Der Maya-Kalender und was aus astrologischer Sicht damit endet

Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Samstag, 22. Dezember 2012, 02:41

'Der Maya-Kalender und was aus astrologischer Sicht damit endet' - Beitrag von Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch

Die sogenannte „Lange Zählung“ des Maya-Kalenders lief gestern, am 21. Dezember 2012 aus. Zu ihrer frühen Blütezeit waren die Maya aus Mittelamerika, die heute noch größtenteils in Guatemala leben, hoch begabte Astronomen und Astrologen zugleich. Auf einem erstaunlichen hohen Niveau beschäftigten sie sich vom 3. bis 10. Jahrhundert mit der Astronomie und erstellten Prognosen für die Zukunft. Schon eindrucksvoll wie es ihnen gelang, präzise zu errechnen, dass die Erde, Sonne und der galaktischer Äquator zum Ende des Kalenders auf einer Linie stehen. Und in der Tat ist dies heute aus wissenschaftlicher Sicht der Fall. Die Maya sahen darin die Rückkehr der Götter. Hier  zum Ende des Maya-Kalenders weiter lesen 



Diese Seite wurde bisher 867 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-