Der Mondkalender vom 1. – 7. Februar 2010

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 1. Februar 2010, 10:15

'Der Mondkalender vom 1. – 7. Februar 2010' - Beitrag von Dagmar FröhlichDas Mondhoroskop vom 1. – 7. Februar 2010

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am 14. Februar – Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser und schneller. Haareschneiden hält länger nach. Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen benötigt weniger Seife. Fenster werden schlieren frei. Das Düngen der Pflanzen zeigt bessere Wirkung. Richtige Zeit für das Setzen und Säen von Pflanzen, deren unterirdisches Wachsen wichtig ist.

Mo. Abnehmender Mond in der Jungfrau

„Reich ist, wer zufrieden ist“ – aus Frankreich. Heute: Ein guter Tag um seine alltäglichen Aufgaben ohne großes rumtun zu erledigen! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Beginn einer Fastenkur oder Diät bis 14. 2.; Ballaststoffreich ernähren, jedoch salzarm. Günstig: Lernen, Schreiben; Dauerwelle; Haare schneiden; Bäder u. Masken; kurz lüften; Fußböden trocken reinigen; ordnen u. aufräumen; Zimmerpflanzen umtopfen. Abnehmenden Mond (1.-13.2.) für Gehölzschnitt auf vermehrten Blüten- und Fruchtansatz nutzen. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven u. bis 19. 2. auch an Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen; Einkochen, Konservieren, Abfüllen. Namenstage: Brigitta, Katharina, Siegbert, Servus.

Die. Abnehmender Mond in der Waage ab 14.43 Uhr

„Mariä Lichtmess“ „Zu verzeihen heißt, alle Hoffnungen auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben. Verzeihen ist das Elixier, das die schmerzhafte Vergangenheit auslöscht, damit wir endlich in der Gegenwart leben können, in der Gott zu finden ist“ – G. Jampolsky. Heute: Eine heitere Energie macht es uns leicht! Gesundheit: Leichte gesunde Kost zu sich nehmen. Günstig: Dauerwelle; Haare schneiden; Bäder u. Masken; kurz lüften; Fußböden trocken reinigen; ordnen u. aufräumen; Zimmerpflanzen umtopfen. Sellerie kann jetzt schon in Anzuchtsschalen gesät werden. Ungünstig: Operationen an Darm, Milz, Nerven; Einkochen, Konservieren, Abfüllen. Namenstag: Alfred, Dietrich, Markward.

Mi. Abnehmender Mond in der Waage

„Wenn wir Intimität suchen, müssen wir es riskieren, verletzt zu werden“ - J. Bradshaw. Heute: Ein guter Tag um sich auch gut um die anderen zu kümmern! Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken zwischen 15 u. 19 Uhr. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Körperhaare entfernen; Massagen; Bäder; Maler-, Lackier- u. Imprägnierarbeiten; Tee, Tinkturen, Cremen abfüllen; Fenster putzen; Schimmel entfernen; Brennholz machen u. stapeln. Kissen-Primel, Flammenblume, Kornblume u. Orientalischer Mohn können jetzt durch Wurzelstecklinge vermehrt werden. Ungünstig: Operation an Niere, Blase, Hüfte; Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Ansgar, Blasius, Hadelin.

Do. Abnehmender Mond im Skorpion ab 17.57 Uhr

„Das Beste im Leben ist, Verständnis für alles Schönes zu haben“ - Menandros. Heute: Guter Tag fürs Lernen, Kurzreisen u. Aktivitäten die Freude machen. Gesundheit: Blutreinigungskur mit Brennnesseltee; viel trinken. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Körperhaare entfernen; Massagen; Bäder; Maler-, Lackier- u. Imprägnierarbeiten; Fenster putzen; Schimmel bekämpfen; Schädlinge im Garten bekämpfen. Löwenmäulchen, Schmuckkörbchen, Verbenen, Sommer-Astern, Lobelien, Salbei u. Begonien im Warmen säen. Ungünstig: Operation an Niere, Blase, Hüfte u. bis 19.2. auch an Sprung-gelenke, Unterschenkel, Venen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Johanna, Hector, Johannes, Veronika.

Fr. Abnehmender Mond im Skorpion

„Nicht jene, die streiten, sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen“ – A. Bierce. Heute: Passen Sie gut auf sich auf! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Sitzbäder mit Schafgarbe; Schonung bei Schwangerschaft; Zahnarzttermin; Hühneraugen u. Warzen entfernen. Günstig: Bäder zur Entschlackung; heute geschnittene Haare u. Nägel wachsen langsam nach; Meditationen; Haut- u. Nagelpilz behandeln; Wäsche waschen; kurz lüften; Blumen gießen u. düngen; Kräuter säen, setzen u. trocknen. Im frostfreien Gewächshaus Spinat, Frühkohl, Kohlrabi, Salat, Lauch u. Kresse säen. Ungünstig: Milchverarbeitung – die Milch ist zu wässrig. Namenstage: Agatha, Adelheid, Inguin.

Sa. Abnehmender Mond im Skorpion

„Nichts tun ist besser als mit viel Mühe nichts schaffen“ - Laotse. Heute: Üben Sie sich in der Kunst der Gelassenheit. Entwickeln Sie mehr Gleichmut! Gesundheit: Alles Reinigende, Entschlackende wirkt besonders gut; Schonung bei Schwangerschaft; Sitzbad mit Scharfgarbe bei Frauenleiden. Günstig: Bäder; heute geschnittene Haare Meditationen; Großer Hausputz; Wäsche waschen; Wasserinstallation; Blumen gießen u. düngen; Blattgemüse u. Salat setzen, der kopfen soll. Zimmerpflanzen freuen sich über frische Erde, wenn sie in etwas größere Töpfe umgepflanzt werden. Ungünstig: Operation an Harnleiter, Gebärmutter, Prostata; alle Holzarbeiten. Namenstage: Anna, Dorothea, Paul, Amandus, Hildegund.

So. Abnehmender Mond im Schützen ab 1.05 Uhr

„Die Weisen aller Religionen erinnern uns daran, unser Leben als Ausdruck des göttlichen im Hier und Jetzt zu erfahren. Wenn wir uns darin üben, dann wird unser ganz gewöhnliches Leben zu einem Ritual, in dem wir die Einheit mit unserem wahren Wesen erfahren“ - Willigis Jäger. Heute: Gefühle, Freude u. Sinnlichkeit! Gesundheit: Venen, Oberschenkel, Muskeln. Untrainierte sollten Skitouren vermeiden. Günstig: Schuppen, Fußpilz, Akne behandeln; Saunabesuch; Lüften. Solange Obstbäume u. Weinreben noch nicht im Saft stehen, ist noch Zeit für den Winterschnitt. Ungünstig: Aufnahme von zu viel Eiweiß bei Eiweißallergien. Namenstage: Ava, Luka, Richard, Ronan.

Diese Seite wurde bisher 2.211 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-