Er ist zurück und zwar endgültig – Saturn wechselt wieder in den Schützen und bleibt dort bis 2017

Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Freitag, 18. September 2015, 14:15

'Er ist zurück und zwar endgültig – Saturn wechselt wieder in den Schützen und bleibt dort bis 2017' - Beitrag von Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch


Nach einem dreimonatigen Intermezzo, in dem der Saturn in den Skorpion zurück kehrte, verbleibt er nun ab dem 18. September für mehr als 2 Jahre bis Dezember 2017 endgültig im Schützen.

Saturn, der „Hüter der Schwelle“ flößt uns immer wieder Respekt ein. Und der zurückliegende Transit des Saturn durch den Skorpion war durchaus in der Lage, uns vor existentielle Fragen zu stellen. Die Prüfungen haben uns wahrscheinlich erkennen lassen, was im Leben nicht mehr stimmig war und uns im besten Fall zur Veränderung geführt. Andere wurden durch bestimmte Ereignisse, die mit Leid und Verlust zu tun hatten, zur Veränderung gezwungen oder erlebten wie sie in Angst vor der Veränderung erstarrten. Saturn im Skorpion hat uns vor Augen geführt, was nicht mehr läuft im Leben, was unserem innersten Selbst nicht mehr entspricht. Die Rückkehr in den Skorpion hat den Sommer ab 15. Juni geprägt. Bei seiner größtenteils rückläufigen Bewegung hat er altbekannte Gradbereiche tangiert und dazu aufgerufen, sich den Themen des letzten Herbst und Winters zu widmen und eine abschließende Klärung eingefordert.

Nun also ein „anderer“ Saturn. Unterschiedlicher als die Qualität zweier aufeinanderfolgender Zeichen ist in der Astrologie wenig. Aber, die Erkenntnisse, die wir im Skorpion gewonnen haben, können wir nun in Form von neuen Ideen und Visionen umsetzen. Saturn im Schützen zeigt uns in den nächsten Jahren nun, was uns inspiriert, was uns mit Sinn erfüllt und uns zu persönlichem Wachstum führt. Das ist ein sehr befriedigender, freudiger Prozess – den wir allerdings wie immer bei Saturn ernst nehmen sollten, denn Saturn wird uns prüfen, ob wir es ehrlich meinen.Weiter lesen im Newsletter der AstroPraxis


Liebe Astrologie-Interessierte,

Möchten Sie mehr über Astrologie erfahren?

Sind Sie an einer

Aus- oder Weiterbildung im Fernkurs interessiert?

Oder in Seminaren in Berlin oder Hamburg?

gern geben wir Ihnen gern Auskunft über unser Angebot in Hamburg und Berlin unter: 040-280 509 50.

Das Sekretariat der Ausbildungszentren ist jeweils von Mo.- bis Do. von 13.00 bis 18.00 und Fr. von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

Herzliche Grüße
Ihre

Helen Fritsch
Gepr. Astrologin DAV
1. Vorsitzende des Deutschen Astrologen (DAV)

Diese Seite wurde bisher 621 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Hau den Lukas auf den Kopf
Stier
Abwarten und Bier trinken
Zwillinge
Wackelkontakt
Krebs
Achtung, Einschnappgefahr!
Löwe
Born to be boss
Jungfrau
Klare Aufgabenteilung
Waage
Partnervermittlung
Skorpion
Schwarzweiß- malerei
Schütze
Büttenredner- mentalität
Steinbock
Niet- und nagelfest
Wassermann
Kreuz- und Querdenker
Fische
Soll ich wollen?
Chinesisches Horoskop
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-