BEDEUTUNG DES MONDKNOTENS IM HOROSKOP

Jeanne Philippi
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 10. August 2015, 11:42

© Astrologin Jeanne Philippi, Berlin

Kompetente Prognosen seit über 30 Jahren

Bei den Mondknoten handelt es sich um Schnittpunkte der Sonnen/Mondbahn.

Diese beiden Knotenpunkte, also der Auf- und der Absteigende Mondknoten stehen sich im Horoskop gegenüber.

Die Mondknoten haben in der Astrologie eine gewisse karmische Bedeutung. Und lassen erkennen,  welche Erfahrungen aus Vorzeiten uns prägen.Zeigen, welche Verhaltensmuster uns quasi in die kosmische Wiege gelegt wurden.

Die manchmal so geprägt sind, dass sie unserem Weiterkommen, unseren positiven Entwicklungen im Wege stehen können.

Erkenntnisse aus dem Mondknotenbereich helfen auch dabei, sich vorgeprägter Betrachtungsweisen, also unserer Sicht auf die Dinge bewusst zu werden.

Um möglicher Weise eine Kurskorrektur vorzunehmen. Denn manchmal kann es sein, dass wir zwar zumindest vorerst praktische Gegebenheiten nicht ändern können.

Es aber dennoch äußerst hilfreich ist, wenn man eine andere Sichtweise darauf nimmt.

Um dadurch mit aktuellen Gegebenheiten besser umgehen zu können. Was wiederum dabei hilft, sich weniger aufzureiben.

Statt dessen die Kraft und den Optimismus zu finden, das Leben schließlich doch in die von uns gewünschten Bahnen zu lenken.

Der aufsteigende Mondknoten, gibt neben den Planetenstellungen und Konstellationen des Horoskops zudem gute Aufschlüsse darüber, welche Aufgaben bzw. Lebensziele für uns erfüllend sein können.

Aber er gibt auch und vor Allem Hinweise dahingehend, ob und welche Verhaltensweisen wir möglicher Weise ändern sollten.

Nicht selten resultieren schwierige Beziehungen aus der Mondknotenachse, auch dahingehend, dass man immer wieder quasi vom Regen in die Traufe kommt.

Sich aber nicht erklären kann, was die Ursache dafür sein könnte.

Besonders aufschlussreich ist in diesem Zusammenhang die Stellung der Mondknoten in den Häusern.

Steht beispielsweise der aufsteigende Mondknoten im siebten Haus, und somit der absteigende im ersten Haus, so kann sich eine gewisse Abhängigkeit von anderen Personen ergeben.

Dadurch  können wir in unseren Entwicklungen ausgebremst werden. Wenn man das aufgrund der gesamten Horoskopstrukturen dann näher analysiert, lassen sich Wege aus einer solchen Abhängigkeit erkennen.

Steht umgekehrt der aufsteigende Mondknoten im ersten Haus, und der absteigende im siebten, dann kann es sein, dass wir mehr auf unser Gegenüber eingehen, und lernen sollten, Kompromisse zu schließen.

Wenn man sich insofern in einer unbefriedigenden Lebenssituation befindet, sei es privat, sei es beruflich, dann können Erkenntnisse aus der Mondknotenachse dabei helfen, den Weg in eine erfüllte Zukunft zu ebnen.

Herzlichst Jeanne Philippi

Kontakt: astrologische.praxis@jeannephilippi.de

Diese Seite wurde bisher 705 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-