Der Mondkalender vom 10. – 16. Oktober 2011 Der Mondkalender vom 1

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Donnerstag, 13. Oktober 2011, 10:50

'Der Mondkalender vom 10. – 16. Oktober 2011                                                                                  Der Mondkalender vom 1' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 10. – 16. Oktober 2011                                                                                                                                                                                             

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

 

Am Mittwoch ist Vollmond – alles wirkt jetzt intensivst. Der Körper kann alles, was ihm an Kräftigendem, Aufbauendem, Heilendem zugeführt wird, besonders gut aufnehmen, speichern u. verwerten. An Vollmond selber mehr auf Ihre Gefühle achten! Ab Donnerstag ist dem Mond wieder abnehmend – der menschliche Organismus befindet sich nun in Hochform. Geistige u. körperliche Höchstleistungen gelingen viel leichter als in den anderen Mondphasen. 

 

Mo.  Zunehmender Mond im Widder ab 14.58 Uhr

 

„Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen“ – Sophokles. Heute: Jetzt wird es wieder lebendiger – nutzen Sie diese kraftvolle Zeit! Gesundheit: Hohe Wirksamkeit von Medikamenten u. Heilmitteln; Fußreflexzonenmassage. Günstig: Kneippen; Nährbäder; Masken; Fußbäder; Meditationen; frische Salate essen; Zimmerpflanzen gießen u. düngen; Wasserinstallationsarbeiten; kurz lüften; Wasserinstallation; Kübelpflanzen gießen die überwintert werden; Rasen mähen. Ungünstig: Warzenbehandlung an den Füßen; Zehennägel schneiden; Haare schneiden; Milchverarbeitung; Malerarbeiten; Kaffee, Alkohol, Nikotin. Namenstage: Gereon, Florence, Kassius, Samuel, Viktor.

 

 Die.  Zunehmender Mond im Widder 


„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen“ – Anais Nin. Heute: Vollmondphase – Meditieren Sie! Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Stress vermeiden; Augenumschläge; Vitamine u. Mineralien einnehmen. Günstig: Ausgiebig lüften; Brot backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; einfieren, konservieren, einlagern; Obstbäume u. Sträucher pflanzen; Sträucher zusammenbinden. Die Gemüse sind rote Gemüse u. Früchte sowie Hülsenfrüchte, Zucchini, Auberginen. Ungünstig: Kombination v. Kaffee u. Schokolade ergibt Kopfschmerzen. Namenstage: Alexander, Bruno von Köln, Jakob, Manuela, Meinhard.

 

Mi.  Vollmond im Widder um 4.07 Uhr 


„Ich habe mein ganzes Leben gebraucht, um Zeichnen zu lernen wie ein Kind“ – Pablo Picasso. Heute: Projekte starten; mit sich selber gut umgehen! Gesundheit: Höchste Aufnahmebereitschaft des Körpers; alles Aufbauende, Stärkende wirkt besonders gut; Babys letzes mal anlegen; viel klares Wasser trinken. Günstig: Geschäftliche Verhandlungen; lüften; Milchverarbeitung; Lebensmittel einfrieren; Sauerkraut ansetzen; Weinlese; Rasen ansäen; Obststauden pflanzen (Himbeeren, Stachelbeeren, usw.). Ungünstig: Operationen, vor allem im Kopfbereich; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe jeglicher Art besonders schädlich; Stress; Körperhaare entfernen. Namenstage: Bernhard, Edistus, Horst, Maximilian.

 

Do.  Abnehmender Mond im Stier ab 3.36 Uhr


„Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden“ – A. Camus. Heute: Beharrlichkeit u. Durchstehvermögen beweisen! Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; Johannisöl f. Ohren; sich viel in der Natur aufhalten. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Pflegekur für Haare; Dornwarzen entfernen; salzarm kochen; kurz lüften; Pflanzen mit schwacher Wurzelbildung düngen; Kompost ansetzen; Lagerobsternte bis 15.10., 1 Uhr; Gartenwege legen. Die Gemüse sind Zwiebeln, Kartoffeln u. Lauch. Ungünstig: Vor allem Kieferbehandlungen; Nagelbett korrigieren; leichte Kleidung – Kältetag. Namenstage: Andreas, Aurelia, Eduard, Helma, Ted.

 

Fr.  Abnehmender Mond im Stier

 

„Das Alter, das man haben möchte, verdirbt das Alter, das man hat“ – P. v. Heyse. Heute: Sinnlichkeit u. Genuss sollten mehr Raum bekommen! Gesundheit: Vorbeugend mit Salbeitee gurgeln; Hühneraugen behandeln; Fastenkur bis 26. Oktober. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Bäder; Pflegekur für Haare; Wurzelgemüse zubereiten; Schimmel beseitigen; Schuhe putzen; Porzellan u. Metalle reinigen; Hausbau beginnen; Erdaushub; Kompost an- u. umsetzen; Laufplatten legen; Zäune neu aufstellen; Garten neu anlegen; Schädlinge bekämpfen. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. b. 23.10. auch an Niere, Blase, Hüfte; Nagelbett korrigieren. Namenstage: Alan, Burkhard, Jakob.

 

Sa.  Abnehmender Mond in den Zwillingen ab 16.16 Uhr

 

„Meist ist es allein Ihre Entscheidung, ob Sie Stress zulassen oder nicht“ – L. Seiwert. Heute: Bleiben Sie in Ihrer Ruhe – egal was Sie herausfordert! Gesundheit: Warme Kleidung auch bei Sonne; Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; Warzen, Hühneraugen behandeln; sich viel in der Natur aufhalten. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Bäder; Pflegekur für Haare; Wurzelgemüse zubereiten; Schimmel beseitigen; Schuhe putzen; Porzellan u. Metalle reinigen; Hausbau beginnen; Erdaushub; Kompost an- u. umsetzen. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. b. 23.10. auch an Niere, Blase, Hüfte; ernährende Hautpflege; Nagelbett Korrigieren. Namenstage: Aurelia von St. Emeran, Hedwig, Theresa, Tracy.

 

So.  Abnehmender Mond in den Zwillingen  

 

„Kirchweihfest“ „Ich habe mein ganzes Leben gebraucht, um zeichnen zu lernen wie ein Kind“ – Pablo Picasso. Heute: Kontakte knüpfen; offen sein; Weiterbilden; Kino gehen! Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; Spaziergänge in der Natur; Yoga, Tanzen; ausruhen, entspannen, loslassen! Günstig: Öl schlürfen u. z. Entgiftung kauen; kurz lüften; Schuhe putzen u. imprägnieren; Milchverarbeitung; Keime u. Sprossen keimen lassen; oberirdische Schädlinge im Garten bekämpfen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Nagelbett korrigieren; Brennholz einschlagen, da es nicht gut brennen würde. Namenstage: Florentin, Gallus, Gordon.    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 651 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Explosionsgefahr
Stier
Home sweet home
Zwillinge
Fantastische Pläne
Krebs
Zwei Gesichter
Löwe
Unüberhörbar
Jungfrau
Steriles Klima
Waage
Taten statt Worte
Skorpion
Mit Geduld und Spucke ...
Schütze
Limitierter Erfolg
Steinbock
Ehrgeiz allein genügt nicht
Wassermann
08/15, nein danke!
Fische
Unsanftes Erwachen
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-