STERNZEICHEN und PARTNERSCHAFT

Jeanne Philippi
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Dienstag, 10. Mai 2011, 18:48

STERNZEICHEN und PARTNERSCHAFT

© Jeanne Philippi, Berlin

Bekannt aus TV, Presse, Funk

kompetente Prognosen seit über 25 Jahren

Immer wieder kontaktieren mich Ratsuchende, nachdem sie einen Partner kennen lernten, der ihres Erachtens vom STERNZEICHEN her nicht so gut zu ihnen paßt.

So wie beispielsweise eine Steinbock-Frau, die sich in einen Krebs-Mann verliebt hat. Und wissen möchte, ob das trotzdem gut gehen kann. Die Frage ist in diesem Fall besonders berechtigt, weil sie von einem Krebs-Mann geschieden wurde.

Der Tierkreisabschnitt des Steinbockes und des Krebses stehen sich in einer Opposition gegenüber. Was gewisse Gegensätze mit sich bringt. Auch insofern, als der von einem nüchternen Saturn geprägte Steinbock, gegenüber dem gefühlvollen Mondzeichen Krebs zu sachlich, auch etwas dominant sein kann. Aber wenn der individuelle Partnervergleich gute Aspekte aufweist, kann das eine erfüllte Zweisamkeit werden.

So wie bei Prinz William und seiner frisch angetrauten Ehefrau. Sie ist Steinbock, er Krebs.

Das Partnerhoroskop hatte ich kürzlich für eine Illustrierte analysiert, und es weist diverse, sehr schöne Anziehungspunkte auf.

Bei denen schon beim Kennenlernen meist schnell der Funke über springt.

Denn ein Trigon (bester Aspekt in der Astrologie) seitens der Venus von Catherine zu dem Mars von Prinz William ist eine Art magnetischer Anziehungspunkt.

Sowohl Prinzip William als auch Catherine sind aufgrund der Prägungen ihrer Geburtsbilder starke Persönlichkeiten, die sehr genau wissen, was sie wollen. Sich gegenseitig geistig befruchten und anregen.

Denn Merkur, der Verstandesplanet von Prinz William befindet sich im Luftzeichen der Zwillinge, und ihr Merkur ebenfalls in einem Luftzeichen, und zwar dem des Wassermannes. Was eine sehr günstige Ergänzung darstellt, der einen lebendiger Gedankenaustausch ermöglicht.

Das Paar hat, trotz einer etwas schwierigen Saturn-Positionierung im Partnerhoroskop, beste Aussichten, eine erfüllte Ehe zu führen.

Grundsätzlich kann man nun ohnedies nicht einfach sagen, dieses oder jenes Sternzeichen ist ideal für uns, oder eben auch nicht.

Denn diese Zuordnung ist sogenannte Sonnenstands-Astrologie. Was heißt, dass nur der Stand der Sonne erfaßt wird. Steht z.B. die Sonne eines Menschen im Zeichen des Widders, so ist man vom Sternzeichen her ein solcher.

Das aber ist nicht komplett aussagekräftig. Sondern nur ein ganz individueller Partnervergleich zwischen zwei Horoskopen, der alle Planeten, Aspekte etc. zueinander berücksichtigt. Nur mit solchen Berechnungen läßt sich Genaues aussagen über Substanz und Entwicklung einer Beziehung.

Doch hat auch die Sonnenstands-Astrologie durchaus ihre Bedeutung. Vielleicht haben Sie selber schon gemerkt, dass Sie mit bestimmten Sternzeichen nur schwer "warm" werden.

Also nicht nur bezogen auf eine Partnerbeziehung. Sondern grundsätzlich.

Nicht selten kommt es vor, dass sehr konträre Sternzeichen, beispielsweise innerhalb der Familie, sich nicht wirklich grün sind. Oder im beruflichen Bereich Konflikte miteinander haben, einfach nicht miteinander klar kommen. Ohne so recht zu wissen, warum und wieso eigentlich.

Wie bei einer Kundin, deren neuer Chef ein Jungfrau ist, und sie ein Löwe. Eigentlich gibt er keinen besonderen Anlaß, und dennoch fühlt sie sich unwohl in seiner Gegenwart.

Fängt plötzlich an, Fehler zu machen, ist unkonzentriert.

