Der Mondkalender vom 28. Juli - 3. August 2014

Dagmar Fröhlich
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:27

'Der Mondkalender vom 28. Juli - 3. August 2014' - Beitrag von Dagmar FröhlichDer Mondkalender vom 28. Juli - 3. August 2014



Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 10. August - alles, was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt jetzt stärker. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind nun besonders aktiv, das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Schonung u. Erholung nützen Körper u. Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben u. Verträge. Gute Periode, solche Pflanzen zu säen und zu setzen, deren oberirdisches Wachsen wichtig ist. Komposthaufen anlegen.

Mo. Zunehmender Mond im Löwen



"Wenn man schon Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen" - Napoleon. Heute: Kräfte gut einteilen; sich Raum nehmen, für mehr! Gesundheit: Herz, Wirbelsäule, Blutkreislauf. Gymnastik u. Massagen f. d. Rücken; Anstrengung für Herz vermeiden; eingewachsene Nägel korrigieren. Günstig: Saunabesuch; Haare schneiden (starker Haarwuchs); Bäder; Räume, Betten, Matratzen ausgiebig lüften; erstes Anheizen neuer Feuerungsanlagen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Fruchtgemüse, Obst, Beeren zum sofortigen Verzehr ernten; Getreide ernten; Schädlinge bekämpfen. Ungünstig: Impfungen; körperliche Verausgabung für Untrainierte. Namenstage: Benno, Beatus, Innozenz, Samson.



Die. Zunehmender Mond in der Jungfrau ab 5.38 Uhr



"Ich freue mich darauf Dinge in meinem Leben zu tun, die ich noch nie zuvor gemacht habe" - Tony Danza. Heute: Konflikte beilegen; Ordnung in Ihren Alltag bringen! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Blutreinigungstee trinken (z. B. Brennnesseltee); Aufregung vermeiden; leichte, gesunde Kost zu sich nehmen; Babys abstillen bis 10. August. Günstig: Lernen u. Schreiben; Dauerwelle; Haare schneiden (Frisur hält lange); Bäder; Massagen; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen bis 10.8.; Garten neu anlegen; alle Sä- u. Pflanzarbeiten; Düngen; Umtopfen, Umpflanzen; Rasen ansäen. Ungünstig: Salbenherstellung u. -abfüllung; Einkellern - Fäulnisgefahr. Namenstage: Flora, Lucilla, Ladislaus, Martha.



Mi. Zunehmender Mond in der Jungfrau



"Reichtum ist wie Stallmist, er nützt nur, wenn man ihn ausstreut" - Sir Francis Bacon. Heute: Konzentriert an Ihre Aufgaben gehen; Verantwortung übernehmen! Gesundheit: Nervenstärkenden Tee trinken; leichte, gesunde Kost zu sich nehmen; Mineralien- u. Vitaminmangel ausgleichen; Babys abstillen bis 10. August. Günstig: Lernen u. Schreiben; Dauerwelle; Haare schneiden (Frisur hält lange); Bäder; Massagen; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen bis 10.8.; Garten neu anlegen; alle Sä- u. Pflanzarbeiten; Düngen; Umtopfen, Umpflanzen; Rasen ansäen; Ungeziefer in der Erde bekämpfen. Ungünstig: Salbenherstellung u. -abfüllung; Einkellern - Fäulnisgefahr. Namenstage: Beatrix, Ingeborg, Petrus.



Do. Zunehmender Mond in der Waage ab 18.10 Uhr



"Die einzige Sache, die zwischen dir und deinem Ziel steht, ist die Befürchtung, dass du es nicht erreichen kannst" - Jordan Belfort. Heute: Lassen Sie ruhig mal los und entspannen Sie! Gesundheit: Blutreinigungstee trinken (Brennnesseltee); leichte, gesunde Kost zu sich nehmen; Babys abstillen. Günstig: Lernen u. Schreiben; Dauerwelle; Haare schneiden; Bäder; Massagen; kurz lüften; Heilkräuter zum baldigen Verbrauch ernten; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen; Gartenarbeiten wie Umtopfen, Umpflanzen; alle Sä- u. Pflanzarbeiten; Rasen ansäen; Ungeziefer in der Erde bekämpfen. Ungünstig: Salbenherstellung u. -abfüllung; Einkellern - Fäulnisgefahr. Namenstage: Germanus, Goswin, Hermann, Ignatius von Loyola.



