Weihnachten steht vor der Tür. Doch ist es auch der Geburtstag von Jesus und wie sah sein Horoskop aus?

Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Sonntag, 21. Dezember 2014, 22:11

Das bevorstehende christliche Weihnachtsfest ist unmittelbar verbunden mit dem Gedanken an die Geburt Jesu, dem Propheten des Christentums. Uns als Astrologen stellt sich die Frage, wie das Jesus-Horoskop aussieht. Viele von Ihnen mögen vielleicht denken, es sei ganz sicher für die Nacht vom 24. auf den 25. Dezember des Jahres 1 v. Chr. um Mitternacht für Bethlehem zu erstellen oder vielleicht allenfalls wie in der orthodoxen Kirche üblich, die Nacht des 6. Januar dieses Jahres. Waren es doch die „Magier aus dem Osten“, die Heiligen Drei Könige, vermutlich kundige Astrologen, die dem gerade geborenen Christuskind einen Besuch abstatteten.

Allerdings verfügen wir historisch über keine Angaben zum Geburtsdatum von Jesus. Es mag daran liegen, dass sich die Urchristen viel mehr für den Zeitpunkt seines Todes als für seine Geburt interessierten. Niemand konnte bisher stichhaltig ein Datum bestimmen, auch nicht anhand seines Todes rückwärts gezählt. Kalenderreformen und unterschiedliche Zeitrechnungen erschweren zusätzlich die Bestimmung. Vieles spricht historisch dafür, dass Jesus im September oder Oktober etwa zwei Jahre vor unserer Zeitrechnung geboren sein könnte. Der Geburtsort scheint Nazareth, also der Wohnort seiner Eltern und nicht Bethlehem zu sein. Bethlehem wird von erfahrenen Historikern abgelehnt, weil es auf die prophetische Verheißung bezogen war, es setzte also den Glauben der Urchristen an die Messianität von Jesus schon voraus. Weiter lesen im Newsletter der AstroPraxis...



Liebe Leser und Leserinnen,

wir geben Ihnen gern Auskunft über unser Angebot
in Hamburg unter: 040-280 509 50
in Berlin unter: 030- 479 086 96.

Das Sekretariat der Ausbildungszentren ist jeweils von Mo.- bis Do. von 13.00 bis 18.00 und Fr. von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Möchten Sie mehr

über Astrologie erfahren?

Sind Sie an einer

Aus- oder Weiterbildung im Fernkurs interessiert?

Oder in Seminaren in Berlin oder Hamburg?


Herzliche Grüße
Ihre

Helen Fritsch

Leiterin der Astropraxis
Erste Vorsitzende des Deutschen Astrologen-Verbandes e. V. (DAV)




Diese Seite wurde bisher 487 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-