Der Mondkalender vom 2. - 8. August 2010

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 2. August 2010, 15:52

'Der Mondkalender vom 2. - 8. August 2010' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 2. - 8. August 2010

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am 10. August – geistige u. körperliche Höchstleistungen sind nun möglich. Besonders schwierige Aufgaben sollte man in diese Zeit legen. Ideal auch für Abmagerungskuren, die Pfunde schwinden leichter. Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser und schneller. Schwierige Zahnbehandlungen sollte man jetzt vornehmen lassen. Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand.  

 

Mo.   Abnehmender Mond im Stier ab 10.14 Uhr

 „Du kannst auf niemanden sauer sein, der dich zum Lachen bringt. So einfach ist das“ – Jay Leno.  Heute: Wie innen so außen – achten Sie mal darauf, was Sie so anziehen! Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; sich in der Natur aufhalten. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Bäder; Pflegekur für Haare; Nagelpflege; Porzellan u. Metalle reinigen; Rohkost aus Wurzelgemüse; Wurzelgemüse ernten ggf. konservieren. Fruchtgemüse nie in der prallen Hitze ernten. Besser am zeitigen Vormittag, dann ist es frischer u. knackiger. Ungünstig: Operationen an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. bis 23.8. auch an Herz, Wirbelsäule; ausgiebig lüften. Namenstage: Eusebius, Gundekar.

 

Die.  Abnehmender Mond im Stier

„Stets findet Überraschung statt, da, wo man`s nicht erwartet hat“ – Wilhelm Busch. Heute: Denken Sie daran: In der Ruhe liegt die Kraft! Gesundheit: Warme Kleidung auch bei Sonne; vorbeugend mit Salbeitee gurgeln; Johannisöl für die Ohren. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Bäder; Pflegekur für Haare; Wurzelgemüse einmachen/einfrieren; Holz einlassen; Porzellan u. Metalle reinigen; Pflanzen mit schwacher Wurzelbildung düngen; Kompost an u. umsetzen. Radieschen können weiterhin als Zwischenfrucht gesät werden. Ungünstig: Operationen an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. bis 23.8. auch an Herz, Wirbelsäule; ausgiebig lüften. Namenstage: Lydia, August, Nikodemus, Benno, Burchard.

 

 Mi.  Abnehmender Mond in den Zwillingen ab 18.55 Uhr

„Am schwersten trägt man an dem, was man zu leicht genommen hat“ – O. W. Fischer. Heute: Gehen Sie geduldig mit sich und Anderen um! Gesundheit: Hals u. Ohren vor Zugluft schützen; Lärmbelästigung meiden; Johannisöl für die Ohren; sich viel in der Natur aufhalten. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; heilende Bäder; Pflegekur für Haare; Porzellan u. Metalle reinigen; unterirdische Schädlinge im Garten bekämpfen; Wurzelgemüse ernten ggf. konservieren. Sellerie wird im August noch mit verdünnter Kräuterjauche gedüngt. Er legt jetzt noch gut an Wachstum zu. Ungünstig: Operationen an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren; ausgiebig lüften. Namenstage: Johannes-Maria, Rainer.

 

 Do.  Abnehmender Mond in den Zwillingen

 „Willst du einen Freund gewinnen, sei selber einer“ – H. L. Samuel. Heute: ein Tag des Gelingens. Sehr gut auch für Meditation und Yoga! Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; Waldspaziergänge der Körper atmet aus. Günstig: Reinigende Gesichtsmasken; Massagen; Schönheitsbad; ausgiebig lüften; Hausputz; Böden schrubben; Fenster putzen; Obst dörren; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt. Urlaubszeit – es gibt zahlreiche Bewässerungssysteme, die meist nach ähnlichen Prinzipien arbeiten – in die Pflanzenerde kommt ein Sensor aus Ton, Keramik oder Holz. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen u. düngen. Namenstage: Oswald, Dominica, Isolde.

 

 Fr.  Abnehmender Mond m Krebs ab 23.51 Uhr

„Niemand ist unter einen schlechten Stern geboren. Jeder hat die Möglichkeit etwas aus seinem Leben zu machen. Man muss es nur wirklich wollen! – D. Fröhlich. Heute: Bleiben Sie bei guter Laune. Glauben Sie an Ihren Erfolg! Gesundheit: Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; Gymnastik u. Massagen für den Schulter- u. Nackenbereich; Atemübungen; Spazierengehen. Günstig: Reinigende Gesichtsmasken; Massagen; Nagelpflege nach Sonnenuntergang; ausgiebig  lüften; Obst dörren; Milchverarbeitung. Rosen u. Stauden, die Mehltau gefährdet sind, wöchentlich mit Zinnkraut-Brühe spritzen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen u. düngen. Namenstage: Gilbert, Felicissimus, Agipatus, Hermann.

 

 Sa. Abnehmender Mond im Krebs

„Eigene Niederlagen lassen sich auf die Dauer nur vermeiden, indem man sich immer wieder selbst besiegt“ – G. Uhlenbruck. Heute: Verlassen Sie sich auf Ihre Intuition, Ihr Gespür! Gesundheit: Brust, Magen, Leber, Galle. Auf leichte Ernährung achten; Körper entgiften; Leberwickel. Günstig: Baden; Kneippen; Meditationen; Masken machen; kurz lüften; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen düngen u. gießen; Reinigungsarbeiten mit Wasser; oberirdische Schädlinge bekämpfen. 20 Uhr Mond am Knoten ist ungünstig für Saat u. Pflanzung. Ungünstig: Operation an Brust, Magen, Leber, Galle u. bis 23.8. auch an Herz, Wirbelsäule; Haare waschen u. schneiden. Namenstage: Kajetan, Afra, Albert, Sixtus, Juliana.

 

 So.  Abnehmender Mond im Krebs

„Der Sinn des Lebens liegt nicht darin, möglichst lange zu leben, sondern Augenblick für Augenblick zu leben“ – Willigis Jäger. Heute: Entspannen Sie, genießen Sie! Egal was Sie Erleben, bleiben Sie in Ihrer inneren Mitte! Gesundheit: Tee trinken, der funktionsanregend auf Brust, Magen, Leber u. Galle wirkt; leichte, gesunde Kost; Leberwickel. Günstig: Baden; Kneippen; Meditationen; Masken; Hautpflege; kurz lüften; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen düngen u. gießen; frische Salate essen; Pflanzen wässern; Gartenarbeiten. Rucola an bedeckten Tagen oder früh morgens ernten, da er bei Sonne vermehrt Nitrat aufnimmt. Ungünstig: Haare waschen u. schneiden. Namenstage: Dominikus, Elgar, Cyriacus.

Diese Seite wurde bisher 929 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-