Der Mondkalender bis 9. Januar 2011

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Mittwoch, 5. Januar 2011, 11:22

'Der Mondkalender bis 9. Januar 2011' - Beitrag von Dagmar FröhlichNutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Am Dienstag ist Neumond – Nutzen Sie diese Zeit für einen Neuanfang. Ab Mittwoch ist der Mond zunehmend – zeit der Kräftezufuhr - der Körper ist aufnahmefähiger - Nährstoffe werden vom Organismus fast vollständig verarbeitet. Medikamente müssen jetzt sorgfältig eingenommen werden, man sollte sich besonders vor einer Überdosierung hüten. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind nun besonders aktiv, das Selbstbewusstsein wird gestärkt.

Mo. Abnehmender Mond im Steinbock ab 8.40 Uhr

„Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird“ – Georges Simenon. Heute: Eine gute Zeit um sich vom unnötigen Ballast zu befreien! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Umschläge für beanspruchte Gelenke; Hautkrankheiten behandeln; Zahnarzttermin. Günstig: Pflege für Haut, Haare, Nägel; Haare an Beinen, Achseln entfernen, Augenbrauen zupfen; Damenbart entfernen; Nagelpflege; kurz lüften; Fellpflege bei Tieren; Hauterkrankungen bei Tieren behandeln. Die Gemüse beim Steinbock sind Zwiebeln, Kartoffeln, Lauch. Ungünstig: Skitouren der Knie wegen; chemische Reinigung. Namenstage: Genoveva, Daniel, Irmina, Odilio.

Die. Neumond im Steinbock um 10.04 Uhr

„Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen“ – G. Ch. Lichtenberg. Heute: Mit kraftvoller Energie anpacken! Gesundheit: Höchste Entgiftungsbereitschaft des Körpers; Kurzfasttag einlegen bzw. laufende Fastenkur beenden; viel trinken zum Entschlacken. Günstig: Haare an Beinen, Achseln entfernen, Augenbrauen zupfen; Damenbart entfernen; Haut- u. Nagelpflege; guter Umzugstermin für Mensch u. Tier; Horn-, Klauen-, Fellpflege bei Tieren; Hauterkrankungen bei Tieren behandeln; kurz lüften; radikaler Rückschnitt bei kränkelnden Zimmerpflanzen. Ungünstig: Operation an Knie, Knochen, Gelenke, Haut; chemische Reinigung; Butter zubereiten. Namenstage: Isabella, Marius, Angelika, Christian.

Mi. Zunehmender Mond im Wassermann ab 17.09 Uhr

„Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast“ – unbekannt. Heute: Nutzen Sie den Tag für Erledigungen! Gesundheit: Knie u. Gelenke nicht stark belasten; Aufnahme von Vitaminen u. Nährsalzen, jedoch Kochsalz meiden; Kreislauf nicht unnötig belasten; viel frische Luft tanken. Günstig: Hautpflege mit Bädern; Haarpackungen; Massagen; Nagelpflege; Dauergebäck herstellen; Huf-, Horn-, Klauen-, Fellpflege bei Tieren. Frühbeet vor starken Frösten schützen. Ungünstig: Großer Hausputz; Tiefenreinigung der Haut; ausgiebig lüften bei kalter Witterung. Namenstage: Emilie, Gerlach, Johann Nepomuk.

Do. Zunehmender Mond im Wassermann

„Hl. Drei Könige“ „Es erfordert Mut, in der freien Luft des Augenblicks zu leben und darin die Manifestation unseres wahren Wesens zu erfahren“ – Willigis Jäger. Heute: Künstlerische Aktivitäten sind begünstigt! Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Eingewachsene Nägel korrigieren; Beine öfters mal hochlegen; viel trinken u. frische Luft tanken. Günstig: Geschäfte, Besprechungen, Konferenzen; Massagen; nährende Masken für die Haut; anregende Fußbäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt. Vögel füttern. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe; Staub wischen; Kräuterkissen herstellen. Namenstage: Kaspar, Melchior, Balthasar.

Fr. Zunehmender Mond im Wassermann

„Wie es auch sei, das Leben, es ist gut“ - Goethe. Heute: Lassen Sie sich inspirieren von dieser uranischen Wassermannenergie! Gesundheit: Eingewachsene Nägel korrigieren; Krampfadern sanft behandeln; Beine öfters mal hochlegen; viel trinken; viel frische Luft tanken. Günstig: Geschäfte, Besprechungen, Konferenzen; Massagen; nährende Masken für die Haut; anregende Fußbäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung. Vogelfutter nachfüllen; Meisenknödel aufhängen. Heute: Holz schlagen (fault nicht und wird sehr hart). Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe; Staub wischen; Kräuterkissen herstellen. Namenstage: Valentin, Reinhold, Raimund, Sigmund, Sigrid.

Sa. Zunehmender Mond in den Fischen ab 3.58 Uhr

„Nichts kann den Menschen mehr stärken, als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt“ – Paul Claudel. Heute: Jetzt wird es wieder Gefühlvoller! Gesundheit: Füße, Zehen, Fersen. Dornwarzen u. Hühneraugen behandeln aber nicht operativ; Fußreflexzonenmassage anwenden; Brennnesseltee zur Entwässerung trinken. Günstig: Hautreinigung; Fußbäder u. Fußpflege; Meditationen; Pflanzen gießen u. düngen; alle Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Blattsalate essen. Ungünstig: Haare waschen – werden leicht schuppig; Milchverarbeitung; Holzböden verlegen; Malerarbeiten; Zehennägel schneiden; Haare schneiden, waschen. Namenstage: Erhard, Gudrun, Severin.

So. Zunehmender Mond in den Fischen

„Unser spiritueller Weg ist ein menschlicher Reinigungs- und Ganzwerdungsprozess. Wenn wir ihn mit Vertrauen und Hingabe gehen, erfahren wir den göttlichen Urgrund, der unser wahres Wesen ist“ – Willigis Jäger. Heute: Machen Sie Sport, Bewegen Sie sich! Gesundheit: Brennnesseltee zur Entwässerung trinken; Fußreflexzonenmassage. Günstig: Reinigende u. klärende Anwendungen für die Haut, Fußbäder u. Fußpflege; Meditationen; Pflanzen gießen u. düngen; alle Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Blattsalate essen. Ungünstig: Haare waschen – werden leicht schuppig; Milchverarbeitung; Holzböden verlegen; Malerarbeiten; Zehennägel schneiden; Haare schneiden, waschen. Namenstage: Julian, Adrian.

Diese Seite wurde bisher 1.271 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Explosionsgefahr
Stier
Home sweet home
Zwillinge
Fantastische Pläne
Krebs
Zwei Gesichter
Löwe
Unüberhörbar
Jungfrau
Steriles Klima
Waage
Taten statt Worte
Skorpion
Mit Geduld und Spucke ...
Schütze
Limitierter Erfolg
Steinbock
Ehrgeiz allein genügt nicht
Wassermann
08/15, nein danke!
Fische
Unsanftes Erwachen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-