Der Mondkalender vom 1. - 7. Oktober 2012

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 30. September 2012, 03:52

'Der Mondkalender vom 1. - 7. Oktober 2012' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 1. – 7. Oktober 2012

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist abnehmend bis zum Neumond am 15. Oktober - viele Tätigkeiten des Lebens gelingen leichter. Selbst bei größter Hitze schwitzt und ermüdet man nicht so leicht. Nutzen Sie diese Zeit, um auszumisten, umzuräumen, Ordnung machen. Eingriff in den Körper (Operationen) heilen besser und schneller. Haareschneiden hält länger nach. Wäsche wachen benötigt weniger Seife. Fenster werden schlierenfrei. Das Düngen der Pflanzen zeigt bessere Wirkung.

Mo.  Abnehmender Mond im Widder 

"Nicht spotten, nicht klagen, nicht verfluchen, sondern begreifen" - B. B. de Spinoza. Heute:  Aktiv sein; Projekte starten! Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Augenkompressen mit Augentrost; Stress vermeiden; Fastenkur bis 15.10.; viel klares Wasser trinken; frische Luft tanken. Günstig: Heilsalben herstellen u. abfüllen; Bäder; Haare schneiden zur Lockenbildung; Haare u. Strähnchen färben; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Brot backen; Obst zum Entsaften u. Einlagern ernten; Unkraut jäten; Obstbäume ausschneiden. Ungünstig: Operation an Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen u. b. 23.10., auch an Niere, blase, Hüfte, Haut. Namenstage: Emanuel, Theresia, Platon, Werner. 

Die.  Abnehmender Mond im Stier ab 1.27 Uhr

"Gute Taten so dicht aneinanderreihen, dass kein Raum zwischen ihnen bleibt - das ist es, was ich ein glückliches Leben nenne" - Mark Aurel. Heute: Grundstimmung gut. Sinnlichkeit sollte den Tag bereichern! Gesundheit: Ohren, Zähne, Hals, Kiefer. Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; vorbeugend mit Salbeitee gurgeln; Dornwarzen entfernen. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Pflegekur f. Haare; kurz lüften; Rohkost aus Wurzelgemüse; salzarm kochen; Pilze sammeln. Unterirdische Schädlinge bekämpfen. Auspflanzen: Winterzwiebeln, Knoblauch. Ein Hügelbeet anlegen. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. bis 23.10., auch an Niere, Blase, Hüfte, Haut. Namenstage: Hermann, Jakob.  

Mi.  Abnehmender Mond im Stier 

"Tag der Deutschen Einheit" "Hört niemals auf diejenigen, die von andern Böses und von euch Gutes reden" - Tolstoi. Heute: Grundstimmung gut! Gesundheit: Zugluft u. Lärmbelästigung meiden;  Dornwarzen entfernen; viel trinken. Günstig: Neue Projekte planen; Tiefenreinigung der Haut; Pflegekur f. Haare; kurz lüften; Rohkost aus Wurzelgemüse; salzarm kochen; Pilze sammeln; für die Vorratshaltung ernten; Pflanzen mit schwachen Wurzeln; unterirdische Schädlinge bekämpfen. Auspflanzen: Winterzwiebeln, Knoblauch. Ein Hügelbeet anlegen. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. bis 23.10., auch an Niere, Blase, Hüfte, Haut. Namenstage: Ewald, Lutger, Udo.  

Do.  Abnehmender Mond in den Zwillingen ab 13.48 Uhr

"Welttierschutztag" "Das Leben ist eine Welle, die während ihrer ganzen Existenz keine zwei Sekunden aus denselben Partikeln besteht" - John Tyndall. Heute: Es wird wieder gesprächiger u. lebendiger! Gesundheit: Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; Dornwarzen entfernen; viel trinken; Vitamin u. Mineralienmangel ausgleichen. Günstig: Tiefenreinigung der Haut; Pflegekur f. Haare; kurz lüften; Rohkost aus Wurzelgemüse; salzarm kochen; Pilze sammeln; Kompost ansetzen. Unterirdische Schädlinge bekämpfen. Auspflanzen: Winterzwiebeln, Knoblauch. Ein Hügelbeet anlegen. Ungünstig: Operation an Kiefer, Zähne, Hals, Ohren u. bis 23.10., auch an Niere, Blase, Hüfte, Haut. Namenstage: Aurea, Edwin, Edelburg, Franz.  

Fr.  Abnehmender Mond in den Zwillingen 

"Gesellschaftliche Veränderung fängt immer mit Außenseitern an, die spüren, was notwendig ist" - Robert Jungk.  Heute: Vorbereiten, arbeiten, lernen! Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; Atemübungen; Spazierengehen, Rad fahren, Wandern. Günstig: Reinigende Gesichtsmasken; lockernde Massagen f. Schultergürtel u. Nackenmuskeln; ausgiebig lüften; Obst dörren; Kraut hobeln; Hausputz; Böden schrubben; Fenster putzen; Maler-, Lackier-, Klebearbeiten. Zwiebeln von Frühjahrsblühern legen. Noch Roggen oder Senf als Gründüngung säen. Ungünstig: Operationen an Schulter, Arme, Hände, Lunge; Blumen gießen. Namenstage: Anna, Attila, Placido.

Sa.  Abnehmender Mond in den Zwillingen 

"Versuche, an nichts zu denken, was du für schlecht hältst" - Epiktet. Heute: Aktiv den Tag gestalten. Veränderungen einleiten! Gesundheit: Warzen u. Hühneraugen entfernen; viel trinken; Atemübungen; Spazierengehen, Rad fahren, Wandern. Günstig: Reinigende Gesichtsmaske; lockernde Massagen f. Schultergürtel u. Nackenmuskeln; ausgiebig lüften; Obst dörren; Kraut hobeln; Fenster, Böden  o. Schuhe putzen; Maler-, Lackier-, Klebearbeiten; Blumen düngen, die nicht recht blühen wollen; Verblühtes entfernen; Schädlinge bekämpfen. Zwiebeln v. Frühblühern legen. Noch Roggen oder Senf als Gründüngung säen. Ungünstig: Blumen gießen. Namenstage: Bruno, Renatus, Renè.

So.  Abnehmender Mond im Krebs ab 2.46 Uhr 

"Was wir am Ende unseres Lebens in Händen haben, sind nicht unsere Leistungen und unsere Werke. Wir werden uns zuerst und vor allem der Frage stellen müssen, wie viel wir geliebt haben" - Willigis Jäger. Heute: Gefühlen mehr Raum geben! Gesundheit: Brust, Magen, Leber, Galle. Den Körper entgiften; auf leichte Ernährung achten. Günstig: Meditationen; Baden, Kneippen; Hautpflege; feuchtigkeitsspendende Masken; kurz lüften; Blattsalate essen; Zimmerpflanzen gießen u. düngen. Im Garten Blumen düngen; Pflanzen zurückschneiden. Blattgemüse ins Treibhaus setzen. Noch Roggen oder Senf als Gründüngung säen. Ungünstig: Haare waschen u. schneiden. Namenstage: Amalia, Georg, Gerold, Rosa, Justina.    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde bisher 637 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-