Der Mondkalender vom 19. – 25. Dezember 2011

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Dienstag, 20. Dezember 2011, 18:41

'Der Mondkalender vom 19. – 25. Dezember 2011' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 19. – 25. Dezember 2011

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein schönes und besinnliches Weihnachten. Nehmen Sie sich immer mal wieder auch Zeit für sich selber. Öffnen Sie Ihr Herz. Bedenken Sie - was vor uns liegt - und was hinter uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder. Diese Wunder wünsche ich Ihnen von ganzen Herzen! Alles Liebe Ihre Dagmar Fröhlich.

Am Samstag ist Neumond – auch wenn diese Tage so kurz vor Neumond nicht immer einfach sind, geben Sie uns allen aber die Möglichkeit alles loszulassen, was überholt ist. Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser und schneller. Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand. Ab Sonntag ist der Mond wieder zunehmend. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind nun besonders aktiv, das Selbstbewusstsein wird gestärkt.

Mo. Abnehmender Mond in der Waage

„Achtung verdient, wer erfüllt, was er vermag“ - Sophokles. Heute: Offen auf Ihre Mitmenschen zugehen! Gesundheit: Blase, Niere, Hüfte. Gymnastik f. d. Hüfte; fettarme Ernährung; Brennnesselkur bei Hautunreinheiten. Günstig: Geschäfte; heilende Bäder; Reinigende, klärende Hautpflege; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Weihnachtsbäckerei; Holz- u. Parkettfußböden reinigen; Fenster putzen; Malerarbeiten. Pflanzzeit bis 23.12., 9 Uhr. Die Gemüse sind Brokkoli u. Artischocken. Ungünstig: Operation an Niere, Blase, Hüfte; Zimmerpflanzen gießen; Wasserinstallationsarbeiten; Brennholz einschlagen. Namenstage: Abraham, Benjamin, Friedbert, Susanna, Urban.

 

Die. Abnehmender Mond im Skorpion ab 11.34 Uhr

„Jene, die in einem gewissen Lebensabschnitt ihre ganze Energie ins Geldmachen stecken, werden eines Tages merken, dass dies nicht die Antwort auf ihr Leben ist“ – Dalai Lama. Heute: ein Tag, der Sie einlädt zu meditieren! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Kalte Füße vermeiden; Sitzbäder mit Schafgarbe o. Frauenmantel; Schonung für Schwangere. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Haare schneiden – wachsen langsam nach; Heilkräuter sammeln u. trocknen; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; Wäsche waschen; Kübelpflanzen gießen, die überwintert werden. Die Gemüse sind Blattgemüse u. Salate. Ungünstig: Milchverarbeitung; Einkochen von Früchten. Namenstage: Amon, Christian, Holger, Julius, Regina.

 

Mi. Abnehmender Mond im Skorpion

„Wenn Sie Ihre Gefühle mit Liebe akzeptieren, ermöglichen Sie die Selbstheilung. Wenn Sie gegen die Gefühle ankämpfen, kämpfen sie gegen Ihre eigenen Heilenergien“ – J. Ruskan. Heute: Achtsam sein; nichts erzwingen! Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; kalte Füße vermeiden; Sitzbäder; Schonung für Schwangere. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Haare schneiden; Heilkräuter sammeln, trocknen; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; Wäsche waschen. Mittags Holz schlagen (schwindet nicht). Weihnachtsbaumschnitt von 3 Uhr früh – 15 Uhr. Ungünstig: Milchverarbeitung; Einkochen von Früchten. Namenstage: Bezala, Hagar, Ingo, Richard, Rike, Thomas.

 

Do. Abnehmender Mond im Schützen ab 13.04 Uhr

„Winteranfang“ „Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehasst“ – M. F. v. E. Eschenbach. Heute: Ein Tag an dem Sie aktiv sein sollten! Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Sitzbäder; Schonung für Schwangere. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Haare schneiden; Nagelpflege; Heilkräuter trocknen; Kräuterkissen herstellen; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; grobe Reinigungsarbeiten mit Wasser; Wäsche waschen; Schuhe putzen; Flecken entfernen; Kübelpflanzen gießen, die überwintert werden; Holz schlagen. Weihnachtsbaumschnitt von 16 – 19 Uhr. Ungünstig: Milchverarbeitung; Früchte einkochen. Namenstage: Bertheid, Demetrius, Jutta, Marian.

 

Fr. Abnehmender Mond im Schützen

„Wie du im Herzen bist, so zeigst du dich in deinen Worten“ - Ruodlieb. Heute: Nach innen horchen! Gesundheit: Muskeln, Oberschenkel, Venen. Entschlackendes wirkt gut; Hühneraugen u. Warzen entfernen. Günstig: Schuppen, Fußpilz, Akne behandeln; Saunabesuch; Nagelpflege; lüften; Milchverarbeitung; Schuhe, Skikleidung imprägnieren; Bauholz schlagen bis 24.12.; Ende der Pflanzzeit um 9 Uhr früh. Die Gemüse sind rote Gemüse u. Früchte sowie Hülsenfrüchte, Zucchini, Auberginen. Ungünstig: Operation an Venen, Oberschenkel, Muskeln; Impfungen; Zimmerpflanzen umtopfen; Brennholz einschlagen, da es nicht gut brennen würde. Namenstage: Agnes, Dagobert, Ivo, Viktoria, Yvonne.

 

Sa. Wechsel zum Steinbock ab 14.48 Uhr – Neumond um 19.07 Uhr

„Heiligabend“ „Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, dem man soeben etwas geschenkt hat“ – J. de La Bruyère. Heute: Gut, um schlechte Gewohnheiten wie das Rauchen aufgeben. Kraftvoll, etwas beginnen! Gesundheit: Höchste Entgiftungsbereitschaft des Körpers; Kurzfastentag einlegen bzw. laufende Fastenkur beenden; viel trinken zum Entschlacken; Beine massieren. Günstig: Dauerwelle u. Farbe; Bäder; sanfte Massagen; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Fenster putzen; radikaler Rückschnitt bei kränkelnden Zimmerpflanzen und kranke Gehölze. Ungünstig: Sportliche Verausgabung – Muskelkater; Zimmerpflanzen umtopfen. Namenstage: Adam u. Eva, Adela, Evelyn, Fanny.

 

So. Zunehmender Mond im Steinbock

„1. Weihnachtsfeiertag“ „Wenn unsere Tage verdunkelt sind und unsere Nächte finsterer als tausend Mitternächte, so wollen wir stets daran denken, dass es in der Welt eine große, segnende Macht gibt“ – M. L. King. Heute: kreativ sein; den Augenblick genießen; kraftvoll etwas beginnen! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Knie u. Gelenke schonen; Umschläge für Gelenke (speziell Knie); Massagen zum Entspannen. Günstig: Zuführende Hautpflege; Nagel-, Hand-, Fußpflege; heilendes Bad; Brot backen. Die Gemüse sind Zwiebeln, Kartoffeln, Lauch. Ungünstig: Ausgiebig lüften bei kalter Witterung; Tiefenreinigung der Haut; großer Hausputz. Namenstage: Anastasia, Eugenia, Natalie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 912 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-