alan, Burkhard.

 

Do.   Abnehmender Mond in der Waage ab 18.23 Uhr

„Wie der Mensch sich ärgert, so ist er“ – A. Schnitzler. Der Übergang zur Waage bringt wieder mehr Harmonie u. Ausgewogenheit! Gesundheit: Nervenstärkenden Tee trinken; Aufregung vermeiden. Günstig: Lernen u. Schreiben; Heilende Bäder u. Masken anwenden; kurz lüften – Räume kühlen schnell aus; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten erledigen; Schuhe pflegen; Erdarbeiten; Zimmerpflanzen umtopfen. Pastinake, Karotten u. Winterrettiche können länger im Freiland geerntet werden, wenn Sie diese mit Erde oder Sand an häufeln. Ungünstig: Salbenherstellung u. – abfüllung; Einkellern - Fäulnisgefahr. Namenstag haben Adelheid, Diego, Kunibert.

 

 Fr.  Abnehmender Mond in der Waage

„Menschen, die aus unterschiedlichen Familien oder Gruppen kommen, haben unterschiedliche Gewissen“ – Bert Hellinger. Waage: Treten Sie auch für Ihre eignen Ansprüche ein! Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Entwässernden, entschlackenden Tee trinken. Günstig: Reinigende, klärende Pflege f. die Haut; Brennnesselkur bei Hautunreinheiten bis 16.11.; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Fenster putzen; Parkettboden gründlich reinigen. Amaryliszwiebel in Anzuchtserde setzen – mindestens 1/3 der Knolle muss über der Erde sein, sonst treibt diese vielleicht nur Blätter. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Eugen, Gertrud, Wilhelm.

 

 Sa.  Abnehmender Mond im Skorpion ab 23.25 Uhr

„Nichts macht schneller alt, als der immer vorschwebende Gedanke, dass man älter wird“ – G. Ch. Lichtenberg. Der Übergang zum Skorpion leitet eine intensivere Phase ein! Gesundheit: Heilende Bäder nehmen; auf fettarme Ernährung achten. Günstig: Ausbau geschäftlicher Beziehungen; Hautpflege; Brennnesselkur; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Fenster putzen; Parkettboden gründlich reinigen; Rosen an häufeln. Kaltkeimende Blumen, wie Tränendes Herz, Adonisröschen, Eisenhut u. Küchenschelle können jetzt schon gesät werden – mit Reisig schützen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstag haben Alerich, Bernhard, Sidonia.

 

So.  Abnehmender Mond im  Skorpion

„Volkstrauertag“ „Der Tod ist ein Bote der Freude – ein Kuss Gottes, der mich aufweckt zum neuen Sein“ - Willigis Jäger. Skorpion: Vertrauen Sie einfach mehr auf den Fluss des Lebens! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Sitzbäder mit Schafgarbe oder Frauenmantel; Schonung für Schwangere. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Haare schneiden - wachsen langsam nach; Zimmerpflanzen gießen;  kurz lüften; Kübelpflanzen gießen die überwintert werden. Lauch an häufeln, damit der Frost nicht an die Wurzeln kommt – bei sehr tiefen Temperaturen zusätzlich mit Reisig abdecken. Ungünstig: Milchverarbeitung. Namenstag haben Albertus, Magnus.

 

Diese Seite wurde bisher 1.302 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-