Der Mondkalender vom 16. – 22. Januar 2012

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Dienstag, 17. Januar 2012, 13:03

'Der Mondkalender vom 16. – 22. Januar 2012' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 16. – 22. Januar 2012

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

 

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am Januar – Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen jetzt besser und schneller. Haareschneiden hält länger nach. Sämtliche Arbeiten in Haus und Garten gehen besser von der Hand. Wäsche waschen benötigt weniger Seife. Fenster werden schlierenfrei. Das Düngen der Pflanzen zeigt bessere Wirkung. Richtige Zeit für das Setzen und Säen von Pflanzen, deren unterirdisches Wachsen wichtig ist.

 

Mo.  Abnehmender Mond im Skorpion ab 17.35 Uhr 

 

„In der Moderne unterscheiden sich Süchtige von Nüchternen nur dadurch, dass sie sich für eine höhere Selbstzerstörungsgeschwindigkeit entschieden haben“ – P. Sloterdijk. Heute: tiefgründig; keine Verträge! Gesundheit: Niere u. Blase warm halten; heilende Bäder; Gymnastik f. d. Hüfte; fettarme Ernährung. Günstig: Reinigende, klärende Hautpflege; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Hausputz; Fenster putzen; Malerarbeiten. Obstbäume mit Kalk- o. Lehmanstrich versehen. Die Gemüse sind Brokkoli u. Artischocken. Ungünstig: Operation an Niere, Blase, Hüfte; Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Heinrich, Marcel, Tillmann, Theobald, Ulrich, Tosso v. Augsburg.

 

Die.  Abnehmender Mond im Skorpion 

 

„Hl. Antonius“ „Wir hoffen immer. Und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln“ - Goethe. Heute: Erledigen Sie alles, was ansteht mit Freude! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Kalte Füße vermeiden; Sitzbäder mit Schafgarbe o. Frauenmantel; Schonung für Schwangere. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Haare schneiden – wachsen langsam nach; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; Wäsche waschen; Hausputz; Kübelpflanzen gießen, die überwintert werden. Im Treibhaus Kopfsalat, Kohl, Wirsing säen. Bei Trockenheit Nadelgehölze u. Rhododendren an frostfreien Tagen wässern. Die Gemüse sind Blattgemüse u. Salate. Ungünstig: Milchverarbeitung. Namenstage: Hl. Antonius, Beatrix.    

 

Mi.  Abnehmender Mond im Schützen ab 20.30 Uhr  

 

„Es ist wertvoller, stets den Respekt der Menschen als gelegentlich ihre Bewunderung zu haben“ – J. J. Rousseau. Heute: Erfolgreich; Ihre Sinnlichkeit leben! Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; kalte Füße vermeiden; Sitzbäder; Schonung für Schwangere. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Haare schneiden; Heilkräuter sammeln, trocknen; Zimmerpflanzen gießen; kurz lüften; Wäsche waschen – hartnäckige Flecken lassen sich ziemlich leicht entfernen; Hausputz; Kübelpflanzen gießen. Im Treibhaus Kopfsalat, Kohl, Wirsing säen. Bei Trockenheit Nadelgehölze u. Rhododendren an frostfreien Tagen wässern. Ungünstig: Milchverarbeitung. Namenstage: Regine, Priska, Odilo, Wolfrid.    

 

Do.  Abnehmender Mond im Schützen   

 

„Man braucht nicht über die Liebe zu reden, denn die Liebe hat ihre eigene Stimme, sie spricht für sich selbst“ – Paulo Coelho. Heute: Aktiv sein, aber nichts erzwingen! Gesundheit: Muskeln, Oberschenkel, Venen. Entschlackendes, Reinigendes wirkt gut; Hühneraugen u. Warzen entfernen. Günstig: Schuppen, Fußpilz, Akne behandeln; Beine öfters hochlagern; Saunabesuch; lüften; Milchverarbeitung; Schuhe, Skikleidung imprägnieren; Vogelfutter nachfüllen. Die Gemüse sind rote Gemüse u. Früchte sowie Hülsenfrüchte, Zucchini, Auberginen. Ungünstig: Operation an Venen, Oberschenkel, Muskeln; Impfungen; Aufnahme v. zu viel Eiweiß bei Eiweißallergie. Namenstage: Sarah, Marius, Martha, Pia, Heinrich.   

