Der Mondkalender vom 18. - 24. März 2013

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Donnerstag, 21. März 2013, 10:56

'Der Mondkalender vom 18. - 24. März 2013' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 18. - 24. März 2013

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 27. März - alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt bei zunehmendem Mond stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung u. Erholung nützen Körper u. Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben u. Verträge. Komposthaufen anlegen. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).

Mo. Zunehmender Mond in den Zwillingen

"Mut besteht nicht darin, dass man die Gefahr blind übersieht, sondern darin, dass man sie sehend überwindet" - Jean Paul. Heute: Aktiv den Tag gestalten! Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Atemübungen; gezielte Gymnastik für Arme u. Schultern; Zugluft meiden; Spazieren gehen. Günstig: Massagen; Packungen f. Haut u. Haare; Lüften; Backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Staub wischen; Blühpflanzen u. Kräuter säen; Schädlinge bekämpfen. Komposthaufen feststampfen. Im warmen Sommerbrokkoli u. Artischocken säen. Rosen abhäufeln u. neue Rosen pflanzen. Stauden u. Lilien pflanzen. Ungünstig: Impfungen; Zimmerpflanzen gießen - Läuse. Namenstage: Anselm, Eduard, Edward.

Die. Zunehmender Mond im Krebs ab 19.56 Uhr

"Josephitag" "Das Überraschende macht Glück" - Schiller. Heute: Erledigen Sie alles, liegen Gebliebene! Gesundheit: Atemübungen; Gymnastik für Arme u. Schultern; Spazieren gehen; nicht zu luftig kleiden. Günstig: Geschäfte, Besprechungen, Konferenzen; Theaterbesuch; Bäder u. Masken; Massagen; Körperpeeling; Lüften; Backen; Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen bis 27.3.; Kletterpflanzen säen u. setzen; Gewächshaus lüften; Komposthaufen feststampfen. Im warmen Sommerbrokkoli u. Artischocken säen. Rosen abhäufeln u. neue Rosen pflanzen. Stauden u. Lilien pflanzen. Ungünstig: Nagelpflege; Pflanzen gießen u. düngen; Brennholz einschlagen, da es nicht gut brennen würde. Namenstage: Ida, Hl. Josef, Joseph.

M i. Zunehmender Mond im Krebs

"Frühlingsanfang" "Man muss auch der Zeit Zeit geben" - M. de Cervantes. Heute: Nichts Neues starten! Gesundheit: Brust, Leber, Magen, Galle. Viel trinken; leichte Kost um Leber u. Magen zu entlasten; Mineralien- u. Vitaminmangel ausgleichen. Günstig: Meditationen; Feuchtigkeitsmasken; Bäder u. kräftigende Massagen; Blattsalate essen; Wäsche waschen; alle Reinigungsarbeiten; Wasserinstallation; Drainieren. Auf der Fensterbank Kräuter aussäen. Im Winter säen: nicht kopfender Salat, Staudensellerie, Neuseeländer Spinat, Kohlrabi, Fenchel. Ungünstig: Haare waschen, schneiden; Betten lüften, fördert Rheuma; Kräuter trocknen; Holz- u. Malerarbeiten. Namenstage: Claudia, Irmgard, Wolfram.

Do. Zunehmender Mond im Krebs

"Wer den Feind umarmt, macht ihn bewegungsunfähig" - Nepalisches Sprichwort. Heute: Machen Sie öfters Mal eine Pause! Gesundheit: Viel trinken (Brennnesseltee); leichte Kost um Leber u. Magen zu entlasten; eingewachsene Nägel korrigieren. Günstig: Meditationen; Bäder u. Massagen; Heilsalben anwenden; nur kurz lüften; Putztag außer Fenster; Wasserinstallationen; Zimmerpflanzen wässern; Komposthaufen feststampfen. Auf der Fensterbank Kräuter aussäen. Im Winter säen: nicht kopfender Salat, Staudensellerie, Neuseeländer Spinat, Kohlrabi, Fenchel. Ungünstig: Haare schneiden; Betten lüften; Milchverarbeitung; Holz- u. Malerarbeiten. Namenstage: Alexandra, Axel, Benedikt, Christian.

Fr. Zunehmender Mond im Löwen ab 7.51 Uhr

"Wie der Beginn so das Ende" - Seneca. Heute: Mit der richtigen Einstellung gelingt Ihnen alles! Gesundheit: Wirbelsäule, Herz, Blutkreislauf. Schlafstörungen m. Beruhigendem Tee vorbeugen; Rückengymnastik. Günstig: Künstlerisches u. Kreatives; Haare schneiden; Babys Ersthaarschnitt; Nährsalben, Cremen u. Gesichtsmasken zur Straffung; Nagelpflege nach Sonnenuntergang; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Brot backen. Auf der Fensterbank Kräuter aussäen. Im Winter säen: nicht kopfender Salat, Staudensellerie, Neuseeländer Spinat, Kohlrabi, Fenchel. Ungünstig: Dauerwelle; körperliche Verausgabung; Abfüllen, lagern; Pflanzen düngen, gießen; Unkraut jäten. Namenstage: Elmar, Leo, Lea, Reinhilde.

Sa. Zunehmender Mond im Löwen

"Man braucht sehr lange, um jung zu werden" - Pablo Picasso. Heute: Widerstände überwinden! Gesundheit: Alles Kräftigende, aufbauende wirkt auf Herz, Wirbelsäule u. Blutkreislauf gut. Günstig: Kreative u. künstlerische Tätigkeiten; Haare schneiden; Babys Ersthaarschnitt; Nährsalben, Cremen u. Gesichtsmasken zur Straffung; ausgiebig lüften; Zimmer umräumen, neu gestalten; Milchverarbeitung; Brot backen; Fußböden feucht wischen. Im Warmen säen: Tomaten, Paprika, Auberginen. Im Freien säen: Mark-, Pal- u. Zuckererbsen, Puffbohnen. Obstgehölze u. Beerensträucher pflanzen. Ungünstig: Dauerwelle; körperliche Verausgabung. Namenstage: Claudius, Rebecca, Wolfgang.

So. Zunehmender Mond in der Jungfrau ab 16.50 Uhr

"Palmsonntag" "Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag" - Charlie Chaplin. Heute: Ein vitaler, energiegeladener Tag! Gesundheit: Beruhigenden Tee trinken; leichte Mahlzeiten; Stress vermeiden; Vitamin- u. Mineralienmangel ausgleichen. Günstig: Haare schneiden; Babys Ersthaarschnitt; Nährsalben, Cremen u. Gesichtsmasken zur Straffung; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; Brot backen; Umsetzen, Umtopfen. Im Warmen säen: Tomaten, Paprika, Auberginen. Im Freien säen: Mark-, Pal- u. Zuckererbsen, Puffbohnen. Obstgehölze u. Beerensträucher pflanzen. Ungünstig: Dauerwelle; körperliche Verausgabung; Abfüllen, lagern. Namenstage: Elias, Gabriel, Heidelinde, Karin, Katharina.

Diese Seite wurde bisher 725 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Explosionsgefahr
Stier
Home sweet home
Zwillinge
Fantastische Pläne
Krebs
Zwei Gesichter
Löwe
Unüberhörbar
Jungfrau
Steriles Klima
Waage
Taten statt Worte
Skorpion
Mit Geduld und Spucke ...
Schütze
Limitierter Erfolg
Steinbock
Ehrgeiz allein genügt nicht
Wassermann
08/15, nein danke!
Fische
Unsanftes Erwachen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-