Der Mondkalender vom 6. – 12. Dezember 2010

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Donnerstag, 9. Dezember 2010, 13:13

'Der Mondkalender vom 6. – 12. Dezember 2010' - Beitrag von Dagmar FröhlichDer Mondkalender vom 6. – 12. Dezember 2010

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 21. Dezember – Zeit der Kräftezufuhr - der Körper ist aufnahmefähiger - Nährstoffe werden vom Organismus fast vollständig verarbeitet. Medikamente müssen jetzt sorgfältig eingenommen werden, man sollte sich besonders vor einer Überdosierung hüten. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind nun besonders aktiv, das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Diese Zeit ist auch für Geldgeschäfte begünstigt.

Mo. Zunehmender Mond im Schütze

„Nikolaustag“ „Lebe und schätze jeden Augenblick. Das Leben ist keine Generalprobe“ - unbekannt. Heute: Jetzt können Sie mit Humor und Elan alles Erledigen, was ansteht! Gesundheit: Muskeln, Oberschenkel, Venen. Eingewachsene Nägel korrigieren; Beine massieren; Babys abstillen bis 21. Dezember. Günstig: Dauerwelle u. Farbe; Massagen; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Kuchen u. Brot backen; Marmelade kochen; Früchte einmachen u. einfrieren; Weihnachtsbäckereien. Ende der Pflanzzeit! Ungünstig: jede Art von Operation, speziell jedoch an Muskeln, Oberschenkel, Venen; Impfungenarnleiter, Gebärmutter, Prostata; Betten lüften; Brennholz schlagen; NHa. Namenstage: Nikolaus, Denise, Henrike, Nicole, Dionysia.

Die. Zunehmender Mond im Steinbock ab 0.17 Uhr

„Peter und Paul“ „Der Mensch ist nur ein kleiner Rebzweig am Weinstock Gottes und ist doch unverzichtbar und einzigartig“ – Willigis Jäger. Heute: Besorgen Sie besonders diese Woche schon Ihre Weihnachtsgeschenke! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Umschläge für beanspruchte Gelenke (speziell Knie); Massagen zum Kräftigen u. Regenerieren. Günstig: Hautpflege; Bäder; Haarpackungen; Nagelpflege; Dauergebäck herstellen; Huf-, Horn-, Klauen-, Fellpflege bei Tieren; Frühbeet vor starken Frösten schützen. 6 Uhr Mond am Knoten ist ungünstig für Saat u. Pflanzung. Ungünstig: Ausgiebig lüften bei kalter Witterung. Namenstage: Ambrosius, Benedikte, Gerald.

Mi. Zunehmender Mond im Steinbock

„Mariä Empfängnis“ „Lass nicht zu, dass deine Ängste deinen Träumen im Weg stehen“ – Sergio Bambaren. Heute: Nutzen Sie diese vorweihnachtliche Zeit um Konflikte zu klären. Das entspannt und macht den Kopf frei! Gesundheit: Knie u. Gelenke nicht stark belasten; Aufnahme von Vitaminen u. Nährsalzen, jedoch Kochsalz meiden. Günstig: Hautpflege; Bäder; Haarpackungen; Nagelpflege; Dauergebäck herstellen; Huf-, Horn-, Klauen-, Fellpflege bei Tieren. Falls Vogelnistkästen zu reinigen sind, diese jetzt gründlich säubern, um sie zeitig im nächsten Jahr einsetzen zu können. Ungünstig: Chem. Reinigung; ausgiebig lüften bei kalter Witterung. Namenstage: Alfrida, Edith, Sabina, Elfriede.

Do. Zunehmender Mond im Wassermann ab 8.32 Uhr

„Dem Tüchtigen ist diese Welt nicht stumm!“ - Goethe. Heute: Betrachten Sie Ihren Istzustand einfach aus einer anderen, positiven Sicht – das entspannt und gibt Kraft! Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Eingewachsene Nägel korrigieren; Beine öfters mal hochlegen; viel trinken u. frische Luft tanken. Günstig: Massagen; nährende Masken für die Haut; anregende Fußbäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt. An Vogelfutterplätzen verschiedene Arten von Futter anbieten, damit viele verschiedene Vogelarten bei Ihnen zu Gast sind. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe. Namenstage: Valerie, Liborius, Edith, Dieter, Petrus, Pierre.

Fr. Zunehmender Mond im Wassermann

„Unser größter Feind ist die Langeweile“ - Voltaire. Heute: Ein Tag, der viele Möglichkeiten bietet – erledigen Sie in den nächsten Tagen alles, was schon länger ansteht! Gesundheit: Eingewachsene Nägel korrigieren; Krampfadern sanft behandeln; Beine öfters mal hochlegen; viel trinken; viel frische Luft tanken. Günstig: Geschäfte, Besprechungen, Konferenzen; Massagen; nährende Masken für die Haut; anregende Fußbäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung. Zimmerpflanzen sollten während der lichtarmen Winterszeit nicht gedreht werden, da sie jeden Lichtstrahl brauchen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe. Namenstage: Angelina, Loretta, Eulalia, Diethard, Bruno.

Sa. Zunehmender Mond in den Fischen ab 19.42 Uhr

„Kinder brauchen gerade dann am meisten Liebe, wenn sie sich überhaupt nicht liebenswürdig verhalten“ – Erna Bombeck. Heute: Erledigen Sie Liegen Gebliebenes. Geben Sie unnötigen Gedanken und Emotionen keinen Raum. Bleiben Sie bei sich! Gesundheit: Langes Stehen vermeiden; eingewachsene Nägel korrigieren; kühlende Gels für die Beine verwenden; viel trinken. Günstig: Geschäfte, Besprechungen, Konferenzen; Massagen; nährende Masken für die Haut; Fußbäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Kresse wird jetzt im Winter in regelmäßigen Abständen auf der Fensterbank gezogen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe. Namenstage: Arthur, Damasus, Tassilo.

So. Zunehmender Mond in den Fischen

„Was wir am Ende unseres Lebens in Händen haben, sind nicht unsere Leistungen und unsere Werke. Wir werden uns zuerst und vor allem der Frage stellen müssen, wie viel wir geliebt haben“ – Willigis Jäger. Heute: ein Tag, der Ihnen Kraft und Energie gibt! Gesundheit: Füße, Zehen, Fersen. Babys abstillen bis 21. Dezember. Günstig: Kräftigende Massagen; Kneippen; Nährbäder; Masken; Fußbäder; Fußreflexzonenmassage; Meditationen; Zimmerpflanzen gießen u. düngen; kurz lüften. Löffelkraut, Winterportulak u. Feldsalat kann im Gewächshaus geerntet werden. Ungünstig: Warzenbehandlung speziell an den Füßen; Milchverarbeitung; Kaffee, Alkohol, Nikotin. Namenstage: Johanna, Hartmann von Brixen, Dietrich.

Diese Seite wurde bisher 958 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-