Der Mondkalender vom 14. – 20. Dezember 2009

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 14. Dezember 2009, 11:27

'Der Mondkalender vom 14. – 20. Dezember 2009' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Das Mondhoroskop vom 14. – 20. Dezember 2009

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am Mittwoch – die Tage so kurz vor Neumond können unklar und schwierig sein. Bringen aber für jeden von uns wichtige Erkenntnisse. Eine gute Zeit um sich von alten Mustern zu verabschieden. An Neumond selber stärken Meditation u. Besinnung Ihre Seele u. Ihren Geist. Ab Donnerstag ist der Mond wieder zunehmend - alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt besonders stark.

Mo. Abnehmender Mond im Schützen ab 13.26 Uhr

„Alles, alles kann einer vergessen, nur nicht sich selbst sein eigenes Wesen“ – A. Schopenhauer. Der Übergang zum Schützen bringt wieder mehr Optimismus und Freude in den Alltag! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Sitzbäder mit Schafgarbe oder Frauenmantel; Schonung für Schwangere. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Haare schneiden - wachsen langsam nach; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; Kübelpflanzen gießen die überwintert werden. Ab 13.30 Uhr können bei offenem Boden Obstbäume u. Beerengehölze gepflanzt werden. Ungünstig: Milchverarbeitung. Namenstag haben Bertold von Regensburg; Franziska.

.Die. Abnehmender Mond im Schützen

„Auf meine wichtigsten Entdeckungen wurde ich durch meine Fehler aufmerksam“ – Sir H. Davy. Schütze: Reisen u. Lernen sind Thema! Gesundheit: Muskeln, Oberschenkel, Venen. Alles Entschlackende, Reinigende wirkt besonders gut; Hühneraugen u. Warzen entfernen. Günstig: Schuppen, Fußpilz, Akne behandeln; Saunabesuch; Lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Schuhe, Skikleidung imprägnieren; Bauholz schlagen bis 16. 12; Vogelfutter nachfüllen. Fruchtmumien von Obstgehölzen sollten spätestens jetzt entfernt werden. Ungünstig: Operation an Muskeln, Oberschenkel, Venen; Aufnahme von zu viel Eiweiß bei Eiweißallergien; Impfungen. Namenstag haben Cäcilia, Christiane, Carlo.

Mi. Neumond um 13.03 Uhr - Wechsel zum Steinbock ab 23.33 Uhr

„Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss“ – H. Gmeiner. Neumond: Neuanfänge sind begünstigt! Gesundheit: Höchste Entgiftungsbereitschaft des Körpers; Kurzfastentag einlegen bzw. laufende Fastenkur beenden; viel trinken zum Entschlacken. Günstig: Dauerwelle u. Farbe; Bäder mit Heublume; guter Umzugstermin für Mensch u. Tier; Brot backen; Milchverarbeitung; Fenster putzen; lüften; Radikaler Rückschnitt bei kränkelnden Zimmerpflanzen. Kurz vor Neumond besser nicht pflanzen u. säen, da wenig Startkraft vorhanden ist. Ende der Pflanzzeit. Ungünstig: Sportliche Verausgabungen - Muskelkater. Namenstag haben Ada, Adelheid, David.

Do. Zunehmender Mond im Steinbock

„Friede beginnt mir einem Lächeln“ - Mutter Teresa. Steinbock: Verantwortung u. Reduktion auf das Wesentliche! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Gute Aufnahme von Vitaminen u. Nährsalzen, jedoch Kochsalz vermeiden. Günstig: Hautpflege mit Bädern, Cremen, Ölen u. Salben; Haarpackungen; lockernde Massagen; Nagelpflege; Dauergebäck herstellen; Arbeiten erfolgreich erledigen; Huf-, Horn-, Klauen-, Fellpflege bei Tieren; Frühbeete vor starken Frösten schützen. Keimsprossen auf der Fensterbank ziehen, dies sind im Winter wichtige Vitalstofflieferanten. Ungünstig: Ausgiebig lüften bei kalter Witterung. Namenstag haben David, Elisabeth von Thüringen, Jolande.

Fr. Zunehmender Mond im Steinbock

„Das Alter ist wie die Woge im Meer. Wer sich von ihr tragen lässt, treibt obenauf. Wer sich dagegen aufbäumt, geht unter“ - Gertrud v. Le Fort. Steinbock: Arbeit u. Freude müssen sich die Hand geben! Gesundheit: Belastungen für Knochen u. Gelenke vermeiden; Günstig: Theaterbesuch o. Konzert gehen; Hautpflege mit Bädern, Cremen, Ölen u. Salben; Haarpackungen; Massagen; Nagelpflege; Dauergebäck herstellen; Huf-, Horn-, Klauen-, Fellpflege bei Tieren. Frühbeet vor starken Frösten schützen. 17 Uhr – Mond am Knoten ist ungünstig für Saat u. Pflanzung! Ungünstig: Chem. Reinigung; Ausgiebig lüften bei kalter Witterung; chem. Reinigung. Namenstag haben Desideratus, Irmina, Philipp.

Sa. Zunehmender Mond im Wassermann ab 11.40 Uhr

„Nur zwischen Glauben und Vertrauen ist Friede“ – Schiller. Der Übergang zum Wassermann fordert wieder mehr unsere Originelle u. Witzige Seite heraus! Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Eingewachsene Nägel korrigieren; viel trinken. Günstig: Geschäfte, Besprechungen u. Konferenzen; kräftigende Massagen; nährende Masken für die Haut; anregende Fußbäder; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; ausgiebig lüften; Vögel füttern. Töpfe mit Frühlingszwiebelblumen geschützt stellen, denn bei zu viel Feuchtigkeit faulen diese. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe. Namenstag haben Abraham, Benjamin, Friedbert, Petrus.

So. Zunehmender Mond im Wassermann

„4. Advent“ „Es ist schwer geworden sich selbst kennen zu lernen, obwohl jeder sein tiefstes Wesen, seine göttliche Dimension in sich trägt und nur anhalten müsste, um unter seine Füße zu sehen“ - Willigis Jäger. Wassermann: Freundschaften knüpfen; Diskussionen anregen; Vereine gründen; Gruppenreisen. Gesundheit: Langes Stehen meiden, Beine bei jeder Gelegenheit hochlegen; viel trinken. Günstig: Massagen; Masken für die Haut; Fußbäder; Milchverarbeitung; Vogelfutter nachfüllen; Meisenknödel aufhängen. Mond in Erdferne ist ungünstig für Saat u. Pflanzung! Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe. Namenstag haben Amon, Christian, Heinrich.

Diese Seite wurde bisher 1.154 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-