Vorschau auf den Monat Januar 2015. Der Auftakt des Jahres ist wegweisend und lässt uns die Zukunft erahnen

Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Freitag, 2. Januar 2015, 04:51


Kurz vor dem Jahreswechsel und direkt danach haben wir eine Art Wendepunkt im Geschehen des großen Wandels, den wir astrologisch vor allem mit den wiederkehrenden Quadraten von Uranus und Pluto in der Zeit von 2012 bis 2015 verbinden, erreicht. Doch wie immer kulminieren am Wendepunkt die Ereignisse. Und so sind wahrscheinlich noch einmal im Besonderen die Gespenster der Vergangenheit wach geworden und bisher nicht angegangene Themen treten nun in ganz besonderer Vehemenz hervor. Es erscheint nun besonders lohnenswert, sich den Herausforderungen zu widmen, denn der Umgang mit ihnen stellt die Weichen für die Entwicklungen der folgenden Monate. Nach der Rückkehr zur Direktläufigkeit von Uranus am 22. Dezember durchläuft die Quadratur zu Pluto nun wieder Gradbereiche, die bereits im ersten Halbjahr 2014 aktiviert wurden. Alles, was aus dieser Zeit noch offen ist, sollte nun abgeschlossen und zusammen geführt werden. Die Tage rund um den Vollmond am 5. Januar sind besonders intensiv, stehen Sonne und Vollmond doch im Aspekt zum Uranus/Pluto-Quadrat. Hilfreich erscheint es in diesen Zeiten daran zu erinnern, wie der Wandel in das Leben integriert werden kann. Aus astrologischer Sicht geht es dabei darum, Uranus und Pluto miteinander zu versöhnen. Den Wandel zulassen, in die Kräfte des Lebens vertrauen, Tradition und Moderne in Einklang bringen, den Aufbruch wagen, ohne alte Werte und Prinzipien komplett über den Haufen zu werfen – so werden in dieser Phase Durchbrüche und Vorankommen gesichert. Mehr zur Vorschau 2015 im Januar erfahren


Liebe Leser und Leserinnen,

wir geben Ihnen gern Auskunft über unser Angebot
in Hamburg unter: 040-280 509 50
in Berlin unter: 030- 479 086 96.

Das Sekretariat der Ausbildungszentren ist jeweils von Mo.- bis Do. von 13.00 bis 18.00 und Fr. von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Möchten Sie mehr

über Astrologie erfahren?

Sind Sie an einer

Aus- oder Weiterbildung im Fernkurs interessiert?

Oder in Seminaren in Berlin oder Hamburg?


Herzliche Grüße
Ihre

Helen Fritsch

Leiterin der Astropraxis
Erste Vorsitzende des Deutschen Astrologen-Verbandes e. V. (DAV)

Diese Seite wurde bisher 648 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Was für ein Tier sind Sie im chinesischen Horoskop?

Geben Sie einfach hier Ihr Geburtsdatum ein:

Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-