Der Mondkalender vom 30. September - 6. Oktober 2013

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Dienstag, 1. Oktober 2013, 15:44

'Der Mondkalender vom 30. September - 6. Oktober 2013' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 30.
September - 6. Oktober 2013




Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!



Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den
Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp
einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis
zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich
auf unser irdisches Leben.



Am Samstag
ist Neumond - Eingriffe in den Körper (Operationen) heilen besser u. schneller.
Gut zum Ausmisten u. sehr gut um sich von überholten Suchtmustern zu lösen. Den
Neumondtag können Sie für einen Neuanfang nutzen! Ab Sonntag ist der Mond wieder
zunehmend - alles was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt
stärker. Schonung u. Erholung nützen Körper u. Geist. Richtige Zeit für alle
Planungen, Vorhaben u. Verträge.



Mo.  Abnehmender Mond im Löwen



"Es ist doch erstaunlich, was ein einziger
Sonnenstrahl mit der Seele des Menschen machen kann" - F. M. Dostojewski.
Heute: Mut ist die Antriebskraft! Gesundheit: Wirbelsäule, Herz, Blutkreislauf.
Beruhigenden, herzstärkenden Tee trinken; Rückengymnastik; Massagen; Herz u.
Kreislauf schonen. Günstig: Künstlerisches u. Kreatives; Haare schneiden;
Saunabesuch; Bäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt;
entsaften u. mosten; Obst zur Einlagerung ernten. Noch Roggen oder Senf als
Gründüngung säen. Ungünstig: Neues beginnen; Operation an Herz, Wirbelsäule u.
b. 23.10., auch an Niere, Blase, Hüfte; Impfungen; Dauerwelle; Unkraut jäten. Namenstage:
Agape, Hieronymus, Ingeborg, Rita, Sophie, Viktor.  



Die.  Abnehmender Mond in der Jungfrau ab 20.53 Uhr



"Durch jede Liebe wird man ein bisschen
menschlicher, egal wie sie verläuft" - Boris Pasternak. Heute: Nichts
erzwingen! Gesundheit: Gymnastik u. Massagen f. d. Rücken; Herz u. Kreislauf
schonen; herzstärkenden Tee trinken. Günstig: Künstlerisches u. Kreatives; Familienbesuch;
Haare schneiden; Saunabesuch; Bäder; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung; neue
Feuerungsanlagen zum ersten Mal in Betrieb nehmen; Gehölze schneiden; Holz
einschlagen, da es gut trocknet. Noch Roggen oder Senf als Gründüngung säen. Ungünstig:
Neues beginnen; Operation an Herz, Wirbelsäule; körperliche Überanstrengung; Mineraldünger
ausbringen; Unkraut jäten. Namenstage: Emanuael, Platon, Roman, Therese, Werner.



Mi.  Abnehmender
Mond in der Jungfrau



"Habt keine Angst, Verrücktes zu tun: Ich gehe
auch mal einen Weg, von dem ich weiß, dass er falsch ist ..." - Cedric
Villani. Heute: Beobachten u. Abwägen! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven.
Nervenstärkenden Tee trinken; Leichte, gesunde Kost zu sich nehmen. Günstig:
Ausflug machen; Lernen u. Schreiben; Haare schneiden; Dauerwelle; heilendes Bad
u. Masken; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten;
Schuhe pflegen; Erdarbeiten. Auspflanzen: Knoblauch, Winterzwiebeln. Hügelbeet
anlegen. Roggen oder Senf als Gründüngung säen. Ungünstig: Operation an Darm,
Milz, Nerven; Salbenherstellung u. -abfüllung; Einkochen, konservieren. Namenstage:
Hermann, Jakob, Ludger, Pietro.



Do.  Abnehmender Mond in der Jungfrau



"Tag der Deutschen Einheit" "Die
letzte Wahrheit dessen, wer wir sind, lautet nicht: "Ich bin dies"
oder "Ich bin das", sondern: "Ich bin" - Eckhard Tolle. Heute:
Die Dinge tun die Kraft erfordern! Gesundheit: Aufregung vermeiden; Nervenstärkenden
Tee trinken; leichte, gesunde Kost. Günstig: Ausflug machen; Haare schneiden;
Dauerwelle; heilendes Bad u. Masken; kurz lüften; trockene Reinigungsarbeiten;
Schuhe pflegen; Erdarbeiten; Zimmerpflanzen umtopfen; Laub rechen. Auspflanzen:
Knoblauch, Winterzwiebeln. Hügelbeet anlegen. Roggen oder Senf als Gründüngung
säen. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven; Salbenherstellung u.
-abfüllung. Namenstage: Bianca, Ewald, Lutger, Udo.



Fr.  Abnehmender Mond in der Waage ab 5.01 Uhr



"Welttierschutztag" "Sei Dir wichtig
- es ist Dein Leben" - Cheryl Richardson. Heute: Konflikte können
beigelegt werden! Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Entschlackenden Tee trinken;
heilende Bäder; nicht auf kaltem Boden sitzen. Günstig: Reinigende, klärende Hautpflege;
Nagelpflege, nach Sonnenuntergang; ausgiebig lüften; Milchverarbeitung: Butter,
Käse, Joghurt; Fenster putzen; Parkettboden gründlich reinigen; Rosen anhäufeln;
Rasen mähen. Auspflanzen: Knoblauch, Winterzwiebeln. Hügelbeet anlegen. Roggen
oder Senf als Gründüngung säen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Wiesen
düngen; Brennholz einschlagen, da es nicht gut brennen würde. Namenstage:
Edwin, Edelburg, Franz, Ortwin. 



Sa.  Neumond um 2.36 Uhr in der Waage  



"Krisen bieten uns die Chance, über uns hinauszuwachsen,
etwas Neues beginnen. Sie wecken ein Potenzial, das tief in uns verborgen
ist" - Cheryl Richardson. Heute: Kraftvoll, etwas beginnen! Gesundheit:
Niere u. Blase warmhalten; höchste Entgiftungsbereitschaft es Körpers; viel
trinken; Kurzfastentag einlegen; Fastenkur beenden. Günstig: Anregendes Bad; Birnenbrot
backen; Wohnung neu beziehen; Fenster putzen; Haustiere kastrieren; Holzböden
wischen; Holzarbeiten; Zwiebeln u. Knollen aus dem Garten nehmen; Tulpen- u.
Narzissenzwiebeln setzen; kranke Pflanzenspitzen kappen; Vogelhäuschen aufbauen.
Ungünstig: Brot backen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Anna, Attila,
Herwig, Meinolf, Theodor. 



So.  Zunehmender Mond im Skorpion ab 10.34 Uhr   



"Erntedankfest" "Alles ist bereits in
uns vorhanden. Wir müssen uns dieser Quelle nur noch öffnen ..." - S. T.
Kuhn Shimu. Heute: Keine Verträge! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter,
Prostata. Sitzbäder m. Schafgarbe; kalte Füße vermeiden; Schonung f. Schwangere;
Alkohol, Nikotin u. Fleisch meiden. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes m. Frischen
Heilkräutern; Schönheitsbad; kräftigende Massagen; Heilkräuter (Blätter)
sammeln; Zimmerpflanzen gießen. Garten: Stachelige Pflanzen pflegen; Blumen
gießen u. düngen. Stauden sowie Rosen pflanzen. Zwiebeln von Frühjahrsblühern
legen. Ungünstig: Betten lüften; Milchverarbeitung; Abfüllen, lagern; Früchte
u. Kräuter trocknen. Namenstage: Adalbert, Bruno, Melanie, Renatus.     



Diese Seite wurde bisher 710 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Ohrengesause
Stier
Allein auf weiter Flur?
Zwillinge
Heiratskandidaten
Krebs
Ungebremste Reiselust
Löwe
Zepter in der Hand
Jungfrau
Diverse Herzens- angelegenheiten
Waage
Wohlstand ausgebrochen
Skorpion
Medaillenträchtig
Schütze
Kolossale Globalisierung
Steinbock
Neubaugebiete
Wassermann
Koordination ist Trumpf
Fische
Sonnige Südseestrände
Flirthoroskop – Anmachen, begeistern und verführen
Edle teilvergoldete 925er Opal Silberohrstecker
Ein Paar ausgesprochen schöne teilvergoldete und gebürstete Silberohrstecker (Silber 925) mit je einem fein schimmernden ovalen australischen Edelopal besetzt.
925er Silberohrringe mit leuchtendem Kaneol
Ein Paar sehr gut gearbeitete Ohrringe aus poliertem Silber 925, besetzt mit je einem bildschönen ovalen indischen Karneol.
925er Silberring mit leuchtendem Aquamarin
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925, besetzt mit einem wunderbar leuchtenden facettierten runden brasilianischen Aquamarin. Der vergoldete runde Ringkopf...
Breite elegante 925er Silberarmspange
Eine breite polierte Armspange aus Silber 925. Diese formschöne handgearbeitete und leicht nach innen gewölbte Armspange hat eine max. Breite von 50 mm und ein Gewicht von 48,5 Gramm.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-