Der Mondkalender vom 9. – 15. August 2010

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Dienstag, 10. August 2010, 14:52

'Der Mondkalender vom 9. – 15. August 2010' - Beitrag von Dagmar FröhlichNutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Ich wünsche allen Lesern einen guten Start in diese Woche! Auf das sich all` das für Sie öffnet, was Ihnen hilft, Ihr Leben erfolgreich zu gestalten. Leben Sie im Hier und Jetzt. Nutzen Sie die Kraft der Gegenwart. Sie werden sehr viel mehr Energie und Freude wahrnehmen. Der Erfolg stellt sich dadurch ganz von alleine ein. Das Leben ist ein Abenteuer. Jeder Augenblick ist neu und schön. Öffnen Sie sich dafür! Ihre Dagmar Fröhlich

Der Mond ist abnehmend, bis zum Neumond am Dienstag, diese Tage so kurz vor Neumond, können Sie gut nutzen, um sich von alten Mustern und Verhaltensweisen zu lösen, die überholt sind. Neumond selber ist ein guter Zeitpunkt, um Neues zu beginnen. Ab Mittwoch ist der Mond wieder zunehmend – alles Stärkende u. Aufbauende wirkt in dieser Zeit doppelt gut, während Giftstoffe wie Alkohol, Nikotin, etc. sich noch schädlicher auf den Körper auswirken.

Mo. Abnehmender Mond im Löwen ab 1.24 Uhr

„Ein Herz voll Freude sieht alles fröhlich an, ein Herz voll Trübsal alles trübe“ – Martin Luther. Heute: Gehen Sie nach innen – Stille ist angesagt! Gesundheit: Wirbelsäule, Herz, Blutkreislauf. Rückengymnastik, jedoch keine Überanstrengung von Herz u. Kreislauf. Günstig: Saunabesuch; Haare schneiden; Bäder; ausgiebig lüften; einkochen, konservieren, einlagern; erstes Anheizen neuer Feuerungsanlagen; Fruchtgemüse, Obst, Beeren, Getreide ernten. Kurz vor Neumond besser nicht säen u. pflanzen, da wenig Startkraft vorhanden ist. Ungünstig: Operation an Herz, Wirbelsäule; Dauerwelle; Düngen; Malerarbeiten; körperliche Überanstrengung; Impfungen. Namenstage: Edith, Altman, Roman.

Die. Neumond im Löwen um 5.09 Uhr

„Wer sich mit Liebe wappnet, überwindet Zorn, Elend, Übermacht und Missgeschick“ - Michelangelo. Heute: ein guter Starttermin für mehr Schwung und Elan. Verändern Sie, was der Veränderung bedarf. Packen Sie es jetzt an! Gesundheit: Entschlackungstag einlegen; viel trinken; Fastenkur beenden. Günstig: Hautpflege; Massagen; Haare schneiden; Räume u. Betten ausgiebig lüften; guter Tag zum Umziehen in eine neue Wohnung, neue Umgebung! Jetzt bei Neumond kranke Pflanzenspitzen kappen; Gartenzäune setzen. Mond in Erdnähe ist sehr ungünstig für Saat u. Pflanzung. Ungünstig: Sä- u. Setzarbeiten; Unkraut jäten. Namenstage: Astrid, Laurentius, Erich, Plektrudis.

Mi. Zunehmender Mond in der Jungfrau ab 1.02 Uhr

„Glück und Erfolg werden einem nur vergeben, wenn man großmütig bereit ist, beides zu teilen“ – Albert Camus. Heute: Jetzt kann man besonders konzentriert und genau seine Aufgaben erledigen! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Ballaststoffreich u. kochsalzarm ernähren; Babys abstillen bis 24. August. Günstig: Bäder; Haare schneiden; Dauerwelle; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen bis 24.8.; Rasen ansäen; Umtopfen, Umpflanzen; Düngen. Rote Bete, Sellerie, Pastinake, Schwarzwurzeln u. Karotten haben in diesen Wochen den größten Wasserbedarf. Ungünstig: Salbenherstellung u. –abfüllung; Einkellern – Fäulnisgefahr. Namenstage: Klara, Susanna, Schetzel.

Do. Zunehmender Mond in der Jungfrau

„Ein großer Teil der Sorgen besteht aus unbegründeter Furcht“ – J. P. Sartre. Heute: Hören Sie mehr auf die Signale Ihres Körpers! Gesundheit: Nervenstärkenden Tee trinken; Aufregungen vermeiden; Leichte, gesunde Kost zu sich nehmen; Babys abstillen. Günstig: Lernen, Schreiben; Bäder; Haare schneiden (Frisur hält lange); Dauerwelle; Heilkräuter zum baldigen Verbrauch ernten; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen; Rasen ansäen; Umtopfen, Umpflanzen; Düngen; schneiden was schnell wachsen soll; Garten neu anlegen. Knoblauch setzen, Radieschen säen. Ungünstig: Salbenherstellung u. –abfüllung; Einkellern – Fäulnisgefahr. Namenstage: Innozenz, Karl, Radegundis, Hilaria.

Fr. Zunehmender Mond in der Waage ab 0.44 Uhr

„Andere erkennen ist weise. Sich selbst erkennen ist Erleuchtung“ - Laotse. Heute: ein guter Tag für Kontakte und Nähe! Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Entwässernden, entschlackenden Tee trinken; spätnachmittags viel trinken; nicht auf kalten Boden sitzen; Babys abstillen. Günstig: Nährende Masken; Bäder; Ganzkörperpeeling; Hautpflege; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Kälber entwöhnen; Rosen pflanzen. Zweijährige, wie Bart-Nelke, Goldlack, Marien-Glockenblume u. Stockrose werden jetzt in vorbereitete Beete gepflanzt. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Ernten für die Einlagerung u. Einkochen. Namenstage: Markus, Gertrud, Pontianus, Hippolyt, Kassian, Wigbert.

Sa. Zunehmender Mond in der Waage

„Leben bedeutet, unterwegs zu sein; nicht möglichst schnell anzukommen“ - unbekannt. Heute: Zugang zu Kunst und Muse ist leicht zu finden! Gesundheit: Gymnastik für die Hüfte; heilende Bäder für Nieren u. Blase; spätnachmittags viel trinken; Babys abstillen. Günstig: Reisen, Geschäfte; Masken; Peelings; Hautpflege; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Kälber entwöhnen; Samen von Blühpflanzen entnehmen (Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Tagetes). Zwiebeln von Herbstblühern, wie Herbst-Zeitlosen stecken. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Ernten für die Einlagerung u. Einkochen. Namenstage: Meinhard, Maximilian, Werenfried, Eberhard, Maksymilin.

So. Zunehmender Mond im Skorpion ab 2.27 Uhr

„Mariä Himmelfahrt“ „Die Erfahrung des Seins, die Erfahrung unseres tiefsten Wesens, das ist die Hausaufgabe unseres Lebens“ – Willigis Jäger. Heute: Werden Sie sich Ihrer inneren Stärke, Ihrer inneren Kraft immer mehr bewusst. Meditieren Sie regelmäßig! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Sitzbäder mit Schafgarbe oder Frauenmantel; Schonung für Schwangere; Babys abstillen. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes anwenden; Massagen; eingewachsene Nägel korrigieren; Kälber entwöhnen; Garten wässern; Schnecken bekämpfen. Letzte Möglichkeit Endivien, Zuckerhut u. Chinakohl zu säen. Ungünstig: Nagelpflege; Maler- u. Holzarbeiten. Namenstage: Mechthild, Hyazinth, Tarsicius, Rupert.

Diese Seite wurde bisher 1.031 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-