Der Mondkalender vom 27. Juni – 3. Juli 2011

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Donnerstag, 30. Juni 2011, 10:38

'Der Mondkalender vom 27. Juni – 3. Juli 2011' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 27. Juni – 3. Juli 2011

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

 

Am Freitag ist Neumond – sich von alten Mustern und Gegenständen lösen, die überholt sind! Auch eine gute Zeit um alles Sauber zu machen und Wäsche zu waschen die Flecken haben. Den Neumond selber sollten Sie für einen Neuanfang nutzen! Ab Samstag ist der Mond wieder zunehmend – alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt stärker. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind nun besonders aktiv, das Selbstbewusstsein wird gestärkt.

 

Mo.  Abnehmender Mond im Stier

„Siebenschläfer“ „Mancher hinterlässt eine Lücke, die ihn ersetzt“ – Pearl S. Buck. Heute: Gelassen bleiben, nichts überstürzen! Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; viel klares Wasser trinken; sich viel in der Natur aufhalten. Günstig: Heiraten; Tiefenreinigung der Haut; heilende Bäder; Pflegekur für Haare; Schuhe imprägnieren; Porzellan u. Metalle reinigen; Holz einlassen; Lagerstreu im Stall einbringen; Pflanzen mit schwacher Wurzelbildung düngen. Die Gemüse sind Zwiebeln, Kartoffeln, Lauch. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren; Einkochen u. einlagern – Schimmelgefahr; Heilkräuter sammeln. Namenstage: Ariald, Daniel, Emma, Maximus.

 

Die.  Abnehmender Mond in den Zwillingen ab 9.57 Uhr

„Erkenne dich selbst!“ - Sokrates. Heute: Sich mehr zutrauen! Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; Spazierengehen; Rad fahren. Günstig: Gemeinsame Unternehmungen; reinigende Gesichtsmasken; Schönheitsbad; Backen; Betten lüften; Fenster putzen; Schimmel bekämpfen u. beseitigen; Schädlinge bekämpfen; Ranken u. Blumen pflanzen bzw. zurückschneiden; Rasen mähen (geringer Wuchs); Unkraut jäten. Die Gemüse des Zwillings sind Brokkoli u. Artischocken. Ungünstig: Operation an Schulter, Arme, Hände, Lunge; Pflanzen gießen; Wiesen düngen; Brennholz einschlagen, da es nicht gut brennen würde. Namenstage: Ekkehard, Diethild, Harald, Irenäus.

 

Mi.   Abnehmender Mond in den Zwillingen

„Peter u. Paul“ „Ich gehe in mich, um herauszukommen“ – Anais Nin. Heute: Einfach offen sein! Gesundheit: Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; leichte gesunde Kost; Waldspaziergänge, der Körper atmet aus; Gymnastik u. Massagen für den Schulterbereich; den Körper entgiften. Guter Tag zum Absetzen von Medikamenten! Günstig: Reinigende Gesichtsmasken; lockernde Massagen; Betten lüften; Backen; Fenster putzen; Blühkräuter trocknen; Schimmel bekämpfen bzw. beseitigen; Schädlinge bekämpfen; Ernten was getrocknet werden soll. Ungünstig: Operation an Schulter, Arme, Hände, Lunge; Pflanzen gießen; Wiesen düngen; Brennholz einschlagen. Namenstage: Gero, Judith, Paul, Peter.

 

Do.  Abnehmender Mond im Krebs ab 18.14 Uhr   

 

„Viele geraten vor allem deshalb in eine unglückliche Liebe, weil sie nur dort lieben können, wo eine wirkliche Verbindung unmöglich ist“ – R. R. Dreikurs. Heute: Mehr spielerische Elemente in den Alltag einbringen! Gesundheit: Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; Spaziergänge; Rad fahren; Schultermassage u. -gymnastik; gute Fettverwertung. Günstig: Gesichtsmasken; Massagen; Betten lüften; Backen; Fenster putzen; Blühkräuter trocknen; Schimmel bekämpfen; Schädlinge bekämpfen. Heuschreckenregulierung von 16 – 24 Uhr. Ungünstig: Operation an Schulter, Arme, Hände, Lunge; Pflanzen gießen; Wiesen düngen; Brennholz einschlagen. Namenstage: Berta, Ernst, Theobald, Otto.  

 

Fr.  Neumond im Krebs um 10.55 Uhr    

 

„Man hat herausgefunden, dass die Kraft einer Idee (…) innerhalb von zwölf Tagen auf nur fünf Prozent sinkt, wenn keine Taten folgen. Nach zwei Wochen ist die Kraft praktisch komplett verschwunden“ – Ruediger Schache. Heute: Kraftvoll, etwas beginnen! Gesundheit: Brust, Magen, Galle, Leber. Höchste Entgiftungsbereitschaft des Körpers; viel trinken; Fastentag einlegen; Leberwickel. Günstig: Meditieren; Heilbäder; Nagelpflege; Ungeziefer bekämpfen; gut um Wohnung u. Stall neu zu beziehen; kranke Pflanzenspitzen kappen. Die Gemüse des Krebs sind Blattgemüse u. Salate. Ungünstig: Betten lüften; Milchverarbeitung; Holzarbeiten. Namenstage: Eckhart, Dietrich, Hechard, Theodorich, Oliver.

 

Sa.  Zunehmender Mond im Löwen ab 23.44 Uhr  

„Manche reden immer von Ihrer Freiheit und meinen nur ihre Angst vor einer Liebe, die größer werden könnte als Ihr Egoismus“ – Hans Kruppa. Heute: Immer noch gut um kraftvoll etwas zu beginnen! Gesundheit: Zuträgliches für Brust, Magen, Leber, Galle gut; viel trinken – entgiftenden Tee; Babys entwöhnen, am 15. 7., letztes Mal anlegen. Günstig: Baden; Kneippen; Meditationen; Heilsalben entfalten ihre Kraft; Wäsche waschen; Holzböden nur kehren; Drainage arbeiten; Quellen fassen; kurz lüften; frische Salate essen; Kälber entwöhnen bis 15. Juli; Garten wässern; Blumen düngen; Rasen mähen. Ungünstig: Haare waschen; Betten lüften; Malerarbeiten. Namenstage: Jakob, Friedrich, Hugo, Wiltrud.

 

So.  Zunehmender Mond im Löwen  

  

„Es ist gut, einige Male zu fallen, verletzt zu werden, wieder aufzustehen – einige Male vom Weg abzukommen. Es schadet nicht. Wenn du feststellst, dass du vom Weg abgekommen bist, kehre um. Lebenserfahrung kommt durch Experimente und Irrtümer“ – Osho. Heute: Konflikte mit Einfühlvermögen bereinigen! Gesundheit: Massagen u. Gymnastik für den Rücken; Anstrengung für Herz vermeiden, aber Bewegung für den Kreislauf. Günstig: Saunabesuch; Haare schneiden; Bäder; eingewachsene Nägel korrigieren; Räume, Betten, Matratzen ausgiebig lüften. Ungünstig: Körperliche Verausgabung für Untrainierte; Pflanzen düngen, gießen; Unkraut jäten. Namenstage: Joseph, Hl. Thomas, Raimund, Ramona.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 949 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Edle teilvergoldete 925er Opal Silberohrstecker
Ein Paar ausgesprochen schöne teilvergoldete und gebürstete Silberohrstecker (Silber 925) mit je einem fein schimmernden ovalen australischen Edelopal besetzt.
925er Silberohrringe mit leuchtendem Kaneol
Ein Paar sehr gut gearbeitete Ohrringe aus poliertem Silber 925, besetzt mit je einem bildschönen ovalen indischen Karneol.
925er Silberring mit leuchtendem Aquamarin
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925, besetzt mit einem wunderbar leuchtenden facettierten runden brasilianischen Aquamarin. Der vergoldete runde Ringkopf...
Breite elegante 925er Silberarmspange
Eine breite polierte Armspange aus Silber 925. Diese formschöne handgearbeitete und leicht nach innen gewölbte Armspange hat eine max. Breite von 50 mm und ein Gewicht von 48,5 Gramm.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-