Der Mondkalender vom 23. – 29. Januar 2012

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Mittwoch, 25. Januar 2012, 18:37

'Der Mondkalender vom 23. – 29. Januar 2012' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 23. – 29. Januar 2012


Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Am Montag ist Neumond – Projekte, Beziehungen, das, was Sie schon immer machen wollten, sollten Sie jetzt in Angriff nehmen. Ab Dienstag ist der Mond wieder zunehmend – der Körper ist aufnahmefähiger; Nährstoffe werden vom Organismus fast vollständig verarbeitet.Medikamente müssen sorgfältig eingenommen werden, man sollte sich insbesondere vor einer Überdosierung hüten. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind nun besonders aktiv, das Selbstbewusstsein wird gestärkt.

Mo. Wechsel zum Wassermann ab 3.54 Uhr – Neumond um 8.40 Uhr

„Wenn wir uns einmal für einen Weg entschieden haben, sollten wir weder zurückschauen noch unsere Seele von Reue zerfressen lassen“ – Paulo Coelho. Heute: Entscheidungen treffen; kraftvoll etwas beginnen! Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Körper entschlacken; Beine öfters hochlegen; eingewachsene Nägel korrigieren; viel trinken. Günstig: Massagen; nährende Masken für die Haut; Fußbäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; kranke Pflanzen u. Obstbäume zurückschneiden. Die Gemüse des Wassermanns sind Brokkoli u. Artischocken. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe. Namenstage: Eugen, Hartmut, Heinrich, Wido.

Die. Zunehmender Mond im Wassermann

„Lust und Leid können nicht getrennt werden“ - Krishnamurti. Heute: Machen Sie Dinge, die Ihnen Kraft geben und Sie inspirieren! Gesundheit: Kreislauf nicht unnötig belasten; kühlende Gels für Beine anwenden; Beine hochlegen; eingewachsene Nägel korrigieren. Günstig: Geschäfte, Besprechungen, Konferenzen; Massagen; nährende Masken; Haare färben u. entfärben; Tiefenreinigung der Haut; Fußbäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Kuchen backen; Kaltkeimer säen; Knollen u. Zwiebeln vorantreiben lassen; in Anzuchttöpfen Pelargonien säen; Gewächshaus und Obstlager lüften. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol, Nikotin, Giftstoffe. Namenstage: Arno, Bernhard, Eberhard, Franz, Vera.

Mi. Zunehmender Mond in den Fischen ab 10.12 Uhr

„Man liebt einen Menschen nicht alle Tage“ – aus Ghana. Heute: Konflikte sollten beigelegt werden! Gesundheit: Füße, Zehen, Fersen. Hohe Wirksamkeit v. Medikamenten u. Heilmitteln; ansteigendes Fußbad; Fußreflexzonenmassage; Babys abstillen bis 7. Februar. Günstig: Kneippen, Nährbäder; Masken; Massagen; Meditationen; kurz lüften; Zimmerpflanzen gießen, düngen; Kübelpflanzen gießen, die überwintert werden. Kaltkeimer säen; Knollen u. Zwiebeln vorantreiben lassen; in Anzuchttöpfen Pelargonien säen. Die Gemüse sind Blattgemüse u. Salate. Ungünstig: Warzenbehandlung speziell an den Füßen; Milchverarbeitung; Kaffee, Alkohol, Nikotin. Namenstage: Eberhard, Wolfram, Tim, Paula.

Do. Zunehmender Mond in den Fischen

„Wer reifen will, darf nicht festhalten“ – Willigis Jäger. Heute: Nichts Neues starten! Gesundheit: Dornwarzen u. Hühneraugen behandeln aber nicht operativ; Fußreflexzonenmassage; Entwässerungstee trinken. Günstig: Hautpflege; Fußbäder, Fußpflege; Meditationen; kurz lüften; alle Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Blattsalate essen; Pflanzen gießen, düngen; Orchideen düngen. Überprüfung, Reparatur oder Installation einer Heizung. Im Treibhaus Kohlrabi aussäen; bei Trockenheit Nadelgehölze u. Rhododendren an frostfreien Tagen wässern. Ungünstig: Haare waschen, schneiden; Milchverarbeitung; Holzböden verlegen. Namenstage: Adelheid, Albert, Ida, Roswitha, Robert, Stephan.

Fr. Zunehmender Mond im Widder ab 19.29 Uhr

„Sobald wir während eines Streites Zorn empfinden, streiten wir nicht mehr für die Wahrheit, sondern für uns“ - Carlyle. Heute: Sich öfters Pausen gönnen! Gesundheit: Dornwarzen u. Hühneraugen behandeln, aber nicht operativ; Enwässerungstee trinken; ansteigendes Fußbad. Günstig: Hautpflege; Fußpflege; Meditationen; kurz lüften; frische Salate essen; alle Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Pflanzen gießen, düngen; Orchideen düngen. Überprüfung, Reparatur oder Installation einer Heizung. Im Treibhaus Kohlrabi aussäen; bei Trockenheit Nadelgehölze u. Rhododendren an frostfreien Tagen wässern. Ungünstig: Haare waschen; Milchverarbeitung; Holzböden verlegen. Namenstage: Angela, Gerhard, Julian.

Sa. Zunehmender Mond im Widder

„Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher, als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen“ - La Rochefoucauld. Heute: Sich Raum für Meditation nehmen! Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Gegen Kopfschmerzen u. Migräne Stress vermeiden; Augenumschläge; viel klares Wasser trinken; frische Luft tanken. Günstig: Geschäftliche Verhandlungen; Saunabesuch; Pflegende, nährende Anwendungen f. die Haut (z. B. Bürstenmassage); Massagen; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Brot backen; Früchte einmachen/einfrieren. Ungünstig: Kombination v. Kaffee u. Schokolade ergibt Kopfschmerzen. Namenstage: Karoline, Thomas von Aquin, Manfred, Josef.

So. Zunehmender Mond im Widder

„Wie stark auch der Einfluss der Vergangenheit auf die Ausrichtung des Lebens sein mag, der Mensch kann sie stets mit geistiger Anstrengung verändern“ - Tolstoi. Heute: Projekte starten! Gesundheit: Alles Aufbauende, Regulierendes wirkt auf Kopf, Gehirn, Gesicht, Zähne sehr gut; Stress vermeiden; Augenumschläge; wenig Kaffee, Nikotin u. Süßes zu sich nehmen; viel klares Wasser trinken; frische Luft tanken. Günstig: Haut gegen Austrocknen pflegen; Haare schneiden zur Lockenbildung; Gesichtsdampfbäder u. Kopfmassagen; lüften; Milchverarbeitung; Brot backen; Früchte einmachen/einfrieren; Holzmöbel u. -böden pflegen. Ungünstig: Haare heiß föhnen – brechen leichter. Namenstage: Franz von Sales, Valerius, Karl.

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 898 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-