Der Mondkalender vom 6. – 12. September 2010

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 13. September 2010, 14:09

'Der Mondkalender vom 6. – 12. September 2010' - Beitrag von Dagmar FröhlichDer Mondkalender vom 6. – 12. September 2010

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Ich wünsche allen Lesern einen guten Start in diese Woche! Auf das sich all` das für Sie öffnet, was Ihnen hilft, Ihr Leben erfolgreich zu gestalten. Leben Sie im Hier und Jetzt. Nutzen Sie die Kraft der Gegenwart. Sie werden sehr viel mehr Energie und Freude wahrnehmen. Der Erfolg stellt sich dadurch ganz von alleine ein. Das Leben ist ein Abenteuer. Jeder Augenblick ist neu und schön. Öffnen Sie sich dafür! Ihre Dagmar Fröhlich

Der Mond ist abnehmend, bis zum Neumond am Mittwoch - diese Tage so kurz vor Neumond, sollten Sie nutzen, um sich von alten Mustern und Verhaltensweisen zu lösen, die einfach überholt sind. Neumond selber ist ein guter Zeitpunkt, um Neues zu beginnen. Ab Donnerstag ist der Mond wieder zunehmend – alles Stärkende u. Aufbauende wirkt in dieser Zeit doppelt gut, während Giftstoffe wie Alkohol, Nikotin, etc. sich noch schädlicher auf den Körper auswirken.

Mo. Abnehmender Mond im Löwen

„ Gerades Scheitern steht höher als ein krummer Sieg“ - Sophokles. Heute: Denken Sie daran, dass alles Ursache und Wirkung ist! Gesundheit: Wirbelsäule, Herz, Blutkreislauf. Kreislauf. Gymnastik u. Massagen für den Rücken; herzstärkende Tees trinken. Günstig: Saunabesuch; Haare schneiden; Bäder; ausgiebig lüften; einkochen, konservieren, einlagern; erstes Anheizen neuer Feuerungsanlagen; Getreide ernten u. einlagern. Kranke Pflanzenteile von Tomaten nicht auf dem Kompost werfen, sondern zum Restmüll geben oder verbrennen. Ungünstig: Operation an Herz, Wirbelsäule; Dauerwelle; Düngen; Malerarbeiten; körperliche Überanstrengung; Impfungen. Namenstage: Bertram, Gundolf, Magnus, Theobald.

Die. Abnehmender Mond in der Jungfrau ab 11.54 Uhr

„Wo immer der Mensch ein wirkliches Können bezeugt, scheint seine Leistung ganz einfach zu sein“ – K. Graf Dürkheim. Heute: Bei aller Offenheit, die immer wichtig ist, um das Wesentliche wahrzunehmen, sollte Achtsamkeit ebenfalls dabei sein! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Ballaststoffreich ernähren, jedoch Mineralsalze nehmen. Günstig: Haare schneiden; Dauerwelle; Bäder; Heilkräuter von jungen Pflanzen ernten u. Vorrat anlegen; Erdarbeiten; Umtopfen, Umpflanzen; kurz vor Neumond besser nicht säen u. pflanzen, da wenig Startkraft vorhanden ist. Ungünstig: Marmelade, Cremen, Öle abfüllen - Schimmelgefahr. Namenstage: Regina, Otto, Ralph, Judith, Dietrich, Melchior, Adula.

Mi. Neumond in der Jungfrau ab 12.31 Uhr

„Die höchste Vollkommenheit der Seele ist ihre Fähigkeit zur Freude“ – L. de Vauvenargues. Heute: Suchtmuster loslassen - Tag für eine Neuausrichtung nutzen! Gesundheit: Höchste Entgiftungsbereitschaft des Körpers; Entschlackungstag einlegen; viel trinken; Fastenkur beenden. Günstig: Haare schneiden; Dauerwelle; Bäder; Nagelpflege; kurz lüften; Fußböden trocken reinigen; Kompost an- u. umsetzen; Holz roden, das nicht nachwachsen soll; Pflanzen mit schwacher Wurzelbildung düngen. Mond in Erdnähe ist sehr ungünstig für Saat u. Pflanzung. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven; Salbenherstellung u. –abfüllung; Einkellern - Fäulnisgefahr. Namenstage: Adrian, Korbinian, Hadrian, Alan.

Do. Zunehmender Mond in der Waage ab 11.02 Uhr

„Ein großer Teil der Sorge besteht aus unbegründeter Furcht“ – Carl Hilty. Heute: Achten Sie mehr auf die Zeichen und (inneren) Weisungen, die Ihnen täglich zuteilwerden! Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Entwässernden, entschlackenden Tee trinken; heilende Bäder f. Nieren u. Blase; Babys abstillen bis 23. September. Günstig: Nährende Masken; Bäder mit Olivenöl; Ganzkörperpeeling; Hautpflege; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Kälber entwöhnen bis 23.9.; Rosen pflanzen. Wurzelgemüse jetzt nicht mehr düngen, da es sonst seine Lagerfähigkeit verliert. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Ernten für die Einlagerung u. Einkochen. Namenstage: Otmar, Gorgonius, Orthold.

Fr. Zunehmender Mond in der Waage

„Je geringer die Zahl der Wünsche ist, desto weniger Gedanken sind da“ – Swami Sivananda. Heute: Liebevoller Austausch und Umgang mit Anderen sollte selbstverständlich sein! Gesundheit: Niere u. Blase warmhalten; viel trinken. Günstig: Masken; Bäder; Ganzkörperpeeling; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Samen von Blühpflanzen (Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Tagetes) entnehmen. Frühjahrsblumenzwiebeln je nach Sorte in entsprechende Pflanzentiefe setzen. Zweijährige können jetzt noch in ihren endgültigen Platz gepflanzt werden. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Ernten für die Einlagerung u. Einkochen. Namenstage: Nikolaus v. Tolentino, Isabella, Theodard.

Sa. Zunehmender Mond im Skorpion ab 11.22 Uhr

„Die echte Freiheit ist nicht eine Freiheit von etwas, sondern eine Freiheit für etwas“ – H. Pestalozzi. Heute: belebend und leidenschaftlich! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Sitzbäder mit Schafgarbe oder Frauenmantel; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes anwenden; Massagen; Pflanzen gießen; kurz lüften; Blattgemüse essen. Viele Stauden (Schwertlilien, Margeriten) sollten alle 2 Jahre über Stockteilung vermehrt u. verjüngt werden. Rittersporn nur alle 3-4 Jahre. Ungünstig: Operationen aller Art, speziell an Harnleiter, Gebärmutter, Prostata, Betten lüften; Brennholz schlagen; Milchverarbeitung. Namenstage: Helga, Felix, Regula, Maternus, Ludwig.

So. Zunehmender Mond im Skorpion

„Wir sind eine Epiphanie Gottes. Wir sind Söhne und Töchter Gottes. - Spirituelle Wege Lehren uns, loszulassen, damit unser wahres unsterbliches Sein aufleuchtet“ – Willigis Jäger. Heute: Ein kraftvoller und mutiger Tag! Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes anwenden; Massagen; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; Heilkräuter aussäen, setzen, ernten; Blumen im Garten gießen u. düngen. Ungünstig: Operationen aller Art, speziell an Harnleiter, Gebärmutter, Prostata, Betten lüften; Brennholz schlagen; Milchverarbeitung. Namenstage: Degenhard, Guido, Mariä Namen, Rebekka, Nadine, Marion, Marianne, Jessica, Guido.

Diese Seite wurde bisher 622 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-