Hier prallen allerdings nicht nur die gegensätzlichen Elemente wie Erde (Jungfrau) und Löwe (Feuer) aufeinander. Sondern im individuellen Partnervergleich stört zudem eine konträre Merkur-Stellung. Weswegen die beiden keinen gemeinsamen Nenner finden können. Und Reibungspunkte im Prinzip vorprogrammiert sind.

Nun wird man schwerlich deswegen einfach eine Stelle kündigen können. Sondern muss meistens schauen, dass man dennoch miteinander klar kommt. Wobei ein Partnervergleich sehr dienlich ist. Nämlich dahingehend, Näheres darüber zu wissen, wie die andere Person "tickt". Und so mehr Verständnis aufbringen zu können für gewisse Eigenheiten. Bzw. damit besser umgehen zu können.

So weiß diese Kundin nun, dass sein Merkur im Erdzeichen der Jungfrau, der zudem stark seitens Saturn aspektiert ist, ihn zu einer besonders peniblen Persönlichkeit prägt. Jungfrauen sind ohnedies in der Regel sehr genau in allem. Aber bei ihm wird das verstärkt. Sie hat sich darauf hin angewöhnt, ihren Arbeitsplatz stets sehr ordentlich aufzuräumen, bevor sie abends nach Hause geht. Vorher hatte sie das recht leger gehandhabt, und irgendwie das Gefühl gehabt, dass ihm das nicht paßt, obwohl er nichts dazu sagte.

Ausserdem hat sie unnützen Kleinkram aus den Büroregalen entfernt, der sich im Laufe der Zeit angesammelt hatte. Was er bereits lobend zur Kenntnis nahm. Und inzwischen ist die Atmospäre schon etwas entspannter. Manchmal helfen also tatsächlich Kleinigkeiten, um gewisse Gegensätze zu überbrücken.

In einer Partnerschaft sieht es natürlich anders aus. Hier ist es mit Kleinigkeiten des aneinander Anpassens meist nicht getan.

Aber ein Astrologe kann auch mit entsprechenden Berechnungen feststellen, wann es harmonisierende Konstellationen gibt zwischen zwei Menschen, bei denen klärende Gespräche viel bringen können.

Und über das Horoskop analysieren, wie man sich gegenseitig besser verstehen lernt. Besser auf einander eingehen kann.

Gerade ein Sonnenquadrat, also ein Abstand von 90 Grad zwischen den Sonnenständen, kann sich erfahrungsgemäß besonders schwierig bemerkbar machen. Was der Fall ist wie folgt.

Widder: Steinbock, Krebs

Stier : Löwe, Wassermann

Zwilling: Jungfrau, Fische

Krebs: Waage, Widder

Jungfrau: Schütze, Zwilling

Waage: Steinbock, Krebs

Skorpion: Löwe, Wassermann

Schütze: Jungfrau, Fische

Steinbock: Widder, Waage

Wassermann: Skorpion, Stier

Fische: Zwilling, Schütze

Hier also ergeben sich gegensätzliche Polaritäten. Die aber durch gute Konstellationen des individuellen Partnervergleiches durchaus wett gemacht werden können.

Ein "passender" Sonnenstand alleine ist umgekehrt noch keine Garantie für ein gutes Miteinander.

Und ein konträrer Sonnentand muss auch nicht zwangsläufig eine Beziehung scheitern lassen.

So manches Problem in der Familie, am Arbeitsplatz und in einer Partnerschaft wäre gewiß zu verhindern, wenn man im Vorfeld die Erkenntnisse nutzt, die ein Partnervergleich bietet.

Herzlichst Jeanne Philippi

Wenn Sie Fragen haben, Ihre Sterne gezielt für sich nutzen möchten, sei es privat, sei es beruflich, dann mailen Sie mir gerne Ihre Geburtsdaten, Ihren Geburtsort und Ihre Geburtsstunde.

Ich werde dann im Rahmen einer für Sie kostenlosen Kurzanalyse schon etwas aussagen können bezüglich Ihrer aktuellen Situation. Und zu den sich ankündigenden Zukunftstendenzen.

Wenn eine umfassende, schriftliche Prognose empfehlenswert ist, unterbreite ich Ihnen ein entsprechendes Angebot. Bei dem Sie selbstverständlich völlig frei sind dahingehend, ob Sie es annehmen möchten.

 

Email: astrologische.praxis@jeannephilippi.de

Telefon: 030-80490505

Internet: www.astrologie-kompetente-prognosen.de

 

 

Diese Seite wurde bisher 4.757 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-