 

Fr.  Abnehmender Mond im Steinbock ab 23.41 Uhr

 

„Hl. Fabian“ „Hl. Sebastian“ „Habt Mut, durch alle Biegungen und Windungen eures Lebenslabyrinths zu gehen! Es sind Wege der Wandlung hin zu eurem wahren Menschsein“ – Willigis Jäger. Heute: Andere überzeugen können! Gesundheit: Entschlackendes wirkt gut; Hühneraugen u. Warzen entfernen. Günstig: Schuppen, Fußpilz, Akne behandeln; Beine hochlagern; Saunabesuch; lüften; Milchverarbeitung; neue Kachelöfen u. Herde anheizen; Fenster putzen; Schuhe, Skikleidung imprägnieren; Vogelfutter nachfüllen; Obstbäume schneiden. Ungünstig: Operation an Venen, Oberschenkel, Muskeln; Impfungen; Aufnahme v. zu viel Eiweiß, bei Eiweißallergie. Namenstage: Fabian, Sebastian, Elisabeth, Ursula, Jakob.     

 

Sa.  Abnehmender Mond im Steinbock

 

„Wenn Gott jemanden wahnsinnig machen will, erfüllt er ihm alle Wünsche“ – Paulo Coelho. Heute: Künstlerisch; Meditation ist angesagt! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Knie u. Gelenke schonen; Umschläge für Gelenke (speziell Knie); Hautkrankheiten behandeln. Günstig: Reinigende, pflegende Maßnahmen f. Haut, Haare, Nägel; Haare an Beinen, Achseln entfernen; Augenbrauen zupfen; Damenart entfernen; Nagelpflege; kurz lüften; Fellpflege b. Tieren; Hautkrankheiten bei Tieren behandeln. Frühbeet packen. Im Treibhaus Saatzwiebeln u. Sommerlauch säen. Die Gemüse sind Zwiebeln, Kartoffeln, Lauch. Ungünstig: Skitouren (Knie); chemische Reinigung. Namenstage: Agnes, Klara, Meinrad.   

 

 

So.  Abnehmender Mond im Steinbock

 

„Die Taten eines Menschen sind sein Leben. Und seine Taten werden zu seinem Geschick, einem guten oder schlimmen. Darin liegt das Gesetzt unseres Lebens, und deshalb ist das wichtigste auf der Welt für einen Menschen immer das, was er gerade tut“ – Agni (indisch). Heute: Ihr klarer Blick ist gefragt! Gesundheit: Anwendungen gegen chronische Leiden für Knochen, Gelenke, Knie, Haut; Hautkrankheiten behandeln. Günstig: Haut-, Haar-, Nagelpflege; Körperhaare entfernen, die Sie stören; kurz lüften; Fellpflege bei Tieren. Frühbeet packen; Baumspitzen schneiden bei frostiger Witterung. Im Treibhaus Saatzwiebeln u. Sommerlauch säen. Ungünstig: Skitouren. Namenstage: Vinzenz, Walter, Dietlinde, Anastasius.    

 

 

Diese Seite wurde bisher 899 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Edle teilvergoldete 925er Opal Silberohrstecker
Ein Paar ausgesprochen schöne teilvergoldete und gebürstete Silberohrstecker (Silber 925) mit je einem fein schimmernden ovalen australischen Edelopal besetzt.
925er Silberohrringe mit leuchtendem Kaneol
Ein Paar sehr gut gearbeitete Ohrringe aus poliertem Silber 925, besetzt mit je einem bildschönen ovalen indischen Karneol.
925er Silberring mit leuchtendem Aquamarin
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925, besetzt mit einem wunderbar leuchtenden facettierten runden brasilianischen Aquamarin. Der vergoldete runde Ringkopf...
Breite elegante 925er Silberarmspange
Eine breite polierte Armspange aus Silber 925. Diese formschöne handgearbeitete und leicht nach innen gewölbte Armspange hat eine max. Breite von 50 mm und ein Gewicht von 48,5 Gramm.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-