Der Mondkalender vom 3. - 9. März 2014

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Donnerstag, 6. März 2014, 11:42

'Der Mondkalender vom 3. - 9. März 2014' - Beitrag von Dagmar FröhlichDer Mondkalender vom 3. - 9. März 2014

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 16. März - alles, was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt stärker. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind nun besonders aktiv, das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Meditation, Yoga, Tai-Chi, Qi Gong, Schonung u. Erholung nützen Körper u. Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben u. Verträge. Komposthaufen anlegen. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).

Mo. Zunehmender Mond im Widder



"Rosenmontag" "Hl. Kunigunde" "Der Karneval ist ein Fest, das dem Volk eigentlich nicht gegeben wird, sondern das sich das Volk selbst gibt" - Goethe. Heute: Nutzen sie die Gunst der Stunde und sprechen Sie sich aus, legen Sie Konflikte bei! Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Aufbauendes, Regulierendes wirkt auf Kopf, Gehirn, Gesicht, Zähne sehr gut; Stress vermeiden; Babys abstillen bis 16.3., (Vollmond). Günstig: Kopfmassage; Massage; Haut pflegen; Haare schneiden zur Lockenbildung; Brot backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Holzböden u. -möbel pflegen. Aussaat: Tomaten, Gurken, Zucchini, Kürbis. Ungünstig: Haare heiß föhnen; Pflanzen düngen. Namenstage: Friedrich, Kunigunde, Tobias.



Die. Zunehmender Mond im Stier ab 20.13 Uhr



"Fastnacht" "An Karneval maskiert man sich, damit man die Maske fallen lassen kann" - Gerhard Uhlenbruck. Heute: Projekte starten! Gesundheit: Zuträgliches f. d. Körper zurzeit sehr gut; Stress vermeiden; Augenumschläge; viel klares Wasser trinken; frische Luft tanken; wenig Kaffee, Nikotin u. Süßes zu sich nehmen. Günstig: Saunabesuch; Bäder; Gesichtsdampfbäder u. Kopfmassagen; Hautpflege; Haare schneiden; Haare u. Strähnchen färben; ausgiebig lüften; Früchte einmachen/einfrieren; Marmelade kochen; Brot backen; Milchverarbeitung. Aussaat: Tomaten, Gurken, Zucchini, Kürbis. Obstbäume veredeln. Ungünstig: Operationen grundsätzlich; Impfungen. Namenstage: Adrian, Kasimir, Kunibert, Rupert.



Mi. Zunehmender Mond im Stier



"Aschermittwoch" "Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte" - Michel de Montaigne. Heute: Gut um zu sich Gedanken zu machen über die nächsten Schritte! Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Karies behandeln; Johanniskrautöl f. die Ohren; Stimme schonen; Zugluft meiden; viel trinken; Vitamin- u. Mineralienmangel ausgleichen; sich im Freien aufhalten. Günstig: Heilende Bäder; Hautpflege; Massagen; eingewachsene Nägel korrigieren; kurz lüften; Ordnung machen, Aufräumen; Wurzelgemüse säen u. setzen; Bäume, Hecken u. Sträucher pflanzen; Ungeziefer in der Erde bekämpfen. Ungünstig: Lärmbelästigung. Namenstage: Dietmar, Olivia, Konrad.



Do. Zunehmender Mond im Stier



"Wenn jemand zu uns sagt: "Ich bin enttäuscht", müssten wir eigentlich sagen: "Schön für dich!", weil die Täuschung ein Ende hat" - Ursula Karven. Heute: Sinnlichkeit und Genuss sind angesagt! Gesundheit: Karies behandeln; Johanniskrautöl f. d. Ohren; Babys abstillen b. 16.3.; Zugluft u. Lärmbelästigung meiden; viel trinken; Vitamin- u. Mineralienmangel ausgleichen. Günstig: Heilende Bäder; Hautpflege, Packungen f. Gesicht u. Dekolette; Massagen; kurz lüften; Fußböden nur kehren; Kälber entwöhnen b. 16.3., (Vollmond); Bäume, Sträucher u. Wurzelgemüse pflanzen; Ungeziefer in der Erde bekämpfen. Ungünstig: Alkohol, Nikotin, etc. schädlicher als bei abnehmendem Mond. Namenstage: Coletta, Fridolin, Franziska.



Fr. Zunehmender Mond in den Zwillingen ab 3.38 Uhr



"Auch in der Tat ist Raum für Überlegung" - Goethe. Heute: Produktiv sein! Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Gute Fettverwertung, Körper lagert Fett ein - Gewichtszunahme; Atemübungen; gezielte Gymnastik für Arme u. Schultern; eingewachsene Nägel korrigieren; Waldspaziergang; nicht zu luftig kleiden. Günstig: Bäder u. Masken; kräftigende Massagen; Handmassagen; Nagelpflege nach Sonnenuntergang; Haare tönen u. pflegen; Lüften; Backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Gewächshaus lüften, um Pilzbefall vorzubeugen. Aussaat: Kornblume, mehrjährige Kräuter u. a.; Kletterpflanzen säen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Felizitas, Johannes, Perpetua, Reinhard.



Sa. Zunehmender Mond in den Zwillingen



"Für eine große Liebe braucht es zwei Einzelgänger und ein Gebet" - Wolf Wondratschek. Heute: Ein Tag, den Sie aktiv gestalten sollten! Gesundheit: Gute Fettverwertung, Körper lagert Fett ein - Gewichtszunahme; Atemübungen; eingewachsene Nägel korrigieren; gezielte Gymnastik für Arme u. Schultern; Spazieren gehen, Rad fahren, Wandern; nicht zu luftig kleiden. Günstig: Theaterbesuch; Bäder; Haare tönen u. pflegen; Lüften; Backen; Milchverarbeitung; Staub wischen. Aussaat: Kornblume, mehrjährige Kräuter u. a.; Knollenbegonien u. Dahlien vortreiben; Kletterpflanzen säen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen - Läuse; Gartenwege legen. Namenstage: Bruno, Felix, Johannes von Gott, Cyprian.



So. Zunehmender Mond im Krebs ab 14.34 Uhr



"Das Leben liegt im Augenblick, lebe ihn" - Willigis Jäger. Heute: Nicht Neues starten! Gesundheit: Gute Fettverwertung, Körper lagert Fett ein - Gewichtszunahme; Atemübungen; eingewachsene Nägel korrigieren; gezielte Gymnastik für Arme u. Schultern; Spazieren gehen, Rad fahren, Wandern; nicht zu luftig kleiden. Günstig: Theaterbesuch; Bäder u. Masken; kräftigende Massagen; Haare tönen u. pflegen; Lüften; Backen; Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen b. 16.3., (Vollmond); Gewächshaus lüften. Aussaat: Kornblume, mehrjährige Kräuter u. a.; Knollenbegonien u. Dahlien vortreiben; Kletterpflanzen säen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen - Läuse. Namenstage: Barbara, Dominikus, Franziska.


Diese Seite wurde bisher 668 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Volle Kraft voraus
Stier
Stiere sehen rot
Zwillinge
Bedenkzeit erwünscht
Krebs
Selbstlose Hilfe
Löwe
Siegessicher und direkt
Jungfrau
Drum prüfe ...
Waage
Gefährdeter Friede
Skorpion
Unbequeme Tabubrecher
Schütze
Details bringen den Erfolg
Steinbock
Starrsinn ohne Ende
Wassermann
Mit allen Mitteln
Fische
Unrealistisches Denken
Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-