Fr. Zunehmender Mond in der Waage



"Nationalfeiertag der Schweiz" "Vergebung ... bedeutet, die Vergangenheit loszulassen. Vergebung heißt im Jetzt zu sein" - Ursula Karven. Heute: Sich auch um andere kümmern! Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Niere u. Blase warmhalten; Gymnastik u. Massagen f. d. Hüfte; nachmittags viel trinken, am besten Wasser; nicht auf kaltem Boden sitzen; Babys abstillen. Günstig: Reisen u. Geschäfte; Haare tönen u. pflegen; Hautpflege; Bäder u. Massagen; Nagelpflege; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Backen; Holzarbeiten; Kälber entwöhnen; Rosen pflanzen; Blumen säen u. pflanzen; Stauden teilen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen; für die Einlagerung ernten; einkochen. Namenstage: Alfons, Ulrich, Peter Faber.



Sa. Zunehmender Mond in der Waage



"Der mystische Weg führt und in die Verantwortung für die Menschen" - Willigis Jäger. Heute: Produktiv sein! Gesundheit: Alles Zuträgliche für Niere, Blase, Hüfte besonders wirksam; Gymnastik u. Massagen f. d. Hüfte; nachmittags viel trinken, am besten Wasser; nicht auf kaltem Boden sitzen; Babys abstillen. Günstig: Reisen u. Geschäfte; Haare tönen u. pflegen; Hautpflege, mit feuchtigkeitsspendenden Cremen; entspannende Bäder u. Massagen; Räume u. Betten ausgiebig lüften; Kälber entwöhnen; Rosen pflanzen; Blumen säen u. pflanzen; Samen von Blühpflanzen (Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Tagetes) entnehmen; Stauden teilen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Eusebius, Gundekar, Maria.



So. Zunehmender Mond im Skorpion ab 4.58 Uhr



"Ergib dich nicht der Stimmung dessen, der dich beleidigt, und folge nicht dem Weg, auf den er dich schleppen möchte" - Mark Aurel. Heute: Keine Verträge! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Eingewachsene Nägel korrigieren; Sitzbäder bei Frauenleiden; kalte Füße vermeiden; Schonung f. Schwangere; Alkohol, Nikotin u. Fleisch meiden. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes m. frischen Heilkräutern verwenden; Heilkräuter sammel u. trocknen; Massagen; kurz lüften; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern; Blattgemüse u. Heilkräuter setzen, gießen, düngen; Schnecken bekämpfen; stachelige Pflanzen pflegen. Ungünstig: Maler- u. Holzarbeiten. Namenstage: Benno, Burchard, Lydia, Stefanie.

Diese Seite wurde bisher 488 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Gebürsteter 925er Silberring im Spiraldesign 11 mm Breit
Ein sehr schöner und edler gebürsteter Ring aus Sillber 925 mit einer eingearbeiteten Spirale.
Feiner Spiralring aus 925er Sterlingsilber
Ein feiner und sehr gut gearbeiteter Spiralring aus Mexiko (Sterlingsilber). Der Ring hat eine Breite von 20 mm
Feine 925er Silberohrstecker mit Aquamarin
Ein zartes und sehr fein gearbeitetes Paar Ohrstecker aus teilvergoldetem und gebüresteten 925er Silber, besetzt mit je einem strahlenden facettierten brasilianischen Aquamarin.
Teilvergoldeter 925er Silberring mit bildschönem Opal
Ein hochwertig gearbeiteter Ring aus gebürstetem Silber 925 besetzt mit einem wunderbar schimmernden und und sehr interessant geformten australischen Edelopal.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-