Der Mondkalender vom 12. – 18. September 2011

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Donnerstag, 15. September 2011, 00:35

'Der Mondkalender vom 12. – 18. September 2011' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 12. – 18. September 2011

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

 

Am Montag ist Vollmond – alles wirkt intensivst. Achten Sie mal auf Ihre eigene Gefühlswelt an diesem Tag! Ab Dienstag ist dem Mond wieder abnehmend – der menschliche Organismus befindet sich nun in Hochform. Geistige u. körperliche Höchstleistungen gelingen viel leichter als in den anderen Mondphasen. Besonders schwierige Aufgaben sollte man möglichst in diese Zeit legen. Haare die jetzt geschnitten werden, wachsen nicht so schnell nach.

Mo. Vollmond um 11.28 Uhr in den Fischen

 

„Mariä Namensfest“ „Gib deinem leeren Geist eine Aufgabe, die ihn packe!“ - Ovid. Heute: Nichts Neues Starten! Gesundheit: Füße, Zehen, Fersen. Hohe Wirksamkeit von Medikamenten u. Heilmitteln; Fußreflexzonenmassage. Günstig: Kneippen; Nährbäder; Masken u. Feuchtigkeitspackungen anwenden; Meditationen; Wäsche waschen; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; kurz lüften; Wasserinstallation; Rasen mähen; Kräuter ernten. Die Gemüse des Fisches sind Blattgemüse u. Salate. Ungünstig: Große körperliche Anstrengungen; Warzenbehandlung an den Füßen; Zehennägel schneiden; Haare schneiden; Milchverarbeitung; Impfungen. Namenstage: Degenhard, Guido, Marita, Mariä Namen.

 

Die. Abnehmender Mond im Widder ab 8.50 Uhr


„Fantasie haben heißt nicht, sich etwas ausdenken; es heißt, sich aus den Dingen etwas machen“ – Thomas Mann. Heute: Aktive, kämpferische Energie - aber auch ungeduldige Regungen! Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Stress vermeiden; Fastenkur bis 27. September; Augenkompressen. Günstig: Ausgiebig lüften; Brot backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; neue Feuerungsanlagen in Betrieb nehmen; Obst zum Entsaften u. Einlagern ernten. Die Gemüse sind rote Gemüse u. Früchte sowie Hülsenfrüchte, Zucchini, Auberginen. Ungünstig: Operation an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen u. b. 23.9., auch an Darm, Milz, Nerven; Wäsche waschen. Namenstage: Amatus, Johann, Notburga, Tobias.

 

Mi. Abnehmender Mond im Widder


„Lege dir jeden Tag für deine Sorgen eine halbe Stunde zurück. Und in dieser Zeit mache ein Schläfchen“ - Laotse. Heute: Meditieren - sich Zeit für sich selber nehmen! Gesundheit: Gegen Kopfschmerzen u. Migräne Stress vermeiden; Augenumschläge; viel klares Wasser trinken. Günstig: Heilsalben herstellen u. abfüllen; Haare schneiden zur Lockenbildung; Haare u. Strähnchen färben; anregende Bäder; ausgiebig lüften; Brot backen; Milchverarbeitung; Blütengemüse ernten; Heilkräuter (Früchte) sammeln u. Kräuterkissen herstellen. Ungünstig: Operation an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen u. b. 23.9., auch an Darm, Milz, Nerven; Wäsche waschen. Namenstage: Albert, Cornelius, Irma, Johannes, Chrysostomus.

 

Do. Abnehmender Mond im Stier ab 21.26 Uhr


„Niemand kann genau so sein wie ich. Selbst mir ist es schwergefallen“ – T. Bankhead. Heute: Projekte starten. In Ihrer Mitte bleiben, besonders bei heftigen Anspanungen! Gesundheit: Stress vermeiden; Augenumschläge mit Augentrost; gute Verwertung von Eiweiß – Vorsicht bei Allergie; frische Luft tanken; viel klares Wasser trinken. Günstig: Haare schneiden; Haare u. Strähnchen färben; ausgiebig lüften; neue Feuerungsanlagen in Betrieb nehmen; Obst zum Entsaften u. Einlagern ernten. Ungünstig: Kombination von Kaffee u. Schokolade ergibt Kopfschmerzen; Operation an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen u. b. 23. 9., auch an Darm, Milz, Nerven; Wäsche waschen. Namenstage: Avia, Dolores, Melissa, Roland.

 

Fr. Abnehmender Mond im Stier

 

„Genieße, was dir Gott beschieden; entbehre gern, was du nicht hast“ – Ch. F. Gellert. Heute: Geben Sie Ihrer lockeren, genießerischen Seite einfach mehr Raum! Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; Johannisöl f. Ohren; sich viel in der Natur aufhalten. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Bäder; Pflegekur für Haare; Dornwarzen entfernen; Nagelpflege; salzarm kochen; Pilze sammeln; kurz lüften; Pflanzen mit schwacher Wurzelbildung düngen; unterirdische Schädlinge bekämpfen; Kompost ansetzen. Die Gemüse sind Zwiebeln, Kartoffeln u. Lauch. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. b. 23.8. auch an Darm, Milz, Nerven. Namenstage: Edith, Eugen, Julia, Ludmilla.

 

Sa. Abnehmender Mond im Stier

 

„Ein jeder versucht eben auf seine Weise in der Welt vorwärtszukommen“ - Voltaire. Heute: sich gut Vorbereiten, konzentriert lernen u. arbeiten! Gesundheit: Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; vorbeugend mit Salbeitee gurgeln; sich viel in der Natur aufhalten. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Pflegekur für Haare; Dornwarzen entfernen; kurz lüften; Rohkost aus Wurzelgemüse zubereiten; salzarm kochen; Pilze sammeln; Kompost ansetzen; Gartenwege legen; Pflanzen mit schwacher Wurzelbildung düngen; unterirdische Schädlinge bekämpfen. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. b. 23.9. auch an Darm, Milz, Nerven; Haare waschen. Namenstage: Ariane, Ariadne, Carola, Hildegard von Bingen, Robert.

 

So. Abnehmender Mond in den Zwillingen ab 10.07 Uhr

 

„Eidgenössischer Bettag“ „Die Stille ist nicht auf den Gipfel der Berge, der Lärm nicht auf den Märkten der Städte, beides ist in den Herzen der Menschen“ – indisches Sprichwort. Heute: Für anregende Kontakte öffnen; sich Weiterbilden; Erlebtes aufschreiben! Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; Waldspaziergänge, der Köper atmet aus; Gymnastik u. Bewegung! Günstig: Reinigende Gesichtsmasken; Massagen; ausgiebig lüften; Obst dörren; Kraut hobeln; Blumen düngen, die nicht recht blühen wollen. Ungünstig: Pflanzen gießen, Wiesen düngen; Brennholz einschlagen, da es nicht gut brennen würde. Namenstage: Claudia, Irene, Lambert, Richard, Richardis, Thomas.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 1.059 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-