Aspekte der gesellschaftlichen Akzeptanz der Astrologie – kein Grund zum Verzweifeln für Astrologen

Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Dienstag, 12. Juli 2016, 05:55

'Aspekte der gesellschaftlichen Akzeptanz der Astrologie – kein Grund zum Verzweifeln für Astrologen' - Beitrag von Astrologie Ausbildung in Hamburg u. Ostsee in Holstein DAV Ausbildungszentren der AstroPraxis Helen Fritsch

Ein Thema, dass alle Astrologinnen und Astrologen immer wieder beschäftigt, ist die gesellschaftliche Akzeptanz ihrer eigenen Disziplin. Hilft es doch nichts nur selbst von den eigenen Möglichkeiten überzeugt zu sein, braucht die Astrologie die Gesellschaft als Spiegelbild ihrer Betrachtungen und eine Aufgeschlossenheit, sich gegenüber ihren Erkenntnissen zu öffnen. Dabei herrscht oft innerhalb der Astrologie der Eindruck, dass ihr Ruf bei den meinungsbildenden und gesellschaftlich dominierenden Elementen schlecht sei und die Wissenschaft sie regelrecht als unseriös betrachte. Dabei sind es ganz im Sinne der uranischen Disziplin Astrologie die intelligenten Vordenker und Vorreiter, die dafür sorgen, dass die Astrologie Einzug in alle gesellschaftlichen Bereiche gehalten hat. Dies sollte man sich immer wieder vor Augen führen, wovon auch die bekannte niederländische Astrologin Karen Hamaker-Zondag in einem Interview mit dem Deutschen Astrologen-Verband (DAV) auf dessen Homepage zu berichten weiß. Ihrer Auffassung nach habe sich die Akzeptanz der Astrologie in der Gesellschaft in den letzten 20 Jahren erheblich verbessert. Selbstverständlich gibt es dazu keine empirischen Untersuchungen, aber so Hamaker-Zondag: Hier weiterlesen im Newsletter der AstroPraxis.


Möchten Sie mehr über Astrologie erfahren? Sind Sie an einer

Astrologie-Ausbildung im Fernkurs interessiert?

Oder in Seminaren (Hamburg/Ostholtstein)?

Oder auch noch an einer Weiterbildung in Astro-Medizin?

Gern geben wir Ihnen gern Auskunft über unser Angebot in Hamburg und Berlin unter: 040-280 509 50.

Das Sekretariat der Ausbildungszentren ist jeweils von Mo.- bis Do. von 13.00 bis 18.00 und Fr. von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

Herzliche Grüße
Ihre

Helen Fritsch

Gepr. Astrologin DAV u. Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie Leiterin der AstroPraxis


Diese Seite wurde bisher 361 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Explosionsgefahr
Stier
Home sweet home
Zwillinge
Fantastische Pläne
Krebs
Zwei Gesichter
Löwe
Unüberhörbar
Jungfrau
Steriles Klima
Waage
Taten statt Worte
Skorpion
Mit Geduld und Spucke ...
Schütze
Limitierter Erfolg
Steinbock
Ehrgeiz allein genügt nicht
Wassermann
08/15, nein danke!
Fische
Unsanftes Erwachen
Breiter in sich verschlungener 925er Silberring
Ein ausgesprochen interessanter polierter in sich verschlungener Ring aus Silber 925. Der mit 6 Ringen fest miteinander verbundene handgearbeitete Ring hat eine max. Breite von 14 mm.
Bildschöner massiver 17 mm breiter 925er Silberring
Ein ausgesprochen schöner polierter handgearbeiteter mexikanischer Ring aus Silber 925 in einer Breite von 17 mm. Der nach innen gewölbte Ring hat ein Gewicht zwischen 23 und 26,5 Gramm.
Mattierter Bandring aus 925er Silber 7 mm edel und schlicht
Ein sehr schöner mattierter Bandring aus Silber 925. Die leicht bombierte und sehr gut gearbeitete Ring hat eine Breite von 7 mm.
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925er Silber
Elegante Perlohrstecker aus vergoldetem 925/Silber, hochwertig verearbeitet. Im Durchmesser betragen die Ohrsteckecker 7mm. Der Fassrand ist poliert, der Rest fein mattiert.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-