WUNSCHGEWICHT - ABNEHMEN ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT

Jeanne Philippi
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Samstag, 2. Januar 2010, 15:47

 

© Jeanne Philippi, Berlin

bekannt aus TV, Presse, Funk

Kompetente Beratung seit 25 Jahren

Lassen sich momentan die Folgen von Gänsebraten und Co. noch gut unter Pullovern und Jacken kaschieren, so heißt es bald wieder, Farbe bzw. Figur bekennen. Denn der nächste Frühling kommt bestimmt. Und erfahrungsgemäß ist es gut und richtig, nicht  auf den letzten Drücker die Figur in Ordnung zu bringen. Sondern eher von längerer Hand abzunehmen. Denn weniger pro Woche ist meist mehr, damit kein Jo Jo Effekt die Gewichtsreduktion wieder zunichte macht.

Keineswegs sollte man zudem in Sachen Figur dem Schlankheitswahn verfallen. Und so mancher Frau und manchem Mann stehen ein paar kleine Pölsterchen sogar richtig gut. Passen einfach zum Typ. Wichtig ist, dass man sich wohl fühlt mit dem, was man auf die Waage bringt.

Aber falls dem nicht so ist, so kann Ihr Horoskop dabei helfen, dass die Waage wieder in die richtige Richtung ausschlägt.

Immer wieder erhalte ich freudige Rückmeldungen von Kunden, die durch die Kenntnis optimaler Diät-Starttermine inzwischen ihr Wunschgewicht erreicht haben. Nicht selten, nachdem sie schon X Diäten zum falschen Zeitpunkt erfolglos ausprobierten.

So wie eine Dame, die lange unter ihrem Übergewicht gelitten hat. Und mir dann folgende Email schickte: "Heute möchte Ihnen mitteilen, dass es mit dem Abnehmen in den von Ihnen genannten Zeiträumen endlich geklappt hat. Ich habe 13 kg abgenommen. Meine Eßgewohnheiten umgestellt und ich treibe etwas Sport. Es fällt mir leicht, mein neues Gewicht zu halten".

In der Tat hatte sie diverse excellente Diätstart-Termine auf dem Horoskop. Weswegen ich ihr seinerzeit riet, eine Diät nicht "am Stück" durchzuziehen. Sondern in Etappen. Also sich einige Pfunde weniger zum Ziel zu setzen. Das erreichte Gewicht dann eine Weile zu halten. Und bei einem neuen guten Starttermin weiter zu machen.

Rein astronomisch betrachtet erreichen Horoskope immer wieder einmal optimale Konstellationen, um mit dem Abnehmen zu beginnen. Und meist ist es auch besser, nicht zu schnell und zuviel hintereinander abzunehmen. Also wegen besagtem Jo Jo Effekt.

In den vielen Jahren meiner astrologischen Praxis konnte ich die Erfahrung sammeln, dass mit entscheidend für den Erfolg beim Abnehmen ganz spezielle Konstellationen sind, die regelrecht aktivierend wirken, und die Pfunde purzeln lassen.

Wobei dann aber auch noch gleichzeitig und in den Wochen danach vorrangig Aspekte wirksam sein sollten, die das Durchhaltevermögen stärken.

Denn ganz ohne Disziplin wird es auch bei guten planetaren Einflüssen schwerlich möglich  sein, eine Diät mit Erfolg durchzuziehen. Falls man eine Diät startet, wenn gerade Aspekte wirksam sind, die beispielsweise seelischen Tiefs einen guten Nährboden liefern, so ist das sicher nicht die beste Zeitqualität dafür. Und auch gewiß nicht dann, wenn es gerade gilt, diverse Probleme zu lösen. Sondern in  dem Fall ist es empfehlenswert, über das individuelle Horoskop zunächst Wege zu  Problemlösungen aufzuzeigen. Und wenn diese gefunden und gegangen werden, dann kann auch an dem Rad Abnehmen gedreht werden.

Nicht selten aber ist es auch so, dass gerade das Übergewicht die Probleme verursacht. Dann natürlich gilt es, das Übel gleich an der Wurzel zu packen.

So wie bei einer Kundin von mir, die zwei Jahre vergeblich nach einem Partner suchte. Und wie ich aufgrund ihres Horoskopes erkennen konnte, durchaus Chancen gehabt hätte, einen passenden Mann kennen zu lernen. Doch hatte sie sich durch Scheidungsfrust immerhin ein gewisses Übergewicht angefuttert.

Nicht über mässig viel, doch störte es erheblich. Und untergrub ihr Selbstbewußtsein. Weswegen sie unsicher war und auch so wirkte.

Natürlich kommt man bei anderen "besser rüber", wenn man in sich rund ist. Wenn man zufrieden ist mit seinem Aussehen. Auch ihr ist es in einer optimalen Diätphase gelungen, sogar etwas mehr als vier Kilo abzunehmen. Frisch verliebt ist sie inzwischen auch.

Es spielt unter astrologischen Gesichtspunkten keine Rolle, welche Art von Diät man wählt. Entscheidend ist der richtige Zeitpunkt.

Manchmal genügt es vollkommen, wenn man einfach Süßigkeiten und Fett reduziert.

Vor Allem dann, wenn vorher längere Zeit vielleicht Konstellationen wirksam waren, bei denen man praktisch schon zunimmt, wenn man etwas Eßbares anschaut sozusagen. Also Konstellationen, die verlangsamend wirken. Was sich auch auf die Verbrennung von Nahrungsmitteln beziehen kann.

Egal jedenfalls, was wir erreichen möchten. Sei es privat, sei es beruflich, so gelingt dies natürlich leichter, wenn wir uns wohl fühlen in unserer Haut.

Weswegen kann ich nur sagen: "Ran an den Speck" - herzlichst Jeanne Philippi

Wenn Sie abnehmen möchten, aber auch wenn Sie partnerschaftliche oder berufliche Fragen an Ihre Zukunft haben, dann mailen Sie mir diese gerne. Zusammen mit Ihren Geburtsdaten, Ihrem Geburtsort und Ihrer Geburtsstunde.

Ich werde dann für Sie eine kostenlose schriftliche Erstanalyse ausarbeiten. Die schon einiges aussagen wird bezüglich Ihrer aktuellen Situation.

Aufgrund er so gewonnenen Erkenntnisse unterbreite ich Ihnen ein Angebot für eine umfassende Beratung. Bei dem Sie natürlich völlig frei sind dahingehend, ob Sie es annehmen möchten.

astrologische.praxis@jeannephilippi.de

www.astrologie-kompetente-prognosen.de


POSTANSCHRIFT:


Postfach 31 10 66, 10640 Berlin-Wilmersdorf


Telefon: 0 30 - 80 49 05 05

Diese Seite wurde bisher 1.281 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Born to be wild
Stier
Das Leben lieben
Zwillinge
Neugier auf das Leben
Krebs
Mit Kind und Kegel
Löwe
Ehre, wem Ehre gebührt
Jungfrau
Hauptsache gesund
Waage
Schau mir in die Augen, Kleines
Skorpion
Blick hinter die Maske
Schütze
Auf in die große weite Welt
Steinbock
Zielstrebigkeit zahlt sich aus
Wassermann
Mut zum Abenteuer
Fische
Fantasievolle Träume
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-