Der Mondkalender vom 30. November – 6. Dezember 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 23. November 2009, 01:35

'Der Mondkalender vom 30. November – 6. Dezember 2009' - Beitrag von Dagmar FröhlichDer Mondkalender vom 30. November – 6. Dezember 2009

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Am Dienstag ist Vollmond – Nutzen Sie die Zeit für Regeneration und Meditation. Ab Mittwoch ist der Mond wieder abnehmend – eine sehr gute Zeit um den Körper durch Entlastungstage zu unterstützen. Legen Sie ein oder zwei Obst- und Gemüsetage ein. Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser und schneller. Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen benötigt weniger Seife. Fenster werden schlieren frei. Haareschneiden hält länger nach.

Mo. Zunehmender Mond im Stier

„Nur in der Bewegung, so schmerzlich sie sei, liegt Leben“ – J. Burckhardt. Stier: Die Themen sind Sicherheit, Besitz und Genuss. Guter Tag zum Heiraten. Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; vorbeugend mit Salbeitee Gurgeln; Vitamin- u. Mineralienmangel ausgleichen; viel trinken. Günstig: Heilende Bäder; Hautpflege; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten z. B. Fußböden kehren. Komposthaufen mit einer Schicht Gartenerde, Schilfmatten oder Vlies isolieren, dies treibt die Verrottung voran. Ungünstig: Zu leichte Kleidung, auch bei warmer Witterung. Namenstag haben Bernhard, Andreas.

Die. Zunehmender Mond in den Zwillingen ab 15.25 Uhr

„So wie ein wohl genutzter Tag einen glücklichen Schlaf bringt, so bringt ein wohl genutztes Leben einen glücklichen Tod“ – Leonardo da Vinci. Der Übergang zu den Zwillingen fordert unsere Flexibilität wieder mehr heraus! Gesundheit: Vitamin u. Mineralienmangel ausgleichen; kochsalzarm essen; viel trinken. Günstig: Heilende Bäder; pflegende Maßnahmen für die Haut; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten z. B. Fußböden kehren. Letzte Laubreste vom Rasen entfernen und Baumscheiben damit Mulchen. Ungünstig: Alkohol, Nicotin, etc. schädlicher als bei abnehmendem Mond. Namenstag haben Bianca, Blanka, Charles, Natalie.

Mi. Vollmond in den Zwillingen um 8.32 Uhr

„Unglücklich ist der Mensch, selbst wenn er die ganze Welt regiert, der sich nicht reich gesegnet fühlt“ – Seneca. Vollmond: Wäsche waschen, denn Flecken gehen jetzt besonders leicht heraus. Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Höchste Aufnahmebereitschaft des Körpers für Heilmittel, Massagen, Bäder, Salben; Babys letztes Mal stillen. Günstig: Massagen; Hautpflege; Schuhe imprägnieren; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; ausgiebig lüften. Christrosen blühen früher, wenn Sie diese mit einer Laubschicht schützen. Ungünstig: Operationen jeder Art; Impfungen; Überanstrengung; Alkohol, Nikotin, Stress. Namenstag haben Aurelia, Bibiana, Lucius, Paulina.

Do. Abnehmender Mond im Krebs ab 17.02 Uhr

„Je mehr ich übe, desto mehr Glück habe ich“ – Bernhard Langer. Der Übergang zum Krebs bringt wieder mehr Romantik in unser Leben! Gesundheit: Beginn einer Fastenkur oder Diät bis 16. 12.; viel trinken; Atemübungen; Spaziergänge in der Natur, der Körper atmet aus. Günstig: gute Kosmetiktermine bis 16.12.; Haare tönen u. pflegen; Milchverarbeitung; Weihnachtsbäckerei herstellen; ausgiebig lüften; Keime u. Sprossen als vitaminreiche Salatbeigabe keimen lassen. Vogelfutterplätze so stellen, dass diese vor Katzenbesuch geschützt sind. Pflanzzeit beginnt um 1.15 Uhr. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen und düngen; Fingernagelpflege. Namenstag haben Emma, Franz Xaver.

Fr. Abnehmender Mond im Krebs

„Barbaratag“ „Das Ärgerlichste am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen“ – K. Tucholsky. Krebs: Mama besuchen, Suppe kochen. Gesundheit: Brust, Magen, Leber, Galle. Auf leichte Ernährung achten. Günstig: Kneippen; Bäder; Meditationen; Nagelpflege; kurz lüften; Wäsche waschen; Wasserinstallation; Holz einschlagen, das für den Wasserbau verwendet wird. Wer heute Kirschzweige ins Wasser stellt und sie bis Weihnachten zum blühen bringt, hat Glück in der Liebe! Mond in Erdnähe ist sehr ungünstig für Saat u. Pflanzung! Ungünstig: Alkohol u. schwer verdauliche Speisen; Milchverarbeitung; Haare schneiden; Holzboden u. Täfer verlegen. Namenstag haben Arno, Barbara.

Sa. Abnehmender Mond im Löwen ab 18.08 Uhr

„Man darf sich nicht kränken, wenn uns andre nicht die Wahrheit sagen, denn wir sagen sie uns oft selber nicht“ – La Rochefoucauld. Stellen Sie Ihre Nikolausstiefel raus! Gesundheit: ableitende Fußreflexzonenmassagen anwenden; Leberwickel; viel trinken. Günstig: Bäder; Kneippen; Meditationen; Zimmerpflanzen (auch Orchideen) gießen u. düngen; Wäsche waschen; kohlenhydratearm kochen; Blattsalate essen; kurz lüften; Kübelpflanzen gießen, die überwintert werden. Mond am Knoten ist ungünstig für Saat u. Pflanzung! Ungünstig: Alkohol u. schwer verdauliche Speisen; Milchverarbeitung; Haare schneiden; Holzboden u. Täfer verlegen. Namenstag haben Abigail, Gerald, Herwig, Reinhard.

So. Abnehmender Mond im Löwen

„Nikolaustag 2. Advent“ „Je mehr wir uns für unser wahres Wesen zu öffnen vermögen, desto mehr werden wir zu uns als zu einer unverwechselbaren Notensymphonie Gottes „Ja“ sagen – zu unserem Inneren wie zu unserem Äußeren. Etwas verändert sich, Harmonie kehrt ein. “ - Willigis Jäger. Löwe: Mutig sein! Gesundheit: Herz, Wirbelsäule, Blutkreislauf. Sportliche Betätigung für Herz u. Kreislauf (Gehen, Joggen, Cardiotraining); viel trinken. Günstig: Saunabesuch; Haare waschen u. schneiden; Massagen; Wohnräume gut lüften; Milchverarbeitung; Brot backen; Fußböden feucht wischen. Treibhaus bei Sonnenschein lüften. Ungünstig: Dauerwelle. Namenstag haben Albin, Dionysia, Nikolaus.





.

Diese Seite wurde bisher 924 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-