Der Mondkalender vom 7. - 13. Oktober 2013

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Dienstag, 1. Oktober 2013, 15:46

'Der Mondkalender vom 7. - 13. Oktober 2013' - Beitrag von Dagmar Fröhlich

Der Mondkalender vom 7.
- 13. Oktober 2013                                                                                                                                                                                                             



Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!



Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den
Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp
einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis
zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich
auf unser irdisches Leben.



Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 19. Oktober
- alles, was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt stärker.
Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere
Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Richtige Zeit
für alle Planungen, Vorhaben u. Verträge. Komposthaufen anlegen. Haare
schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).



 



Mo.  Zunehmender Mond im Skorpion



 



"Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu
zeigen" - Werner Finck. Heute: Konflikte jetzt beilegen! Gesundheit: Gebärmutter,
Harnleiter, Prostata. Sitzbäder bei Unterleibsbeschwerden; Kürbiskernextrakt
bei Prostataleiden; kalte Füße vermeiden; Schonung f. Schwangere; Alkohol,
Nikotin u. Fleisch meiden. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes m. frischen
Heilkräutern verwenden; Massagen; kurz lüften; Pflanzen gießen u. düngen; stachelige
Pflanzen pflegen. Säen: Spinat. Bleichen: Endivie, Karden, Staudensellerie.
Ungünstig: Milchverarbeitung; Abfüllen, lagern; Früchte u. Kräuter trocknen; Betten
lüften; Holz einschlagen (Schädlinge). Namenstage: Amalia, Georg, Gerold, Rosa,
Markus.



 



Die.  Zunehmender Mond im Schützen ab 14.23 Uhr



 



"Wenn du es nicht versuchst, wirst du nie wissen, ob du es kannst"
- H. Kammerlander. Heute: Nachforschungen, Umfragen, Planung von neuen
Projekten sind günstig! Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Sitzbäder
m. Schafgarbe o. Frauenmantel; Schonung f. Schwangere. Günstig: Nährbäder,
Masken, Cremes m. f. Heilkräutern; Massagen; kurz lüften; Pflanzen gießen u.
düngen; Heilkräuter ernten; Komposthaufen feststampfen;
Wasserinstallationsarbeiten. Säen: Spinat. Bleichen: Endivie, Karden,
Staudensellerie. Ungünstig: Operationen aller Art; speziell an Harnleiter,
Gebärmutter, Prostata; Milchverarbeitung; Betten lüften; Holz einschlagen. Namenstage:
Amor, Demetrios, Günther, Hannah, Laura.



 



Mi.  Zunehmender Mond im Schützen



 



"Es gibt nur eine Art von Erfolg - sein Leben so zu führen, wie man
möchte" - Ch. Morley. Heute: Ihr Optimismus u. Ihre Vorstellungskraft sind
gefragt! Gesundheit: Muskeln, Oberschenkel, Venen. Gymnastik u. Massagen f.
Muskeln u. Oberschenkel; eingewachsene Nägel korrigieren; Babys abstillen bis
19.10.; Saunabesuch. Günstig: Dauerwelle u. Farbe; Massagen; ausgiebig lüften; Brot
backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Kuchen u. Brot backen;
Fenster putzen. Obstgehölze u. Beerensträucher pflanzen. Ungünstig: Jede Art v.
Operationen, speziell an Muskeln, Oberschenkel, Venen; Zimmer- u.
Balkonpflanzen düngen; Unkraut jäten; Brennholz einschlagen. Namenstage: Arnold,
Dennis, Günther, Sybille.



 



Do.   Zunehmender
Mond im Steinbock ab 17.18 Uhr



 



"Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen
Herzen zu finden" - Lespinasse. Heute: Missverständnisse jetzt ansprechen
u. klären! Gesundheit: Sanfte Behandlung v. Ischias u. Gicht; Gymnastik u.
Massagen f. Muskeln u. Oberschenkel; eingewachsene Nägel korrigieren; Babys abstillen.
Günstig: Dauerwelle u. Farbe; Massagen; Wohnung ausgiebig lüften; Kuchen u. Brot
backen; Milchverarbeitung; Obst u. Fruchtgemüse einlagern; Fußböden nur kehren,
nicht wischen. Obstgehölze u. Beerensträucher pflanzen. Ungünstig: Langen
Wanderungen f. Untrainierte; Zimmer- u. Balkonpflanzen düngen; Unkraut jäten;
Brennholz einschlagen. Namenstage: Florence, Gereon, Kassius, Samuel, Victor.



 



 Fr.  Zunehmender
Mond im Steinbock



 



"Bleibt hungrig, bleibt tollkühn" - Steve Jobs. Heute: Die Dinge
tun, die Ihnen Kraft geben! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Heilendes
Bad; Umschläge m. Olivenöl für Knie u. Gelenke; lockernde Massagen. Günstig: Versteigerungen;
Hautpflege; Nagel-, Hand-, Fußpflege; Haarpackungen; Massagen; Dauergebäck
herstellen; Wurzelgemüse einkochen; Brot backen; Klauen-, Horn-, Huf-, Fellpflege
bei Haustieren; Erdarbeiten (ackern, graben). Laubgehölze, Nadelbäume u.
Immergrüne pflanzen. Ungünstig: Ausgiebig lüften bei kalter Witterung; Brennnesselkur
z. Blutreinigung; großer Hausputz; chem. Reinigung; Heckenschnitt. Namenstage:
Alexander, Bruno von Köln, Jakob, Manuela, Meinhard.



 



Sa.  Zunehmender Mond im Wassermann ab 20.01 Uhr



 



"Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis und jeder
Augenblick ein Geschenk" - Ina Deter. Heute: Nichts Neues starten; auf das
Bügeln schwarzer Kleidung u. Seidenkleidung verzichten! Gesundheit: Heilendes
Bad; Umschläge m. Olivenöl für Knie u. Gelenke; Massagen. Günstig:
Versteigerungen, Projektplanungen, Immobilienangelegenheiten; Hautpflege;
Nagel-, Hand-, Fußpflege; Haarpackungen; Massagen; Dauergebäck herstellen;
Huf-, Klauen-, Horn-, Fellpflege bei Haustieren; Laubgehölze, Nadelbäume u.
Immergrüne pflanzen. Ungünstig: Ausgiebig lüften, bei kalter Witterung; Brennnesselkur
z. Blutreinigung; chem. Reinigung; großer Hausputz; Heckenschnitt. Namenstage:
Bernhard, Edistus, Horst, Maximilian.



 



So.  Zunehmender Mond im Wassermann



 



"Denn wir sind nur die Schale und das Blatt: Der große Tod, den jeder
in sich hat, das ist die Furcht, um die sich alles dreht" - R. M. Rilke. Heute:
Kirchweihfest. Machen Sie einen Ausflug o. Besuchen Sie ein kulturelle
Veranstaltung! Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Beine öfters
hochlegen; Kreislauf nicht unnötig belasten; eingewachsene Nägel korrigieren. Günstig:
Meditationen; Massagen; nährende Masken; Fußbäder; Milchverarbeitung; ausgiebig
lüften; restliche Beete im Garten hacken. Stauden sowie Rosen pflanzen.
Zwiebeln v. Frühjahrsblühern legen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; Alkohol,
Nikotin, Giftstoffe. Namenstage: Andreas, Aurelia, Eduard, Edward, Helma, Ted.



Diese Seite wurde bisher 374 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Explosionsgefahr
Stier
Home sweet home
Zwillinge
Fantastische Pläne
Krebs
Zwei Gesichter
Löwe
Unüberhörbar
Jungfrau
Steriles Klima
Waage
Taten statt Worte
Skorpion
Mit Geduld und Spucke ...
Schütze
Limitierter Erfolg
Steinbock
Ehrgeiz allein genügt nicht
Wassermann
08/15, nein danke!
Fische
Unsanftes Erwachen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-