Wie viel Therapie steckt in der Astrologie?

Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Mittwoch, 10. November 2010, 20:08

'Wie viel Therapie steckt in der Astrologie?' - Beitrag von Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch

 

Literatur über psychologische Astrologie wird häufig von Autoren verfasst, die psychologisch ausgebildet sind. Ohne Frage können die Psychologie und die Astrologie einander befruchten und ergänzen. Eine Beratung kann durch therapeutische Methoden noch effektiver gestaltet werden. Aber nicht jeder astrologische Berater verfügt über diese Kompetenzen. Kann er trotzdem gut beraten? Ja – und trotzdem kann die Beratung therapeutisch wirken!

Schauen wir uns das einmal genauer an: Psychologische Astrologie grenzt sich von der klassischen Astrologie in dem Sinne ab, dass sie sich hauptsächlich mit Potentialen beschäftigt. Sie ist jedoch keine psychotherapeutische Sitzung. Der Klient kommt in die Beratung, weil er sein Horoskop gedeutet haben möchte. Eine Konfrontation sollte nur einmal geschehen, und nur mit der Genehmigung des Klienten. Will er nicht, so ist das sein gutes Recht. Eine astrologische Beratung kann trotzdem eine psychotherapeutische Wirkung haben – schon allein durch die wachsende Selbsterkenntnis, die durch eine gute Deutung zustande kommen kann.

Alle psychologischen Ambitionen darüber hinaus, wie beispielsweise eine Analyse der Kindheit, sollte der Berater nur dann erzielen wollen, wenn er dafür qualifiziert ist. Dabei sollte man beachten, dass die Ausübung der Psychotherapie in Deutschland gesetzlich geregelt ist!

 

Die modernen psychotherapeutischen Ansätze haben sich vom Glauben gelöst, alle Probleme hätten ihren Ursprung mehr oder weniger in der Kindheit. Man sollte also nicht Opfer eines gefährlichen Halbwissens werden und davon standardmäßig ausgehen, dass darin alle Lösungen zu finden sind. Die Verhaltenstherapie arbeitet sehr erfolgreich genau entgegengesetzt. Auch alle modernen lösungsorientierten psychotherapeutischen Ansätze haben dies längst erkannt. Natürlich kann es dennoch manchmal erforderlich oder erhellend sein, etwas über die Kindheit zu sprechen, wenn es zum Thema der Beratung passt: Wenn der Klient darum bittet, dann ist es völlig okay, auch etwas astrologisch darüber zu sagen.

Generell haben Astrologen den Auftrag, ganz 'normal' das Horoskop zu deuten und vor allem die Fragen, die im Auftrag gegeben wurden, zu beantworten. Wenn ein Klient an sich selbst tiefpsychologisch arbeiten will, geht er in der Regel nicht zum Astrologen! Von einem Astrologen will man eine Deutung. Bei einem psychologischen Astrologen erfährt man, wie man sich entwickeln kann. Aber man kann in der Beratung nichts aus der Kindheit nacharbeiten - schon gar nicht in einer einzigen Sitzung. Das sollte man einfach lassen. Und man sollte dem Klienten nicht etwas servieren, was er nicht bestellt hat.

 

Der Vorteil: Der Berater entlastet sich selbst von einem enormen Druck und Anspruch. Hält man sich daran, läuft die Beratung viel leichter. Der Klient ist zufriedener und wir haben nicht angefangen, ein Schloss zu bauen, wenn wir um ein süßes Pavillon gebeten wurden! Psychologisch geschulte Autoren astrologischer Bücher haben die Horizonte der Astrologie enorm erweitert und sie bereichert. Aber sie haben bei vielen Schülern der Astrologie auch den Eindruck erweckt, man könne ohne Tiefenanalyse oder Psychoanalytische Kenntnisse nicht wirksam beraten. So hat sich unnötig eine Erwartungshaltung an den Ablauf einer Beratung aufgebaut, die unrealistisch ist. Dabei kann gerade eine astrologische Beratung zeigen, dass Entwicklung nicht harte Arbeit sein muss, sondern Spaß und Freude bringen kann.


Sie interessieren sich für Astrologie und möchten gern lernen, systematisch zu deuten? Dann sind Sie bei uns richtig. Seit 1995 schulen wir astrologisch erfolgreich Menschen, die beruflich  beraten möchten oder die Astrologie einfach für sich selbst systematisch lernen wollen.

Dabei bieten wir zwei Lernenformen an:
Sie können unsere Astrologie-Seminaren in Berlin oder Hamburg besuchen. Oder im Astrologie-Fernkurs einen staatlich zugelassenen Lehrgang absolvieren. Wenn Sie Arbeitsuchend sind, geben wir Ihnen gern Informationen über unsere Maßnahme in psychologischer Astrologie, dessen Bildungsgutschein bundesweit zugelassen ist!

Diese Seite wurde bisher 899 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-