Der Mondkalender vom 1. – 7. August 2011

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Donnerstag, 4. August 2011, 13:39

'Der Mondkalender vom 1. – 7. August 2011' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

 

 

 

Der Mondkalender vom 1. – 7. August 2011

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 13. August – die Zeit der Kräftezufuhr. Der Körper ist aufnahmefähiger, so werden z. B. Nährstoffe vom Organismus fast vollständig verarbeitet. Vor allem Medikamente müssen sehr sorgfältig eingenommen werden, man sollte sich insbesondere vor einer Überdosierung hüten. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind nun besonders aktiv, das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Im Garten dominiert das oberirdische Wachstum.

Mo.   Zunehmender Mond in der Jungfrau ab 10.43 Uhr

 

„Nationalfeiertag der Schweiz“ „Wo viel Licht ist, ist starker Schatten“ – Goethe. Heute: Konflikte sollten beigelegt werden! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Nervenstärkenden Tee trinken; Babys abstillen bis 13. August. Günstig: Lernen u. Schreiben; Haare schneiden; Bäder; Dauerwelle; Heilkräuter zum baldigen Verbrauch ernten; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen, bis 13. 8; Umtopfen, Umpflanzen; Rasen ansäen. Beginn der Pflanzzeit bis 8.8., 21 Uhr. Die Gemüse sind Zwiebeln, Kartoffeln, Lauch. Ungünstig: Einmachen, einkochen, einlagern; Kopfsalat pflanzen; entfernen was nicht mehr nachwachsen soll; lagern u. konservieren; Pflanzen düngen. Namenstage: Alfons, Maria, Ulrich.

 

Die.  Zunehmender Mond in der Jungfrau

 

„Unser menschliches Leben ist ein dauerndes Werden. Ziel ist es, zur Fülle voranzuschreiten und die reife Frucht des Lebens zu ernten“ – Willigis Jäger. Heute: Überlegt handeln! Gesundheit: Ballaststoffreich u. kochsalzarm ernähren – Vorsicht bei Bluthochdruck; Mineralien- u. Vitaminmangel ausgleichen; Babys abstillen bis 13. August. Günstig: Lernen u. Schreiben; Haare schneiden; Bäder; Dauerwelle; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen; Umtopfen, Umpflanzen; Rasen ansäen; Garten neu anlegen. Ungünstig: Einmachen, einkochen, einlagern; Kopfsalat pflanzen; entfernen was nicht mehr nachwachsen soll; Pflanzen düngen. Namenstage: Alf, Ariane, Eusebius, Stefan.  

 

Mi.  Zunehmender Mond in der Waage ab 12.05 Uhr

 

„Alle Weisheit der Welt lässt sich in zwei Zeilen sagen: Was für dich getan wird – lass es geschehen. Was du selber tun musst – sieh zu, dass du es tust“ – Sufi-Weisheit. Heute: Liegen Gebliebenes erledigen! Gesundheit: Aufregung vermeiden; Leichte, gesunde Kost zu sich nehmen; spätnachmittags viel trinken. Günstig: Lernen u. Schreiben; Haare schneiden; Bäder; Dauerwelle; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Garten neu anlegen; Umtopfen, Umpflanzen; Rasen ansäen; düngen; schneiden was schnell wachsen soll. Ungünstig: Salbenherstellung u. –abfüllung; Einkellern – Fäulnisgefahr; entfernen was nicht mehr nachwachsen soll; Pflanzen düngen. Namenstage: August, Burckhard, Lydia, Stefanie.

 

Do.  Zunehmender Mond in der Waage

 

„Alle wichtigen Fragen entscheiden sich besser über Nacht“ – Epicharmos. Heute: Gehen Sie direkt auf die wichtigsten Themen zu! Gesundheit: Blase, Niere, Hüfte. Gymnastik für die Hüfte; spätnachmittags viel trinken; nicht auf kaltem Boden sitzen. Günstig: Reisen u. Geschäfte; Hautpflege; Haare tönen u. pflegen; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Rosen pflanzen; Samen von Blühpflanzen (Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Tagetes) entnehmen; Stauden teilen. Die Gemüse sind Brokkoli u. Artischocken. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Wiesen düngen; für Einlagerung ernten; einkochen; Brennholz einschlagen; Gras zum Füttern mähen. Namenstage: Dominikus, Johannes, Rainer.

 

Fr.  Zunehmender Mond im Skorpion ab 13.58 Uhr 

 

„Ein religiöser Mensch ist etwas anderes als ein Mensch, der einen religiösen Glauben hat“ - Krishnamurti. Heute: Keine Verträge; sich auf das Wesentliche konzentrieren! Gesundheit: Gymnastik für die Hüfte; entwässernden, entschlackenden Tee trinken; heilende Bäder für Nieren u. Blase; nicht auf kaltem Boden sitzen; Babys abstillen b. Vollmond. Günstig: Hautpflege; Nagelpflege nach Sonnenuntergang; Haare tönen u. pflegen; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Kälber entwöhnen b. 13.8.; Rosen pflanzen; Samen von Blühpflanzen entnehmen; Stauden teilen; Rasen mähen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Wiesen düngen; Brennholz einschlagen; Gras zum Füttern mähen. Namenstage: Afra, Oswald, Isolde.   

 

Sa. Zunehmender Mond im Skorpion  

 

„Es lebt nur der, der lebend sich am Leben freut“ - Menander. Heute: Gehen Sie mit ganzer Energie und Power auf diesen Tag zu! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Sitzbäder mit Schafgarbe; kalte Füße vermeiden; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes mit frischen Heilkräutern; Massagen; eingewachsene Nägel korrigieren; kurz lüften; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern; stachlige Pflanzen pflegen. Die Gemüse sind Blattgemüse u. Salate. Ungünstig: Maler- u. Holzarbeiten; Abfüllen, lagern, Früchte u. Kräuter trocknen; Holz einschlagen (Schädlinge). Namenstage: Adelheid, Gilbert.

 

So.  Zunehmender Mond im Schützen ab 17.22 Uhr

 

„Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag“ - Charlie Chaplin. Heute: sinnlich, heiter, beweglich - Zeit zum Genießen. Nichts Neues starten! Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Schonung für Schwangere; kalte Füße vermeiden. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes; anregende Massagen; eingewachsene Nägel korrigieren; kurz lüften; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; Garten wässern; Heilkräuter aussäen; stachelige Pflanzen pflegen; Heilkräuter säen; Rasen mähen. Schneckenregulierung bis 9.8., 17 Uhr. Ungünstig: Maler u. Holzarbeiten; Abfüllen u. lagern; Früchte u. Heilkräuter trocknen; Holz einschlagen. Namenstage: Albert, Donatus, Julian, Juliane, Kajetan.    

 

 

Diese Seite wurde bisher 880 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Edle teilvergoldete 925er Opal Silberohrstecker
Ein Paar ausgesprochen schöne teilvergoldete und gebürstete Silberohrstecker (Silber 925) mit je einem fein schimmernden ovalen australischen Edelopal besetzt.
925er Silberohrringe mit leuchtendem Kaneol
Ein Paar sehr gut gearbeitete Ohrringe aus poliertem Silber 925, besetzt mit je einem bildschönen ovalen indischen Karneol.
925er Silberring mit leuchtendem Aquamarin
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925, besetzt mit einem wunderbar leuchtenden facettierten runden brasilianischen Aquamarin. Der vergoldete runde Ringkopf...
Breite elegante 925er Silberarmspange
Eine breite polierte Armspange aus Silber 925. Diese formschöne handgearbeitete und leicht nach innen gewölbte Armspange hat eine max. Breite von 50 mm und ein Gewicht von 48,5 Gramm